Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 2013 - 2. Halbjahr

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von aspiusaspius, 2. Juli 2013.

  1. Red Twister

    Red Twister bayrischer Berliner

    Registriert am:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    1.472
    Likes erhalten:
    4.566
    Ort:
    92637
    @ Ron

    Premiäre bei einer Fischart und dann gleich ein guter Brocken!
    Dickes Petri!

    Gruß Stefan
     
    Ron17 gefällt das.
  2. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Hallo zusammen,

    war gestern abend auch nochmal für zwei Stunden unterwegs, mit Hechtsuppe007. Erster Spot brachte leider nix. Ist im Moment sowieso ein bißchen zäh an der Mosel. Überall Brutfisch und extrem viele Grundeln.
    Zweiter Spot mit meinem Zetti Knaller Wobbler, erster Wurf und sofort Biss. Zum Vorschein kam dieser schöne Zander. Leider fiel er mir aus der Hand:trost
    Wird aber sicherlich nicht der letzte sein:klatsch

    [​IMG]


    Petri
    sunny79
     
    Tschensen, nibe1990, Jensibensi und 25 anderen gefällt das.
  3. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Konnte Anfang Juli auch wieder ein paar kleine Karpfen auf die Matte legen hier mal einer jener

    [​IMG]

    mehr Bilder gibt es unter http://jzauber.blogspot.de/
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2013
    querkopp gefällt das.
  4. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    939
    Likes erhalten:
    4.070
    Ort:
    85414, Germany
    Petri zum schönen Zander ... :prost

    ja ja ... die Biester sind aber auch manchmal sowas von glitschig ... ;)
     
    sunny79 gefällt das.
  5. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    Wieder ein Rapfen vom Rhein.
     

    Anhänge:

    Enzio, Rentatank, donak und 10 anderen gefällt das.
  6. Philsnyda

    Philsnyda Venatio Esox Lucius

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    40231
    PB Barsch

    Heute Nachmittag wollte meine Frau unbedingt nach Kaufland fahren :confused: Sondereinkäufe.... Das bedeutet für mich einmal quer durch die ganze Innenstadt zum Feierabend bei der Hitze ohne Klimaanlage :( Na ja, für Schatzi tut man(n) ja fast alles.
    Also nen Kompromiss rausgeholt. -Ich nehme die Angel mit, setz Dich ab und fahr an den Rhein. Du fährst mit der Bahn zurück. -- Sie war einverstanden, wollte eh nichts gekühltes holen :schmatz

    Angekommen am Spot:

    [​IMG]

    Super, die lieben Jet Ski fahrer sind wieder da :klatsch :mad: Und so schön leise :wein
    Also erst mal ein wenig weiter Flussauf bewegt und ca 2,5 Std nicht einen Biss gehabt :( Hatte schon keine Lust mehr, sondern eher Hunger.
    Meine Frau war schon wieder zu Hause und kochte bereits. --> Also ab zum Auto.

    Als ich gerade wieder am alten Fähranleger angekommen war, entschloss ich mich zu den typischen "noch 2-3 Würfe bevor ich fahre" :augen :angler:

    Beim 3ten Wurf hatte ich dann auf einmal nen Hänger. Hab schnell versucht drüberzulupfen... Und schon verwandelt sich der Hänger in einen brutalen Zug, der meine 75g Diabolo Rute bis ins Blank durchbiegt :erschrock

    Nach gefühlten 4, real wohl eher 2 Minuten, konnte ich diese schöne Lady zum Landgang überreden :):hops

    [​IMG]

    42cm bei 1100g... Irgendwie ein bischen leicht für die Größe, oder erwarte ich da zu viel?!

    [​IMG]

    War jedenfalls komplett ausgehungert, der Magen war absolut leer, der Darm so gut wie...Sind die Grundeln schon alle??! :glaubichnicht:

    Gefangen auf Fox Zander Pro Bulk- Arkansas Shiner am 15g Jig

    Jedenfalls hiermit nochmal Danke an meine Frau, ohne die ich meinen neuen PB-Barsch nie gefangen hätte!

