Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Ärger bei Kontrolle

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von farmer1980, 16. Juni 2014.

  1. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.331
    Ort:
    95100
    @Dietmar
    Was war ich :confused:.
     
  2. Manuel1902

    Manuel1902 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    905
    Likes erhalten:
    721
    Ort:
    Laberweinting, Germany
    Ich würde nicht so mit mir rumspringen lassen, liegt aber an jedem selbst wie man reagiert.
    Wir hatte auch schon mal dieses Thema mit Herzstich usw.
    Bei einer Kontrolle wurde mir auch vorgeworfen keinen " HERZSTICH" gemacht zu haben. Obwohl der Fisch keinen Augendrehreflex mehr hatte.
    Auf diese Aussage hin habe ich aus meinem Ködereimer eine ca.10cm große Rotfeder genommen, sie Vorschriftmäßig betäubt und sie ihm vor die Nase gehalten und zu ihm gesagt das er mir doch diesen an einem 10cm Fisch vorführen soll.....er bekam einen Roten Kopf und zuckte komisch....war wohl nervös......er sagte dann das es hier nicht um ihm geht sondern um mich.......ich griff dann in meine Hosentasche holte mein Handy raus und fragte ihn ob er was dagegen hätte seine Anschuldigungen mir gegenüber vor der Polizei zu wiederholen.......daraufhin wünschten sie uns noch einen schönen Tag und schlichen von dannen.
    Wochen später erzählte mir ein Freund er wäre an der selben Stelle gewesen und er wurde dort auch kontrolliert, selbe Spiel wie bei mir, nur wusste er von meiner Geschichte und sprach sie gleich drauf an...... daraufhin gingen sie sofort weiter. 10min nachdem sie gingen, fing er an dieser Stelle einen Hecht mit 126cm....jetzt wussten wir auch den Grund wieso sie uns von dort vertreiben wollten.

    Manche Kontollorgane sind einfach unverschämt und nutzen ihre Position aus, und wenn man sich dann nicht wehrt hat man die A Karte
     
  3. aberjetz

    aberjetz Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    13057
    ihr habt ja alle recht ich bin ein schlechter mensch.
    anscheinend brauchen wirklich sehr viele diese "regeln" da sie ansonsten kaum lebensfähig sind und völlig orientierungslos.

    http://www.tierschutzbund.de/meeresfischerei.html#c19006

    da können solche regeln nicht durchgesetzt werden also wird alles beim angler versucht um die daseins berechtung aufrecht zu erhalten (also einzelne personen aus dem verein).

    und es ging hier um einen töten köderfisch, weiß garnicht wie man hier gleich auf den straßenverkehr kommt :hahaha: aber naja... da fährt wohl jemand immer mit kollone hinter sich.
    aber auch dafür gibt es eine strafe.
    weiß garnicht machen wir jetz bisschen stvo weiter oder wie?
     
  4. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.331
    Ort:
    95100
    Herzstich:
    Bis vor ca 3 Jahren machte ich diesen auch noch, denn anders hatte ich es auch nicht gelernt, denke viele hier machten das früher auch so.
    Das diese Art genau betrachtet eigentlich totaler Unfug ist, will aber anscheinend bei älteren Anglern nicht in den Kopf gehen.
    Hacken wir aber mal nicht nur auf die FA herum, denn viele werden nicht mal richtig geschult, sondern meldeten sich in ihrem Verein freiwillig und müssen dafür keine Prüfung ablegen. Ich denke diese Seite sollte man auch mal betrachten.

    Welche Art Messer hat aber ein normaler Angler mit?
    Taschenmesser, vielleicht die Spitze schon ein wenig abgenutzt und damit in ein Herz zu stechen? Angenommen man trifft es sogar, wird das Herz sicherlich seitlich weggleiten, und das dürfte bestimmt jeden Aufseher mit einer vernünftigen Erklärung einleuchten.
     
  5. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
     
  6. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Manche tun sich eh blos wichtig!!!

    Ich hatte neulig vergessen Datum und Gewässernummer vorm Angelantritt einzuschreiben!

