Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 2013 - 2. Halbjahr

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von aspiusaspius, 2. Juli 2013.

  1. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Nach wochenlanger Abstinenz vom Wasser, konnte ich heute doch mal wieder für zwei Stunden die Rute schwingen.

    Ergebnis war dieser tolle Moppel mit 46cm. :hops

    [​IMG]

    [​IMG]

    Damit keine Mißverständnisse aufkommen, es handelt sich um ein und den selben Barsch.

    Wird hoffentlich nicht der letzte für dieses Jahr sein.


    Petri

    sunny79
     
  2. erik88

    erik88 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. April 2012
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    124
    Ort:
    Leuna, Germany
    Bräuni wie groß war die mama?

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
     
  3. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.050
    Ort:
    Giessen, Germany
    Digges Petri in die Runde :klatsch

    Nach einem Schneider vorgestern kam ich heute noch mal ans Wasser. Die Aale wollten sie heute gar nicht, also musste ein Squirlley zum Entschneidern herhalten... :spass

    [​IMG]
     
  4. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Heute mal wieder auf dem Sund,die Hechte hatten aber irgendwie nur Lust auf Frühstück,gegen 10Uhr keine Bisse mehr.Hab ich so noch nicht erlebt,war aber trotzdem ein schöner Tag!:petriheil:
     

    Anhänge:

    Huerther, AALMIKE75, sunny79 und 21 anderen gefällt das.
  5. spezi515

    spezi515 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    281
    Ort:
    12247
    Hey hey,

    war am Mittwoch an der Oder um zu schauen ob die Quappen schon beißen,
    Ergebnis: 4 kleine und eine schöne 55er mit 5 Pfund,
    lohnt sich auf jeden Fall schon. :hahaha:

    Gruß Spezi :angler:
     

    Anhänge:

  6. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    775
    Likes erhalten:
    2.756
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    ......... eigentlich wollte ich ja seine beutefische fangen, nur die wollten nicht so recht :grins

    [​IMG]
     
  7. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Ich war heut wieder an der Lippe. Und konnte an der gleichen Stelle, wie letztes Wochenende, erneut einige Döbel zum Landgang überreden.46 Zentimeter hatte dieser hier....konnte einem 6mm Pellet nicht widerstehen.
     

    Anhänge:

  8. Taurinus

    Taurinus Raubfischjäger

    Registriert am:
    27. April 2010
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    67
    Ort:
    83435
    Die Saison neigt sich dem Ende

    Hallo zusammen,

    am Samstag startete ich in der Früh um 6:30 mit dem kleinen an die Salzach. Eigentlich wollte ich den Tag der Huchenfischerei widmen und der kleine sollte nebenher versuchen die ein oder andere Regenbogen zum Landgang zu überreden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jedoch machte sich relativ schnell bemerkbar, dass ich mehr damit beschäftigt war, den Kleinen sicher über die Steinpackungen zu bringen, als selbst zu fischen. So entschloss ich mich dann relativ schnell die Fischerei auf eine sonnige Sandbank zu verlegen und am letzten Tag der bayrischen Regenbogensaison auszunutzen.

    [​IMG]

    Es dauerte nicht lange und der erste Fisch wurde zum Landgang überredet.

    [​IMG]

    Eine 40cm Regenbogen brachte in der Hauptstömung einen schönen Drill und motivierte uns weiterhin unser Glück zu versuchen! Danach gab es erst einmal 2 Fehlbisse, aber naja dass gehört halt auch dazu. Gegen 13 Uhr hatte der kleine dann noch ein dickes Petri heil und konnte seine erste Äsche mit 41cm landen!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zu hause wurden die Fänge dann versorgt und am Folgetag geräuchert! Wobei die Äsche die Regenbogenforelle total in den Schatten stellte.

    Viele Grüße
    Mario
     
    Lord Adi, gonzo1970, hansi61 und 33 anderen gefällt das.
  9. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es waren gestern "nur" zwei, aber das Wetterchen...






    Gruß Sebastian und Henry​
     
  10. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Im Moment kann ich meinen Urlaub richtig ausnutzen, und die Lippe-Döbel spielen fleißig mit.Heute konnte ich zwei schöne Döbel überlisten, einen mit 49 und 54 Zentimeter.Beide haben sich einen Halibut-Hanf-Pellet schmecken lassen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2013
    Enzio, Lahnfischer, gonzo1970 und 21 anderen gefällt das.


  11. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    Petri zu den schönen Dick-Köppen! Der Größere wird wohl schon an die vier Pfund gehabt haben, was? Wo steht an der Lippe momentan denn die Wassertemperatur?
     
  12. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192

    Ich hab nicht nachgemessen,aber das Lippe-Wasser wird ja nie wirklich kalt.

    Hab immer nur ein Maßband dabei, sollte mir mal die Waage einpacken.
     
