Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 1.Halbjahr 2016

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von jewe68, 1. Januar 2016.

  1. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    340
    Likes erhalten:
    265
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Nachtschwärmer: Petri, krasser Brummer!
     
    Nachtschwärmer_80 gefällt das.
  2. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Der Mike hat`s drauf, der bricht heuer alle Rekorde! :respekt

    Dickes Petri Heil! :very_drunk:
     
    Nachtschwärmer_80 gefällt das.
  3. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    trotzt des heftigen Dauerregens konnte ich es nicht lassen, verbrachte den Tag gestern auf dem See und erst ganz zum Schluß kam die Belohnung mit 1,18 m.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rute: Shimano Yasei Monster / Rolle: Shimano Biomaster SW 4000 / Schnur: Penn Int. / Köder: Savage Gear LT Trout / Pro-Cure Super Gel Trophy Pike

    Petri Heil
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2016
    Tschensen, Lahnfischer, Brucki und 12 anderen gefällt das.
  4. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    8.113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    @Nachtschwärmer und Stephan: Jungs, Thema verfehlt, Ihr habt bei "Alltägliche Fänge" und nicht bei "Außergewöhnliche Fänge" gepostet. :)

    Spass beiseite: Dickes Petri an Euch zwei zu diesen tollen Hechten!
     
  5. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    613
    Ort:
    Berlin, Germany
    Heute früh nach dem Nachtdienst kurz den Hafen in Hennigsdorf besucht. Es gab auf Popper nen kleinen Rapfen. 20160620_070621-1.jpg
     
  6. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    767
    Likes erhalten:
    2.739
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    wir hatten gestern einen schönen nachmittag und die halbe nacht am wasser, aber irgendwie wollten die fische nicht.......
    das wetter schlug dann um und der aal wollte dann auch nicht mehr .....
    die beiden kleinen fische waren dieses mal hart erkämpft ;)


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten Stefan&Stephan auch mal wieder die Zeit gemeinsam in einem Boot zu sitzen und wir hatten es natürlich auf Seeforellen abgesehen.
    Eine schweißtreibende Angelegenheit bei über 30°, die aber mit Erfolg belohnt wurde. Eine gute und zwei kleine Seeforellen konnten wir fangen und wüschen Euch allen ein sonniges und fischreiches Wochenende.
    Alle 3 Forellen haben auf Perlmuttblinker gebissen die mit dem Duft&Geschmack von Pro-Cure "Trophy Trout" gepimpt wurden

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Petri Heil
    Stephan
     
  8. kaspersio carp

    kaspersio carp Niederrheinfischer

    Registriert am:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    2.190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47000
    Petri allen Fängern! :)
    War am Mittwoch ein schnelles Ründchen an der venloer Maas!
    ‪Die Zander wollten an dem Tag leider nicht, dafür aber ein netter 78er Flusshecht.

    [​IMG]

    Beste Grüße und Petri Heil!
    Kasi

     
  9. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    8.113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen,

    Dickes Petri an die Fänger!

    Die letzte Woche hatte ich sehr wenig Zeit für unser schönes Hobby. 2x war ich abends nur für eine halbe Stunde, mehr ging nicht. Besonders ärgerte mich, dass ich am Donnerstag 2 Bisse bekam, die ich beide nicht verwerten konnte. Einer klaute mir den Schwanz meines Gummifischs, den 2. Biss auf einen Wobbler bekam ich auch nicht ans Band...

    Das Wochenende ist auch schon wieder so gut wie verplant, die einzige Chance auf einen etwas längeren Versuch bot sich mir heute morgen. Also um 5:00 aufgestanden und ab ans Wasser. Es herrschten schwierige Bedingungen: Algenblüte, viel Dreck auf der Oberfläche, vermutlich vom gestrigen Unwetter und kaum Wind. Dazu noch eine wahre Stechmückenplage, so schlimm war es die letzten Wochen noch nie.

    Aber ich wurde doch noch belohnt, zwar nicht mit den größten ihrer Art, aber bei den Rahmenbedingungen war ich zufrieden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Außerdem wurde ich Zeuge eines tollen Schauspiels: Ein Teil der Karpfenpopulation hat das Laichgeschäft nochmals aufgenommen und es ging in einem Krautfeld ordentlich zur Sache. Ich musste mich regelrecht zum Weitergehen zwingen, ich hätte da noch Stunden zuschauen können. :popcorn:
     
  10. trout67

    trout67 Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2012
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    Werdau, Germany
    Hallo
    Nachdem ich bis jetzt nur die anderen Fänge hier bestaunt habe, kann ich nun auch mal was berichten.
    Da ich mein Bad nach Feierabend umbaue, war ich erst 3x angeln dieses Jahr ohne Erfolg.
    Heute früh musste meine Frau auf Arbeit und ich entschloss mich spontan angeln zu gehen für 2-3h an den Fluss zum Forellen angeln.
    Also schnell das Zeug ins Auto und los. Hatte mich so früh am Morgen für die Spinne entschieden. Zuerst
    Ging nichts und ich wurde schon etwas unruhig. Als ich mich der alten Eisenbahnbrücke näherte gab es plötzlich Biss auf Biss, allerdings nur kleine so bis 25cm.
    Nach der Brücke im relativ flachen Wasser was schon in der Sonne lag, sehe ich wie sich ein guter Fisch löst und bamm machts um kurz danach abzuhauen! Schit, 40 könnte der gewesen sein.
    Egal, weiter geht's, das macht Mut.
    Und es sollte sich lohnen, hab noch einige gute Fische gefangen bis 36cm und paar verloren die noch größer erschienen. Eine hat vor meinen Füßen gebissen als ich den Gufi aus dem Wasser heben wollte, null Chance an so kurzer Leine. Aber die Stellen sind vorgemerkt fürs nächste mal.
    Versuch mal Bild hoch zu laden, Handy hatte ich nicht mit am Wasser.
     

    Anhänge:



  11. Rich

    Rich Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    480
    Ort:
    Giessen, Germany
    @trout67 Sehr schön! Was lange währt wird endlich gut! [emoji3]

    Auch für mich heute, endlich wieder einen Ansitz auf Schleie machen können. Leider wie immer zu kurz (um 10uhr ist vorbei mit Ruhe). leider auch mit zu hohe Erwartungshaltung, die aber vielleicht doch noch eingehalten gewesen wäre, wenn ich bloß nicht geschlampt hätte.

    Bilanz war mittelmäßig:
    - 1x Schlei, ca 50cm
    - einen überraschend große Rotfeder (für den See), ca 30cm
    - 2x Brassen, 50 bzw. 55cm
    - eine wasserschildkröte 3-4 Pfund!
    - einen Ankergewicht ca 5 kg! (beim seeboden abharken am Anfang)

    Naja, ich darf nicht so undankbar sein. Immerhin zielfisch gefangen. Ist nur dass, wenn ich eins mehr hasse als Brassen als beifang, dann wasserschildkröten! Schon das dritte mal dort. dann muss ich eben in die Zukunft auf Garnelen verzichten. Schade weil hervorragende Schleie Köder.

    Was mich am meisten ärgert: Mir ist nach der Schildkröte aufgefallen dass der Vorfach ein bisschen rau war (wahrscheinlich mit angeknabbert). "Hmm" dachte ich. "Eigentlich müsste ich den austauschen". 20min später, wieder ein Biss und diesmal solides und vor allem aktives widerstand. 3 oder 4 Sekunden dürfte ich mich mit der Idee anfreunden vielleicht ein neues PB am Band zu haben. Und dann Peng! Das war's. Schon klar wo die Schnur abgebrochen hat. Ich war stink sauer. Hat sich genau wie Schlei angefühlt, ging aber wie eine Rakete ab. Muss mindestens 6 Pfund gewesen sein, womöglich noch größer.

    Zielfisch:
    [​IMG]

    Netter Beifang:
    [​IMG]

    Lästiger Beifang:
    [​IMG]

    Aber ein Besuch von den Einwohnern ist immer gut zur Beruhigung:
    [​IMG]

    Petri an allen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2016
  12. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    8.113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen,

    Heute war bei uns Kirchengemeindefest, heute abend dann noch Fußball. Also eigentlich keine Zeit zum Angeln. :crying Eigentlich... Nach dem Kirchenfest kam meine jüngste Tochter, noch im Katzenlook vom Kinderschminken, mit einer selbstgebastelten Angel an: Ein Stock, 2m Schnur und ein Haken. Sie wollte unbedingt noch die Angel an unserem Weiher testen, und den Wunsch konnte ich Ihr natürlich schlecht abschlagen. :biggrin: Ich habe Ihre Montage noch mit einer Pose ergänzt und los gings mit einer Scheibe Brot als Köder.
    Und tatsächlich, die Rotfedern bissen sehr zu unserer Freude zuverlässig. Die erste war noch klein, aber die Freude um so größer:

    [​IMG]

    Nach etlichen agelutschten Brotflocken versuchten wir dann noch eine größere Flocke und das Resultat war schon sehr vorzeigbar:

    [​IMG]

    Petri an mein Töchterchen, Wiederholung garantiert! :daumenhoc
     
  13. Nachtschwärmer_80

    Nachtschwärmer_80 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    363
    Likes erhalten:
    2.127
    Ort:
    Wernigerode, Germany
    Petri an Alle

    Waren gestern auch wieder unterwegs.

    2016-06-27 08.38.50[1].jpg
     
  14. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gestern Nachmittag kleinen Waldsee in Mecklenburg-Vorpommern angetestet und voll zufrieden den schönen Tage beendet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Basti und Henry
     
  15. renelischke

    renelischke Allrounder

    Registriert am:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    241
    Likes erhalten:
    171
    Ort:
    57334
    IMG-20160627-WA0012.jpg


    Gestern Abend auf Mais/Wurm Kombi :angler:

    44cm
     
  16. Rich

    Rich Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    480
    Ort:
    Giessen, Germany
    Wunderschön, Petri !

    Ich hätte auch lieber Angel gehen sollen! [emoji6]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2016
    renelischke und lastunas gefällt das.
  17. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    8.113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Ich wollte eigentlich heute auf Karpfen ansitzen, aber es war mir zu spät, bis ich endlich zu Hause war. Aber an den See musste ich heute einfach noch kurz, nachdem ich seit Samstag keine Zeit mehr dazu hatte. Also war doch die Spinnrute wieder mein Begleiter.
    Die Hecht bissen, aber sehr vorsichtig und alle hingen sehr knapp. Nach einem gelandeten Schniepel sind mir 2 bessere Hechte kurz vor der Handlandung ausgestiegen. Einen hatte ich schon fast am Kiemendeckel, dann schlug er einmal, der Drilling löste sich und er rutschte mir aus. Schonend und schnell releast :)
    Aber einen gabs dann doch noch, in der absolut passenden Küchengröße:

    [​IMG]
     
  18. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Gestern am vorletzten Urlaubstag habe ich es doch tatsächlich mal geschafft, ans Wasser zu gehen...:shock


    Zielfisch war mal wieder der Rapfen, die Lahn relativ niedrig, aber angetrübt. Da es unter meinem Lieblingsrapfenwehr doch recht flach war, entschied ich mich für einen Topwaterköder, den 100er Sammy von Lucky Craft, meine sindenden Stickbaits hätte ich mir vermutlich weggehängt.


    Es sollte eine gute halbe Stunde dauern, bis plötzlich das Wasser unter dem Sammy explodierte und ein feiner Rapfen in voller Länge aus dem Wasser schoss. Die Rute sofort im Halbkreis, die Bremse sang mein Lieblingslied. Nach feinem Drill konnte ich schließlich den Rapfen sicher keschern...


    [​IMG]


    Das Vermessen ergab 66 cm, noch schnell ein kurzes Foto...


    [​IMG]


    Danach tat sich lange Zeit nichts mehr, ich probierte verschiedene Köder durch, doch nada. Also wieder mal den Sammy dran und siehe da, der nächste Einschlag. Vom Drill her merkte ich schon, dass das wohl kein Rapfen ist, aber ein fetter Döbel ist ja auch nicht zu verachten...


    [​IMG]


    Auch hier noch mal ein schnelles Bildchen von dem 51er...


    [​IMG]


    Danach hatte ich noch einen richtig guten größeren Rapfen im Drill, aber der ist mir leider kurz vor dem Kescher ausgestiegen:crying


    Zufrieden machte ich mich dann auf den Heimweg, heute ist die letzte Chance, mal schauen ob noch was geht...
     
  19. siggi0411

    siggi0411 Fishermans Friend

    Registriert am:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    438
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16341
    Kurz mal am Malzer gewesen :) netter Beifang auf Wurm. Zarte 23cm :)

    IMG_8971.JPG
     
Ähnliche Themen
  1. angelhoschi76
    Antworten:
    291
    Aufrufe:
    59.327
  2. angelhoschi76
    Antworten:
    171
    Aufrufe:
    31.703
  3. jewe68
    Antworten:
    184
    Aufrufe:
    41.105
  4. Mägges
    Antworten:
    523
    Aufrufe:
    94.916
  5. jensemann
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.245

Diese Seite empfehlen