Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Aale in der Ostsee ?

Dieses Thema im Forum "- Meeresangeln" wurde erstellt von FM Henry, 20. März 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.740
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Da ja die Saison hoffendlich kurz vor der Eröffnung steht,wollte ich mal in die Runde fragen ob jemand Erfahrung hat mit Aalen in der Ostsee und wenn ja dann wie und vor allem auf was für Köder.

    Gruß FM Henry :klatsch :klatsch :klatsch
     
  2. Jungpionier

    Jungpionier Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    1.580
    Ort:
    12524
    In den ausgesüßten Wasser um Rügen und Usedom wird im Sommer Aal gefangen.
    Ganz normal beim Brandungsangeln mit Tauwurm!!!
    Die Fänge sind aber stark rückläufig.
    Nebenbei hatten wir ein Brasse von 72cm und riesen Plötzen!
     
  3. BlechPeitsche

    BlechPeitsche Petrijünger

    Registriert am:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    22549
    Ich empfele dir Stellen ,wo sich der Aal am wohlsten fühlen sollte , da ich schon öfters gezielt Aale in der Ostsee Gefangen haben,Schau dich nach Hafenanlagen um , dort wo die Fischer ihren sog Beifang oder Kadaver ins Wasser schmeissen,eine sehr schöne Stelle ist Heiligenhafen =und Zwar Direkt unter den Stehenden Schiffen!! Welche Stelle ausserdem Top ist
     
    FM Henry gefällt das.
  4. Fluss-Meersüchtig!!!

    Fluss-Meersüchtig!!! Petrijünger

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    35614
    Ja Blechi hat recht und welche stelle auch noch gut ist, ist in der Hafenanlage gibt es ne kleine brücke für Autos dort befindet sich ein einlauf und da fängt man auch sehr gut.... :schrei aber psst....
     

Diese Seite empfehlen