    Sorry für die schlechte Bildqulität! 1) Altes Handy 2) komprimiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2013
    Tschensen, Ronnie, jensemann und 28 anderen gefällt das.
  7. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    Geil:klatsch:klatsch:klatsch
     
    minicooperrot2003 und Philsnyda gefällt das.
  8. pizza123

    pizza123 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    198
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Hey!
    Hier noch ein Nachtrag aus dem April!
    Kam leider nicht eher zu den 50er Karpfen im Forum zu präsentieren!^^
    Er biss auf ein Madenbündel mit Köderfischharken ohne anzufüttern!
     

    Anhänge:

  9. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.444
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    @ Philsnyda

    Schöne Färbung hat das Prachtkerlchen !
    Glückwunsch zum PB ! Petri Heil !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2013
    Philsnyda gefällt das.
  10. Vielfischangler

    Vielfischangler Träger Ehrennadel Gold

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    899
    Likes erhalten:
    1.226
    Ort:
    13051
    VFA und Fürstenwalder konnten auf dem Wolziger letzten Sonntag eine kleine Barschstrecke machen (1. Bild). Am heutigen Tag (also gestern)nochmals die Barsche mit guten Erfolg geärgert. Beide Töchter (7 (macht das 2.Foto)und 14(unscharf im Hintergrund)) konnten sich mal ausprobieren. :)

    Gruß VFA
     

    Anhänge:



  11. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.558
    Likes erhalten:
    5.502
    Ort:
    Schorfheide
    @Philsnyda

    Petri zu dem schönen Barsch:klatsch
    Der liegt im Limit was das Gewicht angeht...alles gut:)

    @VFA

    Schöne Strecke und nen lecker Abendessen :)
    Petri dazu!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2013
  12. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.639
    Likes erhalten:
    2.260
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mal abgesehen davon, dass ich mit VFA einen echt netten Angelkollegen mit ebenso netter Familie kennenlernen durfte, war es ein ziemlich schwieriger Tag auf dem See. Der See ist geschätzt 3km im Durchmesser, es war phantastisch windig, und die Barsche wollten gesucht werden, was mal locker 3?h dauerte. Wer sich an diesem See probieren möchte, sollte zwingend ein Boot benutzen, vom Ufer aus hab ich nicht wirklich nutzbare Angelstellen gesehen. Nur Schilf.
    Gruß
     
    Vielfischangler und Red Twister gefällt das.
  13. zander1203

    zander1203 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2012
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    411
    Ort:
    50189
    Am Dienstag ging es dann noch mal los, wollte ja unbedingt meinen 100 sten karpfen für dieses Jahr landen ...

    Kurz vor 20 Uhr landenten meine Köder , eine mit Fischboilie und eine mit Schwimmbrot im Wasser .


    Um 20:10 Uhr konnte ich dann meinen 100 sten Karpfen landen .....
    einen Schuppenkarpfen von ca 6 kg auf Boilie



    [​IMG]




    um 20:30 Uhr konnte ich dann einen Schuppenkarpfen von ca 5 kg auf Schwimmbrot landen ...


    [​IMG]




    Um 22:30 Uhr ging dann ein Schöner Spiegelkarpfen auf die Matte von ca 8 Kg auf Boilie





    [​IMG]




    Bis morgens hatte ich noch 6-7 Karpfen dran die nach kurzem Drill (ca 5-10 sekunden ) immer ausschlitzten.Weiss aber nicht warum ..hatte nichts verändert zu vorher ...




    Naja es kann nur besser werden ...
    Heute gehts wieder zum See ,mal schauen was sie heute sagen ....
     
  14. Hechtmen71

    Hechtmen71 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. März 2009
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    3.045
    Ort:
    84069
    Seid ein paar Wochen hab ich die Rapfen gesehen und alles versucht einen zufangen. Und heut habe ich Beobachtet wie sie das Brot von der Oberfläche gehollt haben 1m vom Uferrand.Also ein Stück Semmel dran und keine 10 Später ging dann die Post ab.
    Rapfen 70cm

    [​IMG]
     
    conger77, Pacman33, Rentatank und 24 anderen gefällt das.
  15. zander1203

    zander1203 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2012
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    411
    Ort:
    50189
    Gestern ging es dann wieder an meinen Vereinssee zum Karpfenangeln . Ich hatte einen Tag vorgefüttert mit Boilies und Pellets ..


