Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 2013 - 1. Halbjahr

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von Hechtmen71, 1. Januar 2013.

  1. thetom444

    thetom444 fängtwasbeisst

    Registriert am:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    138
    Gestern war endlich Saisonstart, also hab ich meinen Cousin und meine Ausrüstung eingepackt und ab an den See. Um 05:30 sank dann der erste Köder auf den Grund.
    Um 10:30 gings dann wieder ab nach Hause (Schnee) und zu meinem Gepäck gesellte sich noch ein 20cm Rotauge das nun im Gefrierfach auf seinen nächsten Einsatz auf Waller/Hecht wartet.
    Immerhin - Saison entschneidert ;-)
     
    querkopp gefällt das.
  2. fwmachine

    fwmachine Spinner

    Registriert am:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1.412
    Likes erhalten:
    2.453
    Ort:
    35633
    Trotz Temperaturen von +4 bis -2 Grad waren heute "normale Verhaeltnisse" fuer mein Vereinsgewaesser. Zumindest, wenn man die Faenge in Augenschein nimmt.

    Ich habs mir an dem Tag einfach gemacht und nur die bekannten Spots beangelt. Ich bin naemlich davon ausgegangen, dass bei der Kaelte die Barsche wieder ins Winterverhalten zurueck fallen.
    Doch dem war nicht so. Zwar wurde nicht an der Oberflaeche geraubt, aber Bisse gabs.
    Meine neue Rute hatte so auch einiges zu tun. Gefaellt mir von Tag zu Tag besser- die DAM Neo Finesse. Barsche ausschlitzen Fehlanzeige.
    60 er Hecht- tolle Semiparabolik.
    Zum Glueck hatte ich gestern ein Experiment bei glasklarem Wasser gestartet. Naemlich bruenierten Stahl in 10-15 cm vorgeschaltet. Recht dick mit 9 kg Tragkraft.
    Das Wasser war wirklich glasklar! Mehr Sichtweite wirds das ganze Jahr kaum gebenund so konnte der kleine Esox den Koeder auch nicht "klauen".

    Koeder des Tages- ich kann s kaum glauben- war ein schwarz-gelber 5 cm Kopyto. Die Farbe hatte ich letztes Jahr total verschmaet. Am Donnerstag das erste mal im Wasser gehabt brachte diese Farbe binnen 20 Minuten 2 Hechte, die an richtig tiefen Stellen auf Grund lagen.

    Insgesamt warens 6 Barsche und ein Hecht. Letzterer schwimmt natuerlich wieder.
    Achja- und die Erkenntnis, dass die Barsche das Stahl scheinbar nicht stoert.

    An den Faengen kann man uebrigens toll erkennen, wie langsam die Barsche hier oben abwachsen. Die bekommen ja schon mit ca 22 cm nen Hoecker. Mit 26-27 cm ist der ausgepraegter als bei nem 32-34 cm Barsch in der Region Giessen / Wetzlar.



    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
     

    Anhänge:

  3. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Hi Leute,

    trotz sturmartiger Böen, zog es mich gestern spontan ans Wasser. Habe eine super Barschstelle ausgemacht. Obwohl es schwierig war bei der Luft, Köderkontrolle zu halten, gelingt es mit trotzdem diesen 43er Prachtmoppel an Land zu ziehen. Ein wahrlich schöner Fisch, obwohl er ein bißchen ramponiert aussieht. Hatte auch Bissstellen an der Flanke. Nach einem kurzen Erinnerungsfoto dürfte er auch wieder zurück.


    http:// [​IMG]


    Petri
    sunny79
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2013
  4. Mr. Friedfisch

    Mr. Friedfisch Flußangler

    Registriert am:
    20. September 2011
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    660
    Ort:
    63584
    Hallo Leute! Heute Nacht war ich mit einem Kumpel am Baggersee (11ha) da die Wassertemperatur nur bei +5,5grad lag, machten wir uns eigentlich kaum Hoffnungen auf einen Biss. Jedoch wollten wir uns davon, und vom gemeldeten Frost, nicht vom Angeln abhalten lassen, dieses Jahr gab es bei uns sowieso noch keine Nacht ohne Frost!?
    Gegen 19uhr Gestern Abend waren die Ruten ausgelegt, wegen der Kälte verkrochen wir uns schon gegen 22:30Uhr in unseren Schlafsäcken. Irgendwann Mitten in der Nacht (Das Thermometer zeigte -5) ging tatsächlich der Bissanzeiger von meinem Kumpel, der sein Köder vor dem Totholz platziert hatte. Kein richtiger Run, sondern kurze gräftige zuppler, wie bei einer großen Brasse, die wir auch als Übeltäter vermuteten, doch in den Kescher gleitete ein kleinerer Spiegler von etwa 10Pfd. Die Freude war trotzdem Riesengroß, da wir unter diesen bedingungen überhaupt nicht mit einem Fisch gerechnet hatten!

    (da mein Kollege nicht öffentlich im Netz zu sehen sein möchte, hab ich extra ein Bild gemacht wo man sein Gesicht nicht sieht :-) )

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2013
    Huerther, sunny79, artemij22 und 22 anderen gefällt das.
  5. Robert25

    Robert25 Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    17179
    Zander angeln

    Konnte heute das erste mal des jahres nun ans wasser da ich gestern schon gucken war und die seen bei uns halb auf waren.Also packte ich meine sachen und dann gings zum see als ich angeommen bin konnte ich es garnicht glauben dann der see war wieder zugefrohren bis auf zwei kleine stellen da dachte ich mir ach wirst trotdem mal die angeln ins wasser hauen was sich zum glück gelohnt hat innerhalb von 10 min konnte ich zwei schöne zander verbuchen von insgesammt 6 bissen :)
     

    Anhänge:

  6. Stachelritter_Chris

    Stachelritter_Chris Zander - Jäger

    Registriert am:
    31. August 2010
    Beiträge:
    633
    Likes erhalten:
    2.219
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Ui Petri ! Sind die auf KöFi ?

    Bei uns sind sie schon geschon... :crying
     
  7. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Ruhe:) Du hattest immerhin 3 Monate mehr Zeit als wir:angler:

    Petri zu den tollen Zandern.
     
    Stachelritter_Chris gefällt das.
  8. Robert25

    Robert25 Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    17179
    Danke Danke Jap dadrauf habe ich sie bekommen angel meist nur so und nicht mit gummi

    bei uns haben sie erst ab den ersten mai schonzeit :klatsch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2013
  9. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    all@

    bitte beim Thema bleiben.

    Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 2013 - 1. Halbjahr

    Danke und Gruß Henry
     
    Huerther gefällt das.
  10. jandrueke81

    jandrueke81 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    37671
    Petri zu den beiden Zandern. :respekt
     


  11. Viva Colonia

    Viva Colonia Petrijünger

    Registriert am:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    50354
    hallo zusammen
    mein bruder und ich waren am montag am vereinsgewässser
    als wir ankamen war noch komplett eis drauf aber dank ein wenig futter und die enten die es gefressen haben
    hatten wir kurz darauf ne freie stelle zum angeln ^^
    haben eine Lachsforelle von ca 55 cm eine normale und ein paar kleine karpfen gefangen


    [​IMG]
    mein bruder mit seinem schönen fang

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    so sah die forelle dann zubereitet aus mit röstkartoffeln und rote bette salat
     
  12. jandrueke81

    jandrueke81 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    37671
    sie gut aus. bring mal nen Teller vorbei :klatsch

    Petri zu den Forellen
     
  13. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.617
    Likes erhalten:
    2.224
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Kochthread ist woanders! Da wird doch bestimmt gleich wieder jemandem die Hose zu eng, wenn er das Abschweifen vom Thema entdeckt. Petri zu den Fängen der letzten Tage!

    @Viva Colonia... Haben die Enten das ganze Eis vom Teich gefressen oder wieso ist das so eisfrei hinter deinem Bruder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2013
  14. Viva Colonia

    Viva Colonia Petrijünger

    Registriert am:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    50354
    wir sind morgens angekommen da war ne düne schicht noch drauf ca halben cm
    und die bilder sind vom Nachmittag
    und da die ganze zeit die sonne geschienen hat
    ist das düne eis weg gebruzelt ^^
    war dennoch sau kalt trotz sonne und immer wieder mal stärkere Windböen
    bis mittags musste man aber immer wieder darauf achten da wir hauptsächlich mit pose geangelt haben das die posen nicht unters eis rutschen oder hängen bleiben
    aber hat sich gelohnt war ein schöner angeltag
     
    Fuerstenwalder gefällt das.
  15. artemij22

    artemij22 Petrijünger

    Registriert am:
    4. August 2011
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    58453
    Guten Tag zusammen petri an die Fänger, waren vor kurzen bei uns an der Ruhr angeln das ergebniss ist diese wunderschöne Forelle gebissen hat sie auf Bienenmaden.
    [​IMG]
     
  16. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.040
    Likes erhalten:
    8.024
    Ort:
    Giessen, Germany
    War heute erstmals seit dem 1.1. für 3 Stunden mit DS und Tauwurm unterwegs, *******e war das kalt... :eek:

    Egal, es gab 5 Barsche und ein paar Kaulis, hier einer stellvertretend...

    [​IMG]

    Fazit: Fische beißen, Arm noch lange nicht richtig belastbar... :augen
     
  17. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    Was hasse gemacht?
    Schöner Barsch.
     
    Lahnfischer gefällt das.
  18. TroutHunter85

    TroutHunter85 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    152
    Ort:
    91235
    Ich dachte ja schon, 2013 klebt mir das Pech an den Händen, weil immer nur Köderfische gebissen haben!
    Gestern konnte ich das Pech nun abschütteln und 2 schöne Karpfen mit 43 und 50 cm landen.
    Durften beide mit nach Hause, den 50er gibts heute Abend filitiert im Bierteig und der 43er kommt in U-Stücken am Wochenende in den Räucherofen.
    Ein kleines Rotauge war auch noch dabei, welches sich sehr gierig den 4er Karpfenhaken mit 4 Maiskörnern geschnappt hat:eek:

    [​IMG]
     
  19. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.040
    Likes erhalten:
    8.024
    Ort:
    Giessen, Germany
    Petri @ all :)

    Hatte vor gut 3 Wochen ne OP am Ellenbogen (Wurfarm) wegen eines chronischen Tennisarmes :autsch:
     
    ...andreas.b..., Enzio und stingray11 gefällt das.
  20. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Petri zu den schönen Speißekarpfen! Lass sie dir munden :)
     
    TroutHunter85 gefällt das.
Ähnliche Themen
  1. aspiusaspius
    Antworten:
    884
    Aufrufe:
    164.399
  2. jewe68
    Antworten:
    298
    Aufrufe:
    80.654
  3. Erli
    Antworten:
    1.173
    Aufrufe:
    232.458
  4. Angeljoe Jonas
    Antworten:
    1.595
    Aufrufe:
    197.474
  5. jewe68
    Antworten:
    79
    Aufrufe:
    14.678

Diese Seite empfehlen