    Aufsicht kahm und fragte mich na durchsehn der Papiere nach dem Datum, ich sagte heute ist der 11. und sorry habe vergessen einzuschreiben! Mach ich noch fix.

    Der Aufseher: Nützt nichts den vermerk mach ich jetzt! Wenn der 2. irgendwann dazu kommt, ist das Fangbuch weg.

    Warum sich so wichtig tun und nicht noch einschreiben lassen!

    Dann Blättert er durch und fragt mich nach einer Gewässernummer im Heft. Ich Antworte es wäre dieses Gewässer hier und er sagt gut, wunderte sich weil ich Forellen drin stehn hatte. Ich sagt hier werden manchmal welche gesetz! Fakt ist er kontrollierte und kannte nicht mal die Nummer des Gewässers an dem er kontrollierte!


    Später als ich alles nachtrug fiel mir auf das er bei notitzen zwar seine Ausweisnummer und den Spruch "Gewässernummer und Datum fehlten + Datum" hinterlassen hatte, seine Unterschrift feht aber. Damit ist das für mich ungültig!

    Sollen die Lieber schauen das alle Fische die man fängt im Maß sind und das jeder seinen Müll mitnimmt!!!! Und sich wegen des Sinnlosen Eintrags der nummer + Datum nicht so wichtig tuen! Sollange man einschreibt wenn man was gefangen hat!!

    Und zur Tötung: Toter wird ein Fisch dem ich über den Kopf schlage nicht! Herzstich ist dich nur zu Ausbluten für die Filetqualität! Jedenfalls meiner Meinung nach!
    Und wenn man bedenkt wie Fischer ihren fangt töten: Aale lebend ins Salz und Fisch lebend auf eis und in die Maschine usw.

    diese Spinner nicht immer so für ernst nehmen.
     
  7. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Fischripper,

    was willst Du damit sagen?

    Der Fischereiaufseher hat das gemacht, was er tun muß. Du hast die Angaben im Fangbuch "vergessen". kein Anderer. Der Fehler liegt also nicht am IQ des Fischereiaufseher, der Fehler liegt bei Dir, weil Du die Eintragungen im Fachbuch verpennt hast.

    Mit dem Satz "Herzstich ist dich nur zu Ausbluten für die Filetqualität!" kann ich nicht viel anfangen.

    Fliege 2
     
  8. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Warum erst eintragen!!

    Wenn er sieht das schon viele Seiten follgeschrieben sind, kann er davon ausgehn dass ich immer einschreibe. Wenn man es mal vergisst (menschliche eingenschaft!!!) kan man doch sagen schreib mal noch ein und nicht vermerk und wenn noch mal wird eingezogen!

    Viel Palaber um nichtigkeiten!

    und zur waidgerechten Tötung:
    der Herzstich ist meiner Meinung überflüssig, eins übern Schädel ist genug zum töten. Der Herzstich ist nur überliefert um das ausbluten im sinne der Filetqualität zu erleichtern. Keine Ahnung warum das gesetz dies verlangt. Genauso sinnlos wie Catch and relase in Sachsen zu verbieten!
     
  9. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Fischripper,

    bereits auf der ersten Seite des Fangbuches/ Erlaunissscheins für Sachsen steht doch alles drinn, Du musst nur lesen.

    Was würde denn passieren, wenn ein Angler auch Tchechien bei dir um die Ecke angelt und er hat nicht alles ordnungsgemäß am Mann? Du hast was Falsch gemacht, dabei ist es überhaupt nicht relevant, ob Du die Eintagung im Fangbuch als Richtig, Falsch oder gar überflüssig ansiehst.

    Du hast in Deinem Fangbuch 12 Seiten mit jeweils 11 Spalten zur Verfügung. Das wären 132 Fischzüge, die Dir zur Verfügung stehen. OK, die scheinen bei dir schon vollgeschrieben zu sein, na und? Frag im Verein nach, ob die Dir behilflich sein können. Zur Not würde ich mir eine Seite kopieren und im Fangbuch antackern. Das Blatt ist dann fest mit dem Fangbuch verbunden und Du solltest keine Probleme bekommen.

    Fliege 2
     
  10. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Warum dann nicht Punkte in flensburg wenn man an der abbiegenden Haubtstraße nicht blinkt. Man hat ja was falsch gemacht.

