Angeln in der Türkei - Alanya?

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zur" wurde erstellt von C-KING, 8. März 2009.

  1. C-KING

    C-KING Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2008
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53783
    Hallo,

    ich fahre nachste woche für 10 tage nach alanya in die türkei.nun würde ich dort gerne etwas angeln und möglichst auch etwas fangen ;-)
    habt ihr einen tipp für mich womit ich dort erfolge verzeichnen kann?
    ich habe keine ahnung welche köder ich nehmen soll und an welchen montagen ich diese anbieten soll.
    ausserdem weiß ich nicht so recht ob ich auch vom strand aus angeln kann?!als ich letztes jahr im juli in spanien war habe ich einheimische gesehen, die vom strand aus geangelt haben und auch gut gefangen haben.die haben halt sehr weit rein geworfen aber mit welchen montagen weiß ich leider auch nicht!
    Ich habs ein bisschen an den Klippen mit angeln versuche aber leider hat es 2 wochen nicht geklappt!jetzt will ich jedenfals in der Türkei etwas fangen!
    Ich bin um jeden tipp dankbar der mich weiterbringt!!

    Danke schonmal

    MFG C-KING
     


  2.  
  3. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.766
    Ort:
    31195
    Im Meer, vom Ufer aus wirds wohl außer ein paar Meeräschen und anderes Kleinzeug nix
    werden.
    Die Türken haben genau wie die Griechen in den letzten Jahrenzehnten alles leergemacht.
    Das wirst Du auch an den Preisen für Meeresfische in den Restaurants oder
    auf dem Markt sehen.
    Auch wie klein die Fische sind die dort angeboten werden.
    Grade bei Kilic isses lachhaft was da manchmal im Tresen liegt.
    80cm lang bei einer Fischart die weit über vier Meter lang wird.
    Sauerei das.
    In den Bergen ( Taurusgebirge) gibts einige schöne Bäche und Stauseen
    wo sich auf Karpfen und Zander lohnt und auch auf die allgegenwärtigen
    Forellen ( Alabalik).
    Im Manavgat und Aksu gibts reichlich davon und auch ordentliche Aale.
    In den Bergen biste aber ohne türkische Begleitung aufgeschmissen (ortskundige
    und angelkundige).
    Verkauft wird Dir alles aber obs gut ist?
    Genau wie die Ausfahrten zum angeln mit 30 Mann und Forellenessen inklusive.
    Das Beste daran sind die gegrillten Forellen.
    In Side gibts einen Fischer der Dich vielleicht mitnehmen würde.
    Ali heißt der und das Boot heißt Umut ( Hoffnung, Maschalla):):):)
    Wenn de Lust hast, könnte ich mich übern Kumpel mal mit dem
    kurzschließen.
    Gruss Armin
     
    Marvin14 und FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen