Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angeln am Hardangerfjord

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von Zanderschreck2, 7. Oktober 2010.

  1. Zanderschreck2

    Zanderschreck2 Stachelritterfan

    Registriert am:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    02708
    Hallo Forenmitglieder,
    ich und meine Familie wollen evt. nächstes Jahr nach Norge speziell an den Hardangerfjord. Wir wollen eigendlich eine breite Palette der Norgefische beangeln. Vielleicht ätte jemand einen Tipp für mich wie ich dort am besten an die Fische rankomme usw.

    Mfg. Zanderschreck
     
  2. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    Ich fahre auch einmal jährlich nach Norge... kann ich nur empfehlen...

    Die frage ist was für Gerät hast du bereits???
     
  3. Zanderschreck2

    Zanderschreck2 Stachelritterfan

    Registriert am:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    02708
    Das was ich noch brauch wird angeschaft. Ich würde mich halt über ein paar Tips (benötigtes Gerät, Köder(-beschaffung),Plätze usw.) zum angeln im Hardangerfjord freuen, vorallem was Leng/Lumb (also Tiefsee)/Schellfisch/Dorsch und Plattfisch betrifft. Das angeln auf Plattfisch (Scholle, Struvbutt,Kliesche usw.) und Schellfisch interessiert mich ganz besonders.
     
  4. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    Hmm, also ich würde ne nette Softpilke einpacken... zum Beispiel ne Charisma Senso Pilk mit ner Slammer in 460 (360 reicht auch, 460 würde ich nehmen weil du vllt. ja auch mal weiter oben fischen willst!) oder ne Sargus!

    Dann ne 30lbs Peitsche oder ne sensible 50lbs...
    Ich fische die weiße Daiwa Inliner 20-50lbs! Darauf ne gute robuste Multi...
    Ich fische die Penn GLD 2 Gang ( Formula 20)!

    Als Schnüre ne Power Pro in 15lbs für die Softpilk und 30 bis 40lbs für die Multi!

    Dann brauchst du Blei, Pilker, hochwertige Haken, Schlaggaff, Systeme, bischen Leuchtkram, Hochwertige Wirbel und Sprengringe (z.B.
    Rosco, VMC, Berkley), Vorfachschnur in 0,80 / 1,00 / 1,20mm, stabile No Knots Große Gummiperlen, Filitiermesser, Allzweckmesser, angemessene Kleidung!

    Achtet vor allem auf ein gutes Boot mit Echolot... Das ist das wichtigste!
     
  5. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Also für Leng/Lumb brauchst Du schon gute Gerätschaft weil gerade in Mittelnorwegen die gefahr größer ist das Dir mal eine richtige Granate einsteigt.
    Eine 30lbs Rute würde ich Dir schon anraten zumal Du ja auch evtl. ordenlich gewicht zum ablassen ran hängen mußt um in die heisse Zone von Leng und Lumb zu kommen. Dazu eine gute Multi mit einer guten Geflochtende.
     
  6. Zanderschreck2

    Zanderschreck2 Stachelritterfan

    Registriert am:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    02708
    Hätte vllt. noch jémand einen Tip bezüglich Platzwahl im Fjord nähe Öystese und Norheimsund für mich auf Leng und Lumb, bzw. Pollack und Seelachs im Juli.
     

Diese Seite empfehlen