  13. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Heute waren die Fische nicht besonders in Beißlaune.Doch einen Döbel konnte ich landen.Mit 47 Zentimeter auch ganz ordentlich.Jetzt haben die Fische bis Sonntag erst einmal Ruhe vor mir:)
     

    Anhänge:

  14. Hechtmen71

    Hechtmen71 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. März 2009
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    3.045
    Ort:
    84069
    Noch ein bischen die letzten Tage nutzen bis die Schonzeit los geht,

    [​IMG]
     
  15. PIKEHUNTER007

    PIKEHUNTER007 Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.555
    Likes erhalten:
    2.287
    Ort:
    54292
    @Sunny!
    Ein Dickes Petri für den Schönen Barsch!
    Ps:Ob ich den Platz wohl Kenne:klassefang:
     
    sunny79 gefällt das.
  16. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Moin!

    Zweimal Grossforelle von 4,6kg und 6kg.

    Gefangen im Alpetal!

    Frohes Fest

    Spaceace
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      129,2 KB
      Aufrufe:
      253
    joshua311, BIG OMA, Huerther und 12 anderen gefällt das.
  17. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.050
    Ort:
    Giessen, Germany
    Petri in die Runde :klatsch

    Heute das letzte Mal in diesem Jahr mit Kumpel Sebastian an der Lahn gewesen. Nach einiger Zeit legte der Seppel vor... :respekt

    [​IMG]

    ...und hatte später an einem Busch 2 Fehlattacken. Nach einer gewissen Zeit der Ruhe dort pirschte ich mich noch mal an den Busch heran und siehe da, direkt vor den Füßen zimmerte mir mein Jahresabschlusshecht auf den Squirrley Burt... :prost

    [​IMG]

    Für dieses Jahr haben die Pikies definitiv Ruhe vor mir, mal schauen, ob es im Januar noch mal eine Fortsetzung gibt... :angler:
     
    gonzo1970, joshua311, Ron17 und 28 anderen gefällt das.
  18. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Aktuell von Gestern im Land Brandenburg auf ca. 1,80 m Tiefe.



    Der Fisch war sehr deutlich untermaßig. :hahaha:

    Gruß Sebastian und Henry
     
    Rüd, strangemaik, Huerther und 21 anderen gefällt das.
  19. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.216
    Likes erhalten:
    8.405
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Leute,

    Petri Heil an alle Fänger der letzten Wochen!

    Ja, das Jahr neigt sich dem Ende zu und realistisch betrachtet werde ich höchstens noch ein oder zweimal kurz mit der Spinnrute ans Wasser kommen. Zu mehr wird die Zeit nicht mehr reichen, und schon ist 2013 Geschichte.

    Gestern wollte ich eigentlich noch einen Hechtansitz mit Köfi starten, aber leider kam mal wieder was dazwischen und meine Tochter war erkrankt. So ging die Zeit am Morgen für Arztbesuch und Apothekengang drauf und erst um 11:00 war ich wieder zu Hause. Mittags musste ich ab 14:00 arbeiten, aber ich wollte einfach noch eine Stunde ans Wasser. Also bin ich mit der Spinne los und war ziemlich ernüchtert: Mein See hatte fast überall noch eine geschlossene Eisdecke. Nur die Bereiche an den Zuläufen waren großflächiger eisfrei, allerdings ist es dort ziemlich flach. Aber egal, ein Versuch musste sein.

    Das Wasser war extrem klar und ich konnte mit meiner Polbrille meine Köder schon ab ca. 25m Entfernung gut im Wasser beobachten. Beim ca. 10. Wurf sah ich einen Schatten hinter meinem Blinker. Die Spannung stieg, ich holte ruckartiger ein, um den Biss zu provozieren, aber der Hecht schaute sich das alles nur an. Der Köder war schon fast unter meiner Rutenspitze, als sich der Hecht doch noch zu einer Attake hinreißen ließ. Der ca. Mitte 70er Fisch riss das Maul auf, ich stellte mich innerlich schon auf den Anschlag ein, doch er packte nicht zu, sondern drehte ab. Er stand noch ca. 5 Minuten in Sichtweite, aber egal was ich ihm vors Maul warf, er hatte das Spiel durchschaut.

    So wechselte ich noch etliche Male den Köder und warf die eisfreien Bereiche intensiv ab. Auf einen 4er Mepps bekam ich dann im flachen Einlaufbereich des Baches noch einen Biss. Als Übeltätter vermutete ich zuerst einen mittleren Barsch oder einen kleinen Hecht. An Land kam dann eine ca. 30er Bachforelle, die ich aber sofort ohne Foto schnellstens wieder schwimmen ließ. Das wars dann und ich musste Schluss machen.
     
    Ron17, FischAndy1980, jensemann und 14 anderen gefällt das.
  20. AALMIKE75

    AALMIKE75 90%iger Nachtangler

    Registriert am:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    1.089
    Ort:
    98693
    Da ist sie nun meine erste Quappe kein Riese aber egal ich hab mich riesig gefreut.:klatsch

    Bild 2 zeigt einen der Übeltäter die immer mal die Köder zerfetzt haben bis wir unsere Köder in Schwebe gestellt hatten...:hahaha:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2013
Ähnliche Themen
  1. Hechtmen71
    Antworten:
    1.092
    Aufrufe:
    209.030
  2. jewe68
    Antworten:
    298
    Aufrufe:
    77.298
  3. angelhoschi76
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    4.389
  4. angelhoschi76
    Antworten:
    291
    Aufrufe:
    64.470
  5. angelhoschi76
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.951

Diese Seite empfehlen