    Mir ist es egal ob der Tscheche vorher einschreibt. Solange er alles sauber verlässt und die Fische selber einträgt.

    Außerdem zum Beispiel an die Russischen Anglercollegen welche JEDEN Fisch entnehmen traut sich keine Kontrolle ran! Aber den Deutschen vorwerfen heute feht mal Datum und nummer!
     


  11. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Fischripper,

    klar doch, beim bohren in der Nase während der Autofahrt, sollte es auch Punkte geben, man hat ja nicht beide Hände am Lenker (das war jetzt ironisch gemeint, bitte nicht falsch interpretieren).

    Ich fische übrigens sehr oft bei Euch im Elbsandsteingebirge und habe schon mit einigen Anglern über das Thema "alles abknüppeln" gesprochen. Komisch, die haben nichts davon erzählt, dass russische Angler Gewässer platt machen. Manch ein "guter Deutscher" hat sich aber bereits 2 Kühltruhen gekauft, weil er der Meinung war, die 100 Euro für die Salmokarte bei Euch müssen ja wohl irgend wie wieder reinkommen.

    Fliege 2
     
    theduke gefällt das.
  12. aberjetz

    aberjetz Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    13057
    @ fliege2 bist du hier ein richtiger moderator oder kann man das da irgendwie selber eintragen?
    kommst mir immer etwas mehr als anheizer rüber :klatsch

    wie hier ja auch schon das thema war das man auch köfis "abstechen" muss, was in meinen augen auch völliger blödsinn ist mache ich bei essbaren fischen immer einen herzstich.

    @fischripper weiß ja nicht die du den kopf von dem fisch da bearbeitest, aber ab einer bestimmten größe wird es schon schwierig den fisch mit dem betäubenden schlag auch gleichzeitig zu töten.
    bzw. man kann sich da nicht sicher sein.

    und natürlich solltest du dich schämen das datum nicht eingetragen zu haben :schnarch
    du bist echt nen richtiger frechdachs...
     
  13. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.581
    Likes erhalten:
    2.241
    Ort:
    Berlin, Germany
    Da du dich ja anscheinend festgelegt hast, muss ich dann doch mal ne Frage stellen. Was reflektiert denn so ein Regenwurm, wenn ich ihn auf den Haken ziehe? Ich mein, das zappeln kriegen die ja ganz ordentlich, wenn man das macht. Oder ist das nur ein Protest des Wurms, dass ausgerechnet er jetzt als Angelköder ausgewählt wurde? ;-)

    Mit dem richtigen Werkzeug geht ne Menge.. :spass

    @Farmer1980, gab es denn schon eine Reaktion auf deinen ausgefüllten Anhörungsbogen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2014
  14. Andreas_

    Andreas_ Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2007
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03238
    Da kann ich nur mit dem Kopfschütteln!
    Wer von den großen FA hassern war schon mal mit einem FA auf Kontrolltur? Es wird nur das Negative berichtet und der große Rest?
    Die erwischten Fischwilderer welche auch zu hohen Strafen verurteilt werden regen sich logischerweise immer auf.
    Oder das man seine Gesundheit riskiert als FA und für andere einsteht davon spricht keiner von euch! Das habe ich selber erst erleben müssen als ich einigen Junganglern zu Hilfe kam.
    Ich mache es aus Überzeugung um unser Hobby willen! Und nicht vergessen es ist meine Freizeit die ich da gern opfer.
    Achja mir sind die Tage am liebsten wo alles iO ist und keine Anzeige geschrieben werden muss.
     
    theduke, Fliege 2 und Privatepaula gefällt das.
  15. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo aberjetz,

    nöö, ich tue nur so, als ob ich Moderator bin und eintragen kannst du da auch fast alles. Solange es nicht gegen die Forenregeln verstößt, sollte es passen.

    Wieso soll ich "anheizen"? Da hat ein Angler einen Fehler gemacht und wurde vom Fischereiaufseher darüber aufmerksam gemacht. He Leute, das ist der Job eines Fischereiaufsehers! Es ist doch völlig egal, in wie weit der Angler gegen die Regeln verstoßen hat, die im übrigen ganz groß geschrieben, im sächsischen Fangbuch stehen. Was soll das also. Ich meine, "Fischripper" kam ja nicht auf den Scheiterhaufen oder so, ihm wurde nur klargemacht, dass es so nicht funktioniert. Mehr nicht. Und das passt Ihm nicht.

    Was würde denn überhaupt passieren, wenn den Fischereiaufsehern alles egal wäre? Oh Gott, garnicht auszumalen wie über den gewettert wird, weil er seine Hausaufgaben nicht ordnungsgemäß macht.

    Fliege 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2014
    theduke und Privatepaula gefällt das.
  16. Privatepaula

    Privatepaula Sonderschule

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    540
    Na, wenn du dich sowas wirklich fragst empfehle ich dir ein Biologiestudium, Google, oder besser, glaub an den Schmerz des Regenwurmes.
    Es wäre dann folgerichtig wenn du bei jeder Made, jedem Wurm, den du aufziehst mitleidest und dich schlecht fühlst. :)
     
    HTK gefällt das.
  17. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.331
    Ort:
    95100
    Diese Aussage finde ich schon heftig.
    Wenn ein Angler so etwas schreibt, sich gleichzeitig über einen FA aufregt der 2 Rügen wegen fehlender Daten erteilt hatte, und man gleichzeitig hier noch zugibt seine Fische nicht richtig zu töten, den sollte man den Schein entziehen oder für einige Zeit sperren.

    Im 21 Jahrhundert kann es nicht dein ernst sein die Fische zu zu quälen um keinen Herzstich zu machen. Ich hätte es verstanden wenn du einen Kiemenrundschnitt machst, aber davon schreibst du ja auch nichts, sondern nur vom Kopfschlag. :hauen
    Also ist ein Mensch in deinen Augen auch richtig tot wenn er einen Schlag auf den Kopf bekam.

    Der sofortige Eintrag des Datums und des Gewässers sind wichtig weil viele damit einfach Fänge vertuschen.
    Also die gefangenen Fische zwar eintragen, aber dann das gestrige Datum eintragen, die Fische verstauen, und mit neuen Datum am selbigen Tag weiterhin den Zielfisch beangeln.
    Woher soll ein FA wissen ob du es wirklich nur vergessen hast, oder ob Absicht dahinter steckt!?
     
  18. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Ja das mit nur auf den Schädel schlagen ist ja insofern richtig und manchmal führt es auch zum Tod (manchmal)!!!
    Aber das mit auf den Kopf schlagen hat wie bei allen Metzger arbeiten nur den Sinn das Tier zu betäuben!!!!!
    Erst der korrekt ausgeführte Kiemen schnitt oder herz Stich führt zu einem korrekten Tod.

    Also so was geht nicht, wenn man schon tötet dann richtig und schnell.

    Noch mal kurz etwas weiteres zu dem Themen kopfschläge, es sollte nur hartes Material verwendet werden womit man genug kraft aufbringen kann also keine steine oder Bier Flaschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2014
  19. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.331
    Ort:
    95100
    Ich denke oft schreibst du nur um etwas ohne Inhalt zu schreiben.
    Den Sinn dieses Satzes muß man aber nicht verstehen...Oder?

    Klasse :respekt Bierflaschen oder Steine sind also aus weichem Material :klatsch
    Komisch ich benutze entweder das Holz was ich am Angelplatz vorfinde, sogar weiches Weidenholz, oder mein vorhandener Aquariumschlauch mit integriertem Messing-Rundstahl.
    Oh-je der Schlauch ist ja weich:hahaha:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2014
    fish101030 und Fliege 2 gefällt das.
  20. Fischtöter

    Fischtöter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    99
    Ort:
    Leipzig, Germany
    also ich finde fuer die betaeubung von normal großen fischen von ca. 30cm bis 1m ist eine bierflasche (am flaschenhals gegriffen und mit dem boden eins uebergebraten) ganz gut geeignet. allerdings muss die flasche dazu leer sein, nur dann kann hinreichend beschleunigt werden :aufdienuss:
     

Diese Seite empfehlen