Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aal - Aalangeln am Tag

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Jungfischer2, 11. März 2010.

  1. Jungfischer2

    Jungfischer2 Petrijünger

    Registriert am:
    2. März 2010
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    03046
    Hallo Anglerkollegen:angler:

    Meine Frage:
    Was muss ich beachten wenn ich Tagsüber einen Aal fangen möchte?

    Zum Fluss:
    Ein recht schnell fließender nicht sehr breiter Fluß. Es gibt viele kleine Gräben.Die Maximale Tiefe ist ca. 2 ein halb meter.
    Leider gibt es auch Wohlhandkraben:mad:
    Viele Brücken.

    Also welche Montagen könnt ihr mir empfehlen,welchen Köder, welchen Angellplatz?

    Vielen Danke ich freue mich über antworten!!:klatsch

    LG Jungfischer2
     
  2. Barbenschreck

    Barbenschreck Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. März 2010
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    96
    Ort:
    51536
    Hallo,

    also ich angel am Rhein - also auch in schneller Strömung so auf Aal:

    Ganz simple Montage:
    100-120g Sargblei --> Perle--> Wirbel--> Haken

    Den Tauwurm ziehe ich mit der Nadel auf und lasse ca 3 cm unterm Haken baumeln.

    