    Am Wasser angekommen ist mir dann aufgefallen das unsere Schutzen schon alles aufgebaut hatten am See für ihr Schützenfest .
    Meine Begeisterung ging sofort tief in den Keller ..
    Aber ich wollte Angeln und so ging es an aufbauen ..
    Um 20:30 Uhr lagen dann beide Ruten im Wasser , eine mit Pellets und die ander mit Fischboilie .


    Um 20:50 Uhr konnteich dann den ersten run auf pellets verzeichnen .
    Ein kleiner wilder Schuppenkarpfen von ca 4 kg


    [​IMG]


    Danach bekam ich mehrere Bisse auf Boilie die ich nicht verwerten konnte , also stellte ich meine Montage um . Meine Fischboilies waren sehr weich . Ich hatte sie erst am nachmittag gerollt ..
    Ich verkürzte das haar und machte einen kleineren Haken dran ..
    Dann kam zuerst mal kein Biss mehr ......


    Um 23:10 Uhr wurde ich dann aus meinen Gedanken gerissen , ein Vollrun auf Pellets ...

    Kurz nach dem Anschlag klatschte eine Flosse auf Wasser und mir war klar das ich mal wieder einen Wels am haken hatte . Zwar kein großer aber schön war es trotzdem .
    ein ca 90 cm Wels ...


    [​IMG]


    Als der köder wieder im Wasser war legte ich mich wieder auf meine Liege und überlegte weiter ob ich die Bisse auf Boilie jetzt bekommen würde nach den veränderungen ...


    Um 00:05 Uhr ging der Bissanzeiger mit dem Pellets wieder los .
    Zum vorschein kam ein ca 4 kg Karpfen ...
    Er wollte nicht so wie ich es wollte :-)



    [​IMG]


    Um 01:20 zog dann endlich mal der Boilie und ja ich konnte in haken und landen ...

    ein Karpfen von ca 4 kg und nein es sind nicht die gleichen .....


    [​IMG]



    Als die Rute mit dem Boilie grade wieder im Wasser lag, Pipste die Rute mit Pellet sehr zögerich .
    Es war ein kleiner Wels von ca 25- 30 cm


    [​IMG]




    Also richtig zum schlafen kam ich nicht da jedesmal wenn ich grade eingeschlafen war geweckt wurde :-)


    Um 2:20 Uhrkonnte ich dann einen ca 8 Kg karpfen auf Boilie landen ..


    [​IMG]


    War alles nicht so einfach mit dem Stativ und die Karpfen wollten nicht ruhig bleiben, also entschloss ich mich wieder einfach so zu Fotografieren .

    Um 3:00 Uhr konnte ich dann einen ca 7 kg Karpfen auf Pellets landen .


    [​IMG]


    3:40 Uhr konnte ich den Nächsten Karpfen auf Pellets landen von ca 5 kg


    [​IMG]


    5:10 Uhr Biss dann wieder einer auf Pellets von ca 6 kg


    [​IMG]


    Dannach konnte ich zuerst mal ein wenig schlafen ..Bis um 8:20 Uhr da konnte ich dann einen Spiegelkarpfen von ca 6 kg auf Boilie Landen ...


    [​IMG]


    Um 09:05 Uhr konnte ich dann den Nächsten Spiegelkarpfen landen auf Boilie von ca 8 kg


    [​IMG]


    Beim Einpacken konnte ich dann noch einen kleinen süssen karpfen von ca 3-4 kg auf Boilie landen ..


    [​IMG]




    Durch das Schützenfest bei uns am See werde ich am wochenende nicht zum angeln kommen .......:-(
     
    dorschspezi, Zerpi, Rentatank und 19 anderen gefällt das.
  16. DerAllrounder123

    DerAllrounder123 Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    263
    Ort:
    25693
    Auch ein Alltäglicher Fang!

    Frolic Boilies :)

    Mfg
     

    Anhänge:

    jensemann, Andi93, donak und 4 anderen gefällt das.
  17. zander1203

    zander1203 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2012
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    411
    Ort:
    50189

    Lohnt sich der aufwand den die frolics klein zu machen usw anstatt normale boilies zu rollen ???
     
  18. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.225
    Likes erhalten:
    8.415
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hi Zander1203,

    Bei mir am See findet dieses Wochenende das Seenachtsfest des Musikvereins statt. Ich leide mit Dir :prost

    Da also am WE angeln ausfällt musste ich es gestern unbedingt nochmals versuchen. Diesmal wählte ich eine andere Stelle als den Erfolgsplatz der letzten Wochen, und das war die falsche Entscheidung. :( Dort wird zwar tagsüber viel gebadet und im Wasser sind dort viele Muscheln, aber das hat gestern die Karpfen und Schleien nicht beeindruckt. Gerade bei frischem Wind wie gestern war ich dort eigentlich immer ganz erfolgreich und die Fische waren meist recht gut, aber keine Regel ohne Ausnahme. Zum ersten mal seit 3 Wochen brachte ich einen trockenen Kescher mit nach Hause.

    Ganz abgeschneidert habe ich dennoch nicht. Etliche Rotaugen bis ca. 25cm labten sich an meinem Mais und innerhalb von 10 min erwischte ich 3 halbstarke Döbel mitten im See. Hier ein Stellvertreter, die anderen waren alle etwa gleich groß:

    [​IMG]

    Es war trotzdem ein toller, lauer Abend, aber der nächste Ansitz findet bestimmt wieder an meiner flachen Stelle statt.
     
  19. Philsnyda

    Philsnyda Venatio Esox Lucius

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    40231
    Nette Session am Rhein / Duisburg

    Hallo und Petri an alle erfolgreichen!

    Bin gerade von ner kleinen Session am Rhein in Duisburg mit stingray11 und Dr. Fu Man Shu zurück.

    [​IMG]

    Leider war es sehr windig, schon fast stürmisch. Jiggen war teilweise nicht richtig möglich, weil die Rutenspitze vom Wind in ein Dauerzittern versetzt wurde :eek:
    Und irgendwie hat man sich wie im Forellenpuff gefühlt...Halb Duisburg scheint im Moment auf Zanderjagt zu sein!! Waren an 3 Spots und haben bestimmt 16-18 "ansitzer" getroffen :confused:
    Gefangen hatte aber augenscheinlich noch keiner etwas...

    Sting & Doc hatten die meiste Zeit Blinker und Wobbler aufgezogen, ich bin trotz schwierigkeiten beim jiggen geblieben... Am Ende hat jeder von uns einen Barsch verhaften können. Wenigstens ist keiner als Schneider nach Hause gegangen :)

    Der größte hatte 28cm und wird morgen als Köfi herhalten müssen :klatsch

    [​IMG]
     
  20. DerAllrounder123

    DerAllrounder123 Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    263
    Ort:
    25693

    Wird sich herausstellen,denn mit normalen Frolic haben wir sehr gut gefangen,was in letzter Zeit weniger wird.Also,was neues muss her,sind ja nicht alles Runde Boilies sondern auch Viereckige und so! Nun erstmal meinen Jagdschein bestehen und dann wird die letzte Woche mit Testen verplant sein! Mal sehen was so geht!

    Das zubereiten ist nicht das ding,Frolic in einen Mixer und ab gehts,geht echt super und schnell! Der Rest ist halt wie bei normalen Boilies! Nun müssen sie nur noch trocknen!

    Mfg
     
Ähnliche Themen
  1. Hechtmen71
    Antworten:
    1.092
    Aufrufe:
    209.834
  2. jewe68
    Antworten:
    298
    Aufrufe:
    78.215
  3. angelhoschi76
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    4.486
  4. angelhoschi76
    Antworten:
    291
    Aufrufe:
    65.179
  5. Erli
    Antworten:
    1.173
    Aufrufe:
    229.996

Diese Seite empfehlen