Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angeln in Dänemark

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von eisalien, 7. November 2010.

  1. eisalien

    eisalien Petrijünger

    Registriert am:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    47055
    Petri Heil
    Hallo an alle ,wenn ich in Dänemark Fischen möchte ,auf was muß ich achten !!! wo bekomme ich die Angelerlaubnis für die Gewässer ,welche Fische gibt es dort ,welche Fischmasse sind in Dänemark ??? Wir möchten auf Forellen gehen ,mit Reisemobil ,wir möchten erfahrung sammeln ,eine schöne Angelwoche in der Natur ,mit unseren kleinen Hund den möchten wir mitnehmen ,würde mich über jeden Tip freuen ,:angler: darf ich Lebensmittel nach Dänemark mitnehmen ????:schrei
     
  2. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.430
    Likes erhalten:
    11.049
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi ,

    soweit mir bekannt ist benötigt man die dänische Fischereilizenz (Fisketegn kostet ca 13€/Jahr) , die bekommt man in vielen Postämtern , Kaufläden , Touristeninfos , Angelgeschäften , Hafenmeisterei usw .

    Fische gibt es die selben Arten wie in Deutschland , Schonmaße und Schonzeiten für Süß-und Salzwasserfische bekommst du bei der Aushändigung der Fisketegn .

    Euer Hund braucht zur Einreise nach Dk einen "Hundepaß" (die gelbe Pappe), in dem die Impfungen , Untersuchungen usw durch einen Tierarzt/Amtstierarzt bestätigt sind , diese dürfen allerdings nicht zu alt sein , sonst darf dein Fifi nicht rein , wenn du Pech hast .

    Bei den Lebensmitteln können sie nix machen , wenn es sich um Dosenfutter handelt , bei Frischware bin ich mir jetzt nicht sicher , was man alles mitnehmen darf .

    Eine kostenlose Broschüre "Angeln in Dänemark" bekommst du beim

    Dänisches Fremdenverkehrsamt
    Glockengießerwall 2
    20095 Hamburg

    Telefon: 040/320-210
    Fax : /21111

    oder auch unter

    www.daenemark.dt.dk/

    Mir persönlich hatte das Blinker Sonderheft "Dänemark" sehr geholfen .
     
  3. eisalien

    eisalien Petrijünger

    Registriert am:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    47055
    :angler: Vielen Dank für deine Tips . MFG Forellen Achim
     
  4. Zanderkalle

    Zanderkalle Petrijünger

    Registriert am:
    6. April 2008
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    30629
    Moin!
    Jack the Knife hat eigentlich schon alles gesagt!
    Hier noch ein kleiner nachtrag zum einführen von Lebensmitteln nach Dänemark,:
    Generell dürft Ihr alles an Lebensmittel nach Dänemark einführen.
    Es sei denn Ihr reist aus einem "Drittland" ein, sprich einem nicht EU Land dann sind Molkereierzeugniße und Fleisch tabu.
    Ach... und wenn wie du geschrieben Ihr nur auf Forellen fischen möchtet dann braucht Ihr keinen Dänischen Fischereischein denn dann fischt Ihr ja an den so genannten " Put & Take " Teichen dort bezahlt man üblicherweise Stundenweise oder aber auch nach KG.
    Für alles andere braucht Ihr den Fischereischein.
    Aber ACHTUNG manche Gewässerabschnitte gerade Fjord,Fluss und an Teichen können Privatbesitz sein,also vorher immer gut Informieren!
    Gruss & Petri
     
  5. Woppler

    Woppler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    373
    Likes erhalten:
    63
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hi Leute, wie sehen die erlaubten Angelmethoden in den Put & take Anlagen aus?
    Ist spinnangeln mit kleinen spinnen dort erlaubt? Oder die Methode, Spiro und Co?
    LG. Uli
     

Diese Seite empfehlen