Angeln Neuensiener See Seedorf Rügen Tipps?!

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von monk2020, 18. März 2018.

  1. monk2020

    monk2020 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    45899
    Hi Angelfreunde

    Ich fahre im August nach Seedorf zum Neuensiener See auf Rügen!Nun würde ich dort auch Herze angeln.Kann mir von euch eventuell jemand Tipps geben ob man dort gut von Land aus angeln kann und vorallem auf was? Bin über jeden nur so kleinen Tipp sehr dankbar!
    Petri marcel
     


  2.  
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Na dann, versuchen wir mal zu helfen.

    1. Fischereischein und Angelerlaubnis sind nötig, bevor Du dort Deinem Hobby frönen kannst.
    2. Bewirtschafter vom Neuensiener See ist das Land M-V, Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit u. Fischerei
    3. Angelkarte bekommst Du zum Beispiel online hier. https://fiskado.de/angeln/neuensiener-see/
    oder auf Rügen in den Angelshops.
    4. Über die Fischarten kannst Du Dich sehr gut hier informieren. https://www.lav-mv.de/downloads/Angeln-Greifswalder-Bodden.pdf

    Prinzipiell ist der Schilfgürtel, welcher den gesamten See umgibt, sehr, - ich sage mal - weiträumig und erschwert das Angen vom Ufer aus ungemein. Im südwestlichen Bereich, von Lancken - Granitz kommend, gibt es eine Steganlage, welche zugänglich ist. Ob privat, solltest Du vorher in Erfahrung bringen. Die östliche Seite ist meist in privater Hand, zudem liegen die Steganlagen dort meist noch hinter dem Schilfgürtel und es wird schwer, bis zum offenen Wasser zu kommen.
    Hier würde sich der Verbindungskanal zum Bodden hin für einen Ansitz vom Ufer eignen. Es gibt viele Lücken zwischen den Marinas mit ihren vielen Seegelbooten. Allerdings würde ich Dir auch hier raten, das Gelände vorher mal abzuklappern und nach dem Rechten zu schauen. Aale und Barsche sind meistens immer anzutreffen, Weißfische sowieso. Wie es mit den anderen Räubern ausschaut, da würde ich immer vor Ort befindliche Angler ansprechen, oder im Angelshop nachfragen. Die Bedingungen sind ja saisonal sehr unterschiedlich und die müssten eigentlich wissen was läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2018

Diese Seite empfehlen