Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aktuelle Fangergebnisse - Alltägliche Fänge 1. Halbjahr 2014

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von west, 1. Januar 2014.

  1. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Super Video West! Tolle Landschaft! Könntest du mir vllt. kurz deine Montage erläutern?

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  2. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Danke! :prost

    Das ist mein Baden-Rig das ich vor ca. 30 Jahren für die Bachangelei erfunden habe. :daumenhoc Inzwischen fische ich mit dem Teil auch in der Hechtschonzeit im See auf Barsch.
    25er Fluorocarbon als Vorfach wegen den Steinen und Hängern, am Ende ein Haken mit angedrücktem Widerhaken und kurz davor ein Bleischrot, am See 2g. am Bach kleiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2014
  3. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Und wie führst du das dann? Absinken lassen und in der strömung spielen lassen? Was benutzt du als Köder? Sorry für Offtopic, aber das ist die Montage, die ich gesucht habe :)

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  4. AALMIKE75

    AALMIKE75 90%iger Nachtangler

    Registriert am:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    1.089
    Ort:
    98693
    Erstmal ein Petri und Danke an alle Fänger der letzten Tage...
    Nach dem ich eigentlich vor hatte über Ostern mal länger ans Wasser zu kommen,gabs wieder mal nur viele Kurzansitze.Erfolgreichste Köder war wieder Dentrobena und Mais an der Pose und die gute Alte Hartmaiskette auf Grund...
     

    Anhänge:

  5. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Respekt West, in welche Löcher Du Deine Rute steckst. :hahaha: Von solchen Möglichkeiten träumen wir hier in Berlin-Brandenburg nur.

    Musste ich einfach mal los werden.

    Gruß Henry
     
    jensemann, Rentatank, buntschuh und 5 anderen gefällt das.
  6. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    @FM Henry genau deswegen finde ich dieses Video und dieses Gewässer so genial! Das ist doch der Wunschtraum aller B-Bler:D

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  7. KoaxKalli

    KoaxKalli Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2013
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    110
    Ort:
    Schipkau, Germany
    Ich glaube das Rig von West trägt heut oftmals den Namen Splitshotrig, wenn ich mich nicht täusche.
     
  8. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Moin,

    den Saisonstart in Hessen verlebt. Auch wenn sich die Damen bitten ließen, hat es dann doch noch geklappt!
    [​IMG]

    regards
    Peter
     

    Anhänge:

  9. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.138
    Likes erhalten:
    8.292
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Peter

    Dickes Petri zum klasse Hecht! Ein tolles Foto :klatsch, Danke fürs Reinstellen!
     
  10. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    In einige! :grins


    Darauf warte ich schon ein paar Tage und dass das Wort Splitshotrig von nem jüngeren kommt war mir auch klar. In Frankreich z.B. heißt diese Art zu angeln Peche au Toc und ich gehe jede Wette ein dass es in anderen europäischen Ländern diese Art zuangeln auch schon gab und dass schon viele Jahre vorher bevor der Ausdruck Splitshotrig hier bekannt wurde.
    Von der ganzen Amerikanisierung halte ich nicht viel! Mit dem C-Rig, T-Rig oder wie sie alle heißen wurde wenn auch in abgewandelter Form früher schon irgendwo in Europa gefischt und die Amis habens geklaut und unter ihrem Namen reimportiert. :spass
    Beim Drop Shot Rig dürfte es sich um eine Abwandlung von einer Hegene handeln mit der schon seit Urzeiten in den Renkenseen geangelt wird, die Montage wurde also auch von den Amis geklaut und in umgebauter Form reimportiert. :grins
     
    querkopp und Thunfisch gefällt das.


  11. Gilberto

    Gilberto Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    93449
    Da kriegt man ja Platzangst an so nem Rinnsal:hops
     
  12. HTK

    HTK Boiliesternekoch

    Registriert am:
    11. August 2011
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    709
    Ort:
    52428
    Nicht ganz alltäglich, zumindest für meinen Sohn ;-)

    Am Karfreitag haben wir uns an den Grouvener Weiher in der Nähe von Bergheim gesetzt, das Wetter war durchwachsen, leider. Wir hatten auf mehr Sonne gehofft.

    Da ich nicht im Verein bin, darf ich immer nur bei meinem Sohn dabei sein und glaubt mir, es juckt in den Fingern!! Das muss ich noch lernen, aber bei 25 Mitgliedern, werden nicht so schnell Plätze frei, also habe ich keine andere Chance.

    Nachdem wir um ca. 10.30 ankamen, hat mein Sohn seine Ruten fertig gemacht und wollte es zunächst mit einer Rute mit Dosenmais (Pose) und die andere Rute auf Grund abgelegt versuchen.
    Leider tat sich lange Zeit gar nichts auf Dosenmais und so legte er auch die zweite Rute auf Grund.
    Montage war dann bei beiden ein Haarvorfach, auf einem Antitangleboom ein 60 gr Blei. Als Köder wurde ein Zimtboilie auf Rute 1 und ein Schoko-Bananen Boilie auf Rute 2 angeboten. Gefüttert wurde nur sehr sparsam.

    Um die Mittagszeit kamen dann ncoh zwei Freunde (Zander1203 und sein Kumpel Tim), belegten eine zweite Angelstelle und bereiteten alles für einen Nachtansitz vor.

    Nach gefühlten Stunden (!!) piepste endlich die Rute 1 und lief ab. Mein Sohn hetzte zu der Rute und setzte den Anhieb.
    Da der Weiher nur gut 1.5 - 2 m maximal tief ist, sind die Fluchten der Karpfen spektakulär und immer sehr raumgreifend. Hier war es nun wichtig für meinen Sohn, dass er den Karofen vom Geäst und den Bäumen am Ufer weghielt, denn darauf zielte der Fisch ab. Nach 4-5 Minuten wechselte er dann die Richtung und hielt wieder auf das Freiwasser zu, immer noch mit Schmackes.
    Auch hier hielt die Schnur und die Montage und mein Sohn konnte endlich nach 10-15 Minuten den Fisch über den Kescher bringen, so dass ich ihn entnehmen konnte.

    Im Wiegesack zeigte der Spiegelkarpfen dann stolze 8.4 kg. Stolz wie Oskar bei seinem ersten Karpfen dieses Jahr.
    [​IMG]

    Nachdem der Fisch versorgt war, wurde wiederum mit Zimtboilie bestückt und die Rute erneut abgelegt.
    Nach weiteren gefühlten Ewigkeiten dann der zweite Run und wieder das gleiche Spiel: Fluchten erst nach rechts in Richtung des Unterholzes, dann nach links und schließlich ins offene Wasser hinaus.
    Man merkte Jonas an, dass die Rute, die er so gerne fischt, doch etwas schwerer ist, als die modernen schlanken. Aber er möchte sie nicht abgeben und nutzt sie lieber. Jedenfalls setzte er die Rute eins um andere Mal ab Körper ab und machte nur wenig Druck.
    Dennoch schaffte er es, den dann ermüdeten Fisch keschern zu lassen.

    Dieses Mal war es ein Schuppenkarpfen mit ziemlich genau 9 kg.
    Hier ist er:
    [​IMG]

    Ich finde es immer klasse, wennJungangler bei Fischen an ihre Grenzen kommenund es dennoch schaffen, den Fisch zu fangen. Für andere sind es kleine Fische (im wahrsten Sinne des Wortes), für manche Angler eben doch gewaltige Fänge, die wahnsinnig Spaß machen können.
    Das Strahlen in den Augen entschädigt einen auch für einen ganzen Tag nur Unterstützung, ohne dass man eine eigene Rute in die Hand genommen hat.

    Es tat sich bei uns leider nichts mehr und am frühen Nachmittag packten wir dann ein, nachdem Tim und Marcel die ersten Karpfen fingen und voller Erwartung die Nacht erwarteten.
     
  13. feederer1a

    feederer1a swingtiper

    Registriert am:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    212
    Likes erhalten:
    208
    Ort:
    37308
    [​IMG]
    wunderschön beschuppt !!!
     
  14. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Brennickenswerder, Bios bei Ostwind



    Gruß Sebastian und Henry​
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2014
    Bronatik, jensemann, Huerther und 19 anderen gefällt das.
  15. KoaxKalli

    KoaxKalli Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2013
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    110
    Ort:
    Schipkau, Germany
    @ West
    Mir war das Rig bis dato nur unter diesem Namen bekannt. Vielleicht hat der Nachfrager schonmal eher was von dem SplitshotRig gehört. Es war nur eine Hilfe.
     
    west gefällt das.
  16. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    @ west, man kann das Rad halt einfach nur schwer neu erfinden :lach

    Inspiriert bin ich gestern auch mit Splitshot Rig los, ging gar nichts, alle Döbel standen am Randbereich unter Büschen und waren bei der kleinsten Bewegung verschwunden. Auch das weiträumige Anwerfen vertrieb schon die meisten. Wohl besser mit Grundmontage an meinem Gewässer...
    Da ich aber aktiv unterwegs sein wollte, hab ich mich noch fürs Dropshot entschieden und blieb wenigstens nicht Schneider ;)

    Aber dank Polblrille, gutem Sonnenschein und der aktiven Fischerei, hab ich gute Stellen und Löcher entdecken können. Vielleicht knall ich mich gleich am letzten Urlaubstag zu einem Miniansitz dort hin.

    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      157,3 KB
      Aufrufe:
      44
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      163,3 KB
      Aufrufe:
      44
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2014
  17. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Es sollte ja kein Vorwurf sein, eher das Gegenteil. Du hast gut aufgepasst! :grins
     
  18. vielfischer

    vielfischer Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    922
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trento, Italy
    War heute auch wieder an unserem Vereinsteich:angler:
    in einer Stunde alle auf Schwimmbrot

    [​IMG]

    allen Fängern Petri Heil
     
  19. lifeofmyown

    lifeofmyown Alter Schwede

    Registriert am:
    27. März 2012
    Beiträge:
    318
    Likes erhalten:
    169
    Ort:
    8xxxx
    @ west

    Hm...jetzt hast du mich wirklich inspiriert...aber wie sagt man so schön: das Gute liegt manchmal so nah! Werde das ganze noch mit einem "Naturkorkschwimmer" versehen. Dann hab ich wenigstens nen Grund, ne Flasche Wein auf zu machen! :prost Mal schauen, was bei rum kommt. Bisher konnte ich nur lesen, dass viele wohl das Naturköderangeln auf Bafo's ablehnen. Wegen Verangeln und so. Naja, die Kleinen kommen dann geräuchert aufs Butterbrot. :)
     
  20. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Tja, momentan sind die Refos echt zickig, aber ich hab´s heute trotzdem mit meiner Jüngsten geschafft drei von ihnen um die 40 cm aus dem Vereinsbach zu kitzeln !
    Fotos hab ich wieder keine gemacht weil ich denke, daß jeder weiß wie ´ne Regenbogenforelle aussieht !
     
    west und vielfischer gefällt das.
Ähnliche Themen
  1. Mägges
    Antworten:
    523
    Aufrufe:
    96.460
  2. Neutzel
    Antworten:
    376
    Aufrufe:
    77.837
  3. jewe68
    Antworten:
    290
    Aufrufe:
    59.398
  4. Bernd Gutsche
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.177
  5. max1208

    Aktuelle Fangergebnisse - Live vom Wasser

    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.608

Diese Seite empfehlen