-

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 2011 - 1. Halbjahr

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von Erli, 30. Dezember 2010.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aalquappenpower

    Aalquappenpower Feederfetischist

    Registriert am:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    27XXX
    Dann mal Petri zu dem stattlichen Rapfen!! :respekt
     
    hurby1980 gefällt das.
  2. xalphax

    xalphax Raubfisch Angler

    Registriert am:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    144
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    63225
    Schönes Tier Glückwunsch :respekt
     
    hurby1980 gefällt das.
  3. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.318
    Likes erhalten:
    5.278
    Ort:
    64625
    Petri zum prächtigen Rapfen! :respekt
    Wir nennen den bei uns "Rheinmarlin", du weißt ja jetzt warum.:)

    Gruß Thorsten
     
    hurby1980 gefällt das.
  4. wolfsbarschfischer

    wolfsbarschfischer Überlistungsexperte

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    289
    Ort:
    67697
    Petri zum Rapfen,ich gehe später auch los mein glück versuchen.
    Rheinmarlin...erinnert mich 1. an den wirklichen marlin und 2.an den stör/weißen stör (der wird dort Flussmarlin genannt-ist auch vom drill her sehr ähnlich,da die weißen,richtig großen ja üer 400kg wiegen können)
    MFG Hannes
     
    hurby1980 gefällt das.
  5. Venom80

    Venom80 Baitcaster

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    316
    Ort:
    94262
    Ich war gestern wieder mal ein wenig mit der Baitcast unterwegs. Heraus kam dieser Prachtkerl:

    [​IMG]

    Ein wahnsinns Kämpfer mit guten 80 cm. :eek:
     
  6. wolfsbarschfischer

    wolfsbarschfischer Überlistungsexperte

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    289
    Ort:
    67697
    Petri zum Hecht,hat ja einen rießen Rachen..
    Mfg Hannes
     
    Venom80 gefällt das.
  7. warranty

    warranty Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    438
    Likes erhalten:
    1.487
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    94034
    Gestern gabs diesen kleinen ca 40 cm Zander auf Wobbler, der natürlich wieder schwimmen durfte.
    [​IMG]
    Es folgte noch ein Schußhechtnachläufer und paar finger- bis handlange Barsche, nichts besonderes.
     
  8. _P-a-T-i_

    _P-a-T-i_ Carp

    Registriert am:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    32339
    Konnte ich gestern Morgen beim Stippen auf Mais fangen.

    mfg Patrick
     

    Anhänge:

  9. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Schicke Schleie,Petri
     
  10. Shiml87

    Shiml87 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    242
    Ort:
    01917
    So war vor 2 Tagen auch mal wieder unterwegs.

    es sollte eigentlich auf Zander gehen, aber leider wollten diese nicht an den Haken gehen. :roll

    Zu meinen Überrachen biss dann aber ein 41cm großer Barsch auf meinen Fetzenköder den ich auf Grund gelegt hatte.

    War mein erster Barsch auf Fetze. :hops
     

    Anhänge:



  11. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    hab gestern nen mini hecht Und 2 untermaige zander beim
    barscheln erwischt aber keinen barsch:crying.
    Egal ,aber leider hatte ich keine kamera oder handy mit
    deswegen keine fotos
     
  12. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    Der beste Fang meines bisherigen Anglerlebens.

    Garnicht gewusst das es Welse bei uns gibt.

    Ach so wer genau hinsieht stellt einen Fehler fest.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2011
  13. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Ich hoffe nun nicht die Lacher auf meiner Seite zu haben, aber fehlt dem Fisch das rechte Auge?

    regards
    Peter
     
    DerLuzi gefällt das.
  14. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    :klatschherzlichen glückwunsch. das ist richtig.:klatsch
     
  15. Marv.Sossenheimer

    Marv.Sossenheimer Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2011
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    54292
    Grade vom KöFi stippen zurückgekommen. Fast direkt unter der Kaiser Wilhelm Brücke in Trier.
    Für 45 Minuten ganz ok glaub ich...
    Mal sehen ob's heut Abend auch auf Zander oder Wels klappt.
     

    Anhänge:

  16. Schoxx

    Schoxx Meeresangler

    Registriert am:
    12. März 2011
    Beiträge:
    753
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    57078
    Am 3.06. war ich nach einiger Zeit das erste Mal wieder Brandungsangeln vom juister Strand.
    Zuerst einen ordentlichen Wolfsbarsch im Drill verloren, dann aber doch noch einen ganz netten gelandet und 4 Plattfische gabs auch noch. :D

    LG,
    Andreas
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  17. Berni260677

    Berni260677 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    109
    Ort:
    28719
    So gerade aufgestanden und muss gleich wieder an den Rechner.Meine Stiefsöhne waren mal wieder Nachtangeln.Wollten mich unbedingt nacheifern was Aal angeht.Gerade Lucas will mein Top Aal überbieten und wo er dann die Urkunde von fischundfang gesehen hat für meinen Aal war alles zu spät.Seitdem sind sie bei jeder freien Zeit Nachtangeln aber was ich dann sehen musste.Also heute morgen ist einfach nur unglaublich.Sowas habe ich noch nie gesehen oder erlebt.3 Aale habe sie gefangen.Aber kein grossartig grosser dabei.Der schwerste wog 700 gramm.Aber dann.3 Tincas.Alle über 50 cm gross.Die grösste 56 cm bei einem Gewicht von 2650 Gramm,die nächste 54 cm 2470 gramm und die andere 51 cm 1980 gramm.Das ist der Hammer.Sie haben nicht geziel auf Schleie geangelt sondern wirklich auf Aal.Daher wurden alle drei mit einem dicken Tauwurm gefangen.Wie kann das sein?Schleien sind doch eigentlich schwer zu fangen.Insbesondere solch grosse exemplare.Vorallem haben alle 3 auf der selben Stelle gebissen.Dazu kommt noch das 2 Stück kurz vorm keschen auschgeschlitz haben.Leben gross Schleien im Rudel?Vorallem war kein misstrauen von seiten der Schleien vorhanden.Sonst hätten sie ja nicht an der selben stelle weiter gebissen.Fragen über fragen.


    Hier mal beweiss Fotos.

    P.S. Die grösste wurde einzelnd Fotografiert die anderen beiden.Da haben sie nur ein Foto im Eimer gemacht
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2011
  18. silverbass6980

    silverbass6980 Der mit dem Zander tanzt

    Registriert am:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    45892
    Ich konnte gestern am RHK 2 schöne Zander fangen!
    Ein von ca 42cm den ich im Wasser aber noch abgehakt habe und dann noch den kollege hier von 62cm!Somit konnte ich mein Kanalzander PB um 7cm erhöhen!!!

    Grüsse Marcel
     

    Anhänge:

  19. grundi

    grundi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. August 2008
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    253
    Ort:
    15377
    @ Berni,
    Dickes Petri Heil von mir an deine Stiefsöhne,sind wirklich Hammer schöne Schleien, sowas fängt man nicht alle Tage!!!:respekt
     
  20. jensemann

    jensemann Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    808
    Likes erhalten:
    763
    Ort:
    15230
    Hallo Berni!:)
    Glückwunsch zu den großartigen Schleien, die Dein Stiefsohn gefangen hat, sehr schöne Bilder!:klatsch
    Ich habe auch schon des öfteren Schleien in der Nacht gefangen. Es ist nichts Außergewöhnliches, daß Schleien Würmer als Köder bevorzugen und in der Nacht beißen. Wir haben in unserer Gegend in Brandenburg öfter Beifänge von Schleien beim Aalangeln. Die Schleie schwimmt in Gruppen und eine einzelne Schleie schließt sich meißt anderen Gruppen, wie Karpfen oder Brassen an.

    Schöne Grüße jensemann:angler:
     
    Rüd gefällt das.
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen