Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 1. Halbjahr 2015

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von Neutzel, 4. Januar 2015.

  1. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    @jewe68
    Das ist doch mal ´ne ordendliche Strecke und die Größe ist auch nicht schlecht !
    Petri Heil !!!
     
    jewe68 gefällt das.
  2. Nachtschwärmer_80

    Nachtschwärmer_80 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    363
    Likes erhalten:
    2.127
    Ort:
    Wernigerode, Germany
    War heut mein neue Rute Einweihen. Hat sich gelohnt :) DSCF3415.JPG
     
  3. kaspersio carp

    kaspersio carp Niederrheinfischer

    Registriert am:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    2.190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47000
    Das war´s dann wohl mit dem 70cm+ Zander für Kollege Maggi vor der Schonzeit.
    Leider erkennt man die große Stachelflosse, welche kurz aus dem Wasser ragte, nicht im Video.

    [​IMG]


    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2015
  4. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.531
    Likes erhalten:
    3.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    DSCN53471.jpg DSCN53511.jpg DSCN53531.jpg DSCN53571.jpg

    Ergebnis von heute
     
  5. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Am späten Nachmittag schaffte ich es noch für 2 1/2 Stunden ans Wasser und wurde mit diesem schönen Saibling belohnt. Eingehakt hat die Dame in 15 Meter Tiefe und da konnte sie dem Glitzern meines getunten Perlmuttblinkers ned widerstehen ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Petri Heil
    Stephan
     
  6. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    906
    Likes erhalten:
    3.902
    Ort:
    85414, Germany
    hallo Stephan,

    die Unterwasseraufnahmen finde ich einfach klasse ... :klatsch ... und an die anderen, klasse Fänge die Ihr hier schon gezeigt habt ...
     
    Stephan Wolfschaffner und Waggl gefällt das.
  7. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Servus Stephan,

    Petri Heil zu den schönen Fischen. Die Unterwasseraufnahmen sind super, da sieht man, dass die Räuber fast nie auf´s erste Mal zuschnappen!

    Aus welchem Gewässer stammen denn die Saiblinge....doch nicht aus dem Wörthsee, oder?

    Viele Grüße
    Waggl
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  8. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Heute Abend gings an der Küste auch wieder rund,es läuft zur Zeit unglaublich gut!
    Grüße und Petri.
     

    Anhänge:

  9. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Servus Waggl,

    Danke für die Blumen, freut mich wenn Euch das Video gefällt. Und ja der Saibi ist vom Wörthsee.
    Ich hoffe am Wochenende noch einen kleinen Clip fertig zu bekommen, da kann man das auch nochmal gut erforschen.

    Petri Heil
    :respekt
    Stephan
     
    J.Hecht., Waggl und FM Henry gefällt das.
  10. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.329
    Likes erhalten:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Hallo 2911hecht,
    das Küsten-Selber sieht aber gut aus, Petri Heil :daumenhoc
     
    2911hecht gefällt das.


  11. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Heute endlich mal für ein paar Stunden ans Wasser gekommen, wegen der Hechtschonzeit und Kunstköderverbot immer noch mit Tauwurm am DS.


    Ich machs kurz, insgesamt fing ich 4 verschiedene Fischarten, angefangen mit kleinem Döbel...


    [​IMG]


    gab noch Kaulbarsche, ein Rotauge und einige Barsche...:klatsch


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    War aber ganz schön kühl und windig, war am Schluss ganz schön durchgefroren, war nicht sooo warm angezogen...:augen
     
  12. lastunas

    lastunas Kleiner Spinner

    Registriert am:
    4. November 2014
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    958
    Ort:
    99869
    Du Glücklicher, ich bin zur Zeit grlähmt, bei uns fällt sogar Dropshot mit Tauwurm unter Kunstköder für Hecht, hatte derswegen ne heftige Disskussion mit nem Vorstandsmitglied wo ich mich dann weggedreht habe mit dem Spruch " dann könnt ihr die Barsche gleich mit schonen" . Schwimmer zupfen mit Wurm darf ich, Dropschot nicht, hallejulja.
     
    Lahnfischer gefällt das.
  13. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.531
    Likes erhalten:
    3.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    DSCN54021.jpg

    den kleinen gab es heute
     
  14. kaspersio carp

    kaspersio carp Niederrheinfischer

    Registriert am:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    2.190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47000
    Die Zanderschonzeit steht vor der Tür!

    [​IMG]


    Heute waren Marcel und ich in Holland unterwegs. Für mich wohl die letzte Zander-Tour vor der Schonzeit, welche am 01. April in NRW und den Niederlanden beginnt. Parallel startet in NL die Ködersperrzeit, die u.a. das Fischen mit Kunstködern über 2,5 cm untersagt.
    Diese zieht sich über knappe zwei Monate, bis einschließlich zum letzten Samstag im Mai, hinweg.
    Dieses Mal machten es uns die Zander, wie schon in den letzten Wochen, nicht gerade leicht.
    Sie bissen lediglich an einem Spot ziemlich konzentriert innerhalb eines kleinen Bereiches.
    Ich bekam insgesamt fünf Bisse auf einer vielleicht 5m² großen Fläche am Grund, von denen ich drei in “Drill-&-Landung” verwandeln konnte.
    Das Fischen an der Stromungskante sowie das Beangeln anderer beruhigter Gewässerzonen, brachten weder mir noch Marcel weiteren Fischkontakt.
    Vielleicht lässt dieser eine “Hotspot” aktuell auf einen Laichbereich schließen.
    Es wird jedenfalls Zeit die Rute in die Ecke zu stellen, um den Zandern eine stressfreie Laichzeit zu gewähren.
    Ab dem 01. Juni geht´s weiter! Bis dahin steht der ein oder andere Feederansitz auf Barben am Rhein an.
    Vielleicht gibt´s auch nächstes Wochenende schon eine Oster-Schleie an den Niepkuhlen.
    Man weiß nie was uns die Angelei beschert.
    Die Vielseitigkeit in unserem Hobby, schenkt mir mal wieder neue Euphorie und Vorfreude auf den nächsten Ansitz, auf die nächste Tour.


    Bis dann. :)
    Euer Kaspersio


    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
     
    BIG OMA, jewe68, Jack the Knife und 11 anderen gefällt das.
  15. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Petri allen meinen Vorpostern, wir waren auch unterwegs und zwar erfolgreich auf der Ostsee.

    Der Titel ist ein wenig irreführend, soll aber Ostsee Pur heissen.



    Viel Spass

    Basti und Henry



     

    Anhänge:

    BIG OMA, bebra, Jack the Knife und 17 anderen gefällt das.
  16. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.413
    Likes erhalten:
    2.095
    Ort:
    Berlin, Germany
    Alte Schei... wenn ich sowas lese, bin ich immer wieder heilfroh, in einem Bundesland zu leben, in dem die Gesetze zum Angelsport derart liberal ausgelegt werden, dass man den dafür Verantwortlichen eigentlich den Friedens- Nobel- Preis übergeben müßten.
     
  17. RaubfischTobi

    RaubfischTobi Petrijünger

    Registriert am:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    50
    Ort:
    Kirn, Germany
    Bei mir hat sich ein schöner Karpfen an der Barschrute verirrt.
    Länge 103cm :), hat für die Jahreszeit schon sehr viel Kraft gehabt......
    11088400_808445915877556_7357784674511459130_n.jpg
     
    BIG OMA, Wernerles, jewe68 und 15 anderen gefällt das.
  18. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Karfreitaghechte im Beissrausch

    Ich hoffe doch, dass über Ostern der eine oder andere unterwegs ist um seinem Hobby zu fröhnen und bis zu den Fangbildern der Osterfeiertage hier noch von gestern ein wenig Kurzweil.


    Gruß Basti und Henry

     
    Enzio, BIG OMA, bebra und 16 anderen gefällt das.
  19. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.065
    Likes erhalten:
    8.126
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Kollegen,

    Gestern war ich bereits auf Forellenpirsch, aber nicht wirklich erfolgreich dabei. DasWetter war eigentlich recht gut, frischer Westwind und Sonne, aber die Forellen zierten sich. Der erste Biss den ich verwandeln konnte brachte zu meinem Erstaunen eine Rotfeder mit ca. 30cm zu Tage. Gebissen hatte sie auf einen ganzen Tauwurm mit 2 Maiskörnern am 6er Wurmhaken. Leider hatte ich am Wasser keinen Foto dabei, die wunderschön goldgelbe Rotfeder wäre nämlich ein Bild wert gewesen. Das wars dann gestern mit Fisch.

    Ich hatte aber noch einige Tauwürmer über und wollte heute mittag unbedingt nochmals kurz los. Das Wetter war komplett anders: Leicher Ostwind, Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneeregen stimmten mich eigentlich nicht gerade zuversichtlich. Meine Frau lächelte dann auch eher mitleidig und meinte, das wird eher ein wenig "die Nase abfrieren" als Fische zu fangen. Doch heute waren die Forellen in Laune und der erste Biss erfolgte bereits als ich die 2. Rute noch gar nicht im Wasser hatte. Diesen Fisch konnte ich zwar noch nicht haken, aber nach 1,5 Stunden hatte ich 2 wunderschön gefärbte Regenbogenforellen fürs Abendbrot gefangen:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
    Tschensen, BIG OMA, Spaik und 15 anderen gefällt das.
  20. kman

    kman Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    21335
    Donnerstag, naturpark südeifel. An bachforellen war dank völlig überschwemmtem bach garnicht zu denken. Einen döbel gabs aber.

    Mfg.
     

    Anhänge:

    BIG OMA, Spaik, angelhoschi76 und 11 anderen gefällt das.
Ähnliche Themen
  1. jewe68
    Antworten:
    290
    Aufrufe:
    58.517
  2. Mägges
    Antworten:
    523
    Aufrufe:
    95.123
  3. west
    Antworten:
    663
    Aufrufe:
    138.780
  4. Bernd Gutsche
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.991
  5. jewe68
    Antworten:
    298
    Aufrufe:
    70.906

Diese Seite empfehlen