Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 1. Halbjahr 2014

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von west, 1. Januar 2014.

  1. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.040
    Likes erhalten:
    8.024
    Ort:
    Giessen, Germany
    Hi @ all,

    Wasser ist zwar noch hoch und braun, aber man muss halt angeln gehen, wenn man frei hat... :angler:

    Fuhr heute zweigleisig, hatte die Hechtspinne und die Barschrute für die Bachforellen dabei, machte Strecke und befischte mal schnelle, mal langsamere Abschnitte.

    An einer schnellen Strömungskante versuchte ich es mit einem 4er Mepps auf die Trutten, direkt vor mir war ne ruhige Rückströmung mit einem Seerosenfeld.
    Direkt am Seerosenfeld ballerte mir ein Hecht auf den Mepps, blieb aber nicht hängen. Den Mepps noch 3-4 Mal durch geleiert, aber den wollte er nicht. Jetzt machte es sich bezahlt, dass ich Plan B dabei hatte. Schnell den orangenen 30er Eel von gestern an die Hechtspinne geklinkt, ein Wurf an die Strömungskante und langsam bis an die Seerosen geführt, Rums, da war der Hecht wieder und blieb auch hängen, wie es bei den 30ern eh seltenst Fehlbisse gibt.

    Es war ein munterer Drill inmitten der Seerosen, den ich einfach mal auf ein paar Bildern festhielt...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier war der 77er dann schon gelandet, wie meistens hat der Jighaken sauber gegriffen... :prost

    [​IMG]

    Später am Wehr ging dann leider weder ober- noch unterhalb etwas, unterhalb war auch noch mächtig Zug auf dem Wasser, da muss wohl der Pegel erst noch etwas sinken. Auch der Kollege, der mich argwöhnisch beobachtet hatte, fing dort scheinbar nix... :spass

    [​IMG]
     
  2. BeJoGro

    BeJoGro Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2014
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    47665
    Ab und an entnehme ich auch mal ein zwei Fische, wie diese schönen Regenbogenforellen aus der Agger. mhhh lecker =)

    [​IMG]
     
    BIG OMA, FM Henry, Lahnfischer und 8 anderen gefällt das.
  3. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.321
    Likes erhalten:
    1.163
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Hallo Thomas,
    Petri Heil muss echt sagen, toll Bilder.:klatsch
     
    Lahnfischer gefällt das.
  4. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Gestern hat es endlich mal geklappt mit meinem Sohn angeln zu gehen:)
    Es gab Hechte satt
    Das waren die beiden größten

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beide kurz hintereinander,beide um die 80 cm
     
  5. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.040
    Likes erhalten:
    8.024
    Ort:
    Giessen, Germany
    Petri zu den beiden Hechten...:respekt

    Und hier wieder eine neue Ausgabe von "täglich grüßt das Murmeltier"... :prost

    [​IMG]
     
  6. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Toller Hecht Thomas. Hab mir heute mal denselben Köder in derselben Farbe bestellt in 20 cm. Hoffe mal, er bringt mir genauso viele Hechte wie dir ;)
    An alle anderen natürlich auch Petri!
     
    Lahnfischer gefällt das.
  7. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.040
    Likes erhalten:
    8.024
    Ort:
    Giessen, Germany
    Viel Glück damit, aber die 30er sind definitiv besser für Hecht und mit einer normalen Hechtspinnrute mit 80-100 Gramm WG super einfach zu werfen und führen...:)
     
    Chris88 gefällt das.
  8. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    windbedingt habe ich mich gestern in ein "stilles Eckchen" verzogen und mal wieder die Gufis aus der Kiste geholt. Prompt gab es einige Barsche auf Kopyto mit Anis Krebsgeschmack

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    zwei von dieser Sorte waren auch noch dabei

    [​IMG]

    Petri Heil
    Stephan
     
  9. Aal-Auge

    Aal-Auge Faltboot-Guru

    Registriert am:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    16761
    Ich glaube ich muss meine große Gu-Fi Box mal einmotten. Ich bin bei meinen letzten zwei Angeleinsätzen nicht dazu gekommen unterschiedliche Köder einzusetzen weil der Wingshad einfach Biss auf Biss brachte. Klar das Ding gibt es wohl schon seit Jahren aber für mich ist er halt "Neu".

    Das Ding läuft echt brutal gut und fliegt dabei durchs Wasser und flattert leicht aber bestimmend mit den Flügeln.

    [​IMG]

    Der Wingshad ist relativ weich und übersteht so circa 2-3 vernünftige Hechte. Bin ja von Natur aus kein Verschwender und daher wird ein beschädigter Gu-Fi natürlich nicht gleich entsorgt. Nach Beschädigung kann man mal mit dem Feuerzeug rangehen und das Ding an den kaputten Stellen leicht flüssig machen. Danach ist er wieder fit. Oder einfach ein Stück abschneiden und verkürzt weiter nutzen. Da der Haken in der Mitte rauskommt stört das den Lauf überhaupt nicht.

    Hier eine tolle Kämpferin von letzer Woche, die den Winghad haben wollte:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gestern bin ich auch noch mal kurz raus und wieder nur den Winghad rangemacht.

    Im Tümpel gab es zu erst massenhaft Fehlbisse von kleinen Barschen. Danach dann einen 20cm Barsch und dann ein richtig schöner Fight:

    [​IMG]

    Falls Henry mal wieder aus den Puschen kommen sollte, dann hoffe ich, dass wir den Wingshad mal auf Großbarsche testen werden.

    Habe ja schon völlige Entzugserscheinungen so ohne Videokamera in der Hand.

    Dickes Petri Heil an alle

    Gruß

    Sebastian
     
  10. Cassijas

    Cassijas Petrijünger

    Registriert am:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    48
    Ort:
    48231
    Guten abend,

    ich konnte heute auch mit viel Glück und ehre überraschend einen hecht fangen, war eigentlich auf Barsch und Döbel aus. Man beachte den Gummifisch (ca. 4-5 cm).
    Hatte ein kleinen Gummifisch und war am jiggen bis ich einen Biss merke.
    Erkannte erst im nach hinein das der hecht hinter den Brust Flossen gehackt war.
    Nach einem 5 Minuten drill konnte ich ihn sicher landen und Hab mich kurz danach entschlossen ihn auch mitzunehmen.
    konnte ihm dieses Leiden nicht weiter antun. Wer weiß überhaupt ob dies auch im Wasser verheilt. Das Wetter soll ja eh schön werden am Wochenende :klatsch
    Ich hab den Gummifisch zu Präsentationszweck mal auf den Hecht gelegt.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      204


  11. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Petri allen!

    Heute am ersten Tag nach der Schonzeit in BW hab ich mal an drei Gewässern nach den Fischen geschaut und auch ein paar gefangen.

    Von denen gabs 6 Stück

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    den letzten nochmal, ohne Schnur.

    [​IMG]

    Von denen gab zwei.

    [​IMG]

    [​IMG]

    und von denen auch zwei

    [​IMG]

    So kanns weiter gehen nur die Barsche müssten noch ein wenig größer werden.
     
  12. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    1.622
    Ort:
    26180
    Ich war heute Vormittag auch mal für ein paar Stunden los, mit Gastkarte eines Nachbarvereins, habe erst einen Fluss befischt, leider viel zuviel Wasser drin, sodass man dort schlecht fischen konnte, weil man nirgendwo stehen konnte, sonst nur steile Böschung.

    Dann bin ich zu nem See gefahren, der für Gastangler frei ist. Dort konnte ich mich wenigstens mit nem ca. 30 cm Hecht entschneidern.

    Jetzt mache ich ne kurze Pause und dann geht´s eventuell noch die neue Jerkcombo einweihen. Morgen und Sonntag ist Arbeit angesagt...
     
    Thunfisch, hansi61, Regulator87 und 3 anderen gefällt das.
  13. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.197
    Likes erhalten:
    7.964
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Tag Zusammen,

    Heute war es so weit und der Hecht ist bei uns endlich wieder offen. Urlaub war schon eingereicht und heute morgen war ich um kurz vor sechs am See. Aber der kalte Nord-Ost-Wind ist erfahrungsgemäß nicht gerade der Garant für Massenfänge. Aber wer nicht angelt, der fängt auch nichts, und so versuchte ich es einfach mal. Lange ging nichts aber gegen 10:00 kam der erste Biss auf einen Gummibarsch:

    [​IMG]

    Ein weiterer Hecht dieser Größe biss kurz danach, aber das wars dann. Ich musste auch um 12:00 Schluss machen, aber der Saisonstart war wenigstens mit Fisch gekrönt, und genügend Luft nach oben ist auch noch.
     
  14. vielfischer

    vielfischer Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    922
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trento, Italy
    Hallo Zusammen

    war heute wieder nach langem mit der Fliege am Bach:angler: lief super hammer Bisser und tolle Fluchten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Allen viel Petri
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2014
  15. NiPe72

    NiPe72 Entspannter Schneider

    Registriert am:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    228
    Likes erhalten:
    769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kanzleistraße 1, 74405 Gaildorf, Deutschland
    So, da seit Freitag auch in BW wieder auf Zander / Hecht gefischt werden darf bin ich gleich mal mit der Spinnrute los.
    Dank der kalten Sophie (behaupte ich mal jetzt einfach :) ) ging aber mal gar nix.
    Ein Döbel hat sich aber dann doch erbarmt und mich entschneidert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gestern war dann Ansitzen mit meinem Bruder angesagt. 2 Dickköpfe gabs, und das wars dann auch (mal abgesehen von Unmengen an Schnaken).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der (für mich) üblich, schwere Saisonstart halt.

    Derzeitiger Stand : Hecht /Zander 2 / Niels 0

    ändert sich aber noch :angler:
     
  16. norfsen

    norfsen Petrijünger

    Registriert am:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    49586
    ...

    Gestern wieder an der Möhnetalsperre gewesen.
    Schleppen auf Hecht hat leider keinen Erfolg gebracht.
    Mit Dropshot konnten wir immerhin ein paar Barsche fangen.
    Immerhin alle über 30 cm.
    Dieser hier hatte 40:
     

    Anhänge:

    Ron17, donak, Fuerstenwalder und 26 anderen gefällt das.
  17. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    es sind nicht gerade die Riesenbarsche

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    der schönste Barsch brachte es auf 36 cm und zwei Hechte waren auch eher klein ;)

    [​IMG]
    (die mistigen Schwanzbeisser)

    Petri Heil
    Stephan
     
  18. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Wir waren auch geplante 4 Tage angeln. Davon fielen jedoch 2 ins Wasser......im wahrsten Sinne.
    Es hat geschüttet ohne Ende und schwups war die Zeit vorbei und wir mussten Heim :wein
    Gefangen haben wir 16 Hechte, von ca.45cm bis 76 cm
    Hat echt Spass gemacht. Sorry wegen der schlechten Aufnahmen, neue Kamera und ihr erster Einsatz


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  19. Bräuni

    Bräuni angelholiker

    Registriert am:
    2. November 2012
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    1.722
    Ort:
    01129
    Petri an alle Fänger
    Ich war gestern früh vor der Arbeit auch noch mal schnell am Wasser! Konnte nen schicken Rapfen fangen!
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      73,1 KB
      Aufrufe:
      172
    Fuerstenwalder, Ron17, Huerther und 24 anderen gefällt das.
  20. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.072
    Likes erhalten:
    2.532
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Moin zusammen!

    Heute ist für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Es gibt bei mir in der Nähe einen kleinen Steinbruchsee, der Naturschutzgebiet ist, und dessen betreten verboten ist.
    Habe dieses Jahr bei der Waldarbeit den zuständigen Förster getroffen und von ihm die Angelerlaubnis erhalten. Heute lag diese schriftliche Bestätigung im Briefkasten.

    So schnell waren meine Ruten noch nicht im Auto ;)

    Nachdem ich mich durch das Dickicht gekämpft hatte, wurden Zack Zack zwei Köfis im See platziert. Nach ca zwei Minuten kam der erste Biss..... Losgelassen!

    Köfi neu ausgelegt, Zigarette angezündet und Pose Nr zwei ging auf Tauchstation.
    Zwanzig Sekunden gewartet, Anhieb, hängt. Ein kleiner Schniepel von 40cm fand meinen Köfi unwiderstehlich.

    Hab mich gefreut wie Bolle, früher hab ich auf diesem Gewässer Eishockey gespielt und heute darf ich dort fischen.


    Petri allen Fängern
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      973,8 KB
      Aufrufe:
      190
Ähnliche Themen
  1. Mägges
    Antworten:
    523
    Aufrufe:
    102.522
  2. Neutzel
    Antworten:
    376
    Aufrufe:
    82.492
  3. jewe68
    Antworten:
    290
    Aufrufe:
    63.620
  4. Bernd Gutsche
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.982
  5. max1208

    Aktuelle Fangergebnisse - Live vom Wasser

    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.829

Diese Seite empfehlen