Angeln in Norwegen vom Ufer

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von desoxymo, 26. Juli 2011.

  1. desoxymo

    desoxymo Carp Hunter& Spinnfischer

    Registriert am:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    65479
    Hey

    Ich habe das Glück dass es morgen ab nach Norwegen geht.
    Wollte jetzt gerne noch wissen ob ihr mir vielleicht sagen könnt welches Gerät ich da am besten mitnehmen soll.
    Da ich nur die Möglichkeit vom Ufer zu angeln habe müsste ich wissen was da so am besten ist.
    Wie siehts dort mit Spinnfischen undso aus?
    An den Fjorden benötigt man doch keinen Angelschein wenn man unter 17 ist?

    Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben was sich da gut eignet und worauf ich da am besten angeln kann.

    Lg
    Moritz
     


  2.  
  3. AllgäuFischer

    AllgäuFischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    200
    Ort:
    87700
    servus

    Erst mal wo genau machst du deinen Urlaub?
    Hast du eine Steg zur verfügung
    Was besitzt du schon an Ruten und Ködern die Geeignet sind fürs Meeresangeln?

    ich denke danach kann man dir mehr helfen
     
  4. desoxymo

    desoxymo Carp Hunter& Spinnfischer

    Registriert am:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    65479
    Ich bin nicht an einem festen Punkt sondern reise innerhalb von 10 Tagen die ganze linke Küste hoch bis nach Bergen und wieder zurück nach Deutschland.
    Ich weiß leider nichts genaueres von den Gegebenheiten die dort herrschen aber ich denke ein Steg wird sich sicherlich finden.
    Ich hatte jetzt erst an meine 4m lange Brandungsrute mit großer Rolle und geflochtener Schnur gedacht. Aber an so einem Steg kann ich doch bestimmt auch mit meiner Spinnrute was fangen?!
     
  5. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.317
    Likes erhalten:
    5.278
    Ort:
    64625
    Hi Moritz,

    du Glückspilz - auf Norwegens Küsten hätte ich auch grade Lust. :)
    Nimm eine kräftige Spinnrute um die 3 Meter und eine 4000er Rolle. Pack dir ein paar längliche Blinker und vielleicht ein paar Gummifische ein - mit denen solltest du zumindest Pollaks und möglicherweise Makrelen fangen können.
    Dann natürlich ein bißchen Ausrüstung für das Naturköderangeln, also ein paar Bleie um die 100 Gr. und ordentlich große Haken. In Norwegen findest du sicher ein Geschäft, in dem du die Ausrüstung, die dir noch fehlt, nachkaufen kannst. Mach dir nicht zu viele Gedanken über Montagen, simpel fängt am besten. Wenn du schlau bist, erkundigst du dich sowieso vor Ort wie man dort, wo du bist am erfolgreichsten fischt.
    Wünsche dir viel Spaß und viele Fische!

    Gruß Thorsten
     
  6. desoxymo

    desoxymo Carp Hunter& Spinnfischer

    Registriert am:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    65479
    Ja ich freu mich auch schon rießig.
    Pack jetzt mal das nötigste zusammen und hoffe dass ich Erfolg haben werde.
     


  7. Zanderschreck2

    Zanderschreck2 Stachelritterfan

    Registriert am:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    02708
    In Norwegen hast du überall mal die möglichkeit mal vom Ufer aus zu fischen. Von Stegen, Hafenmolen, Felsnasen oder an Straumen(Sehr gute Bereiche) kannst du z.B. mit Blinkern immer was fangen. Auch das Naturköderangeln z.B.´mit einer Brandungsrute und einem Brandungssystem kannst du schöne Fische fangen (was hängt von der Tiefe und Grundbeschaffenheit ab.) Als Köder kannst du gepuhlte Reker oder Makrelenfetzchen verwenden.
     

Diese Seite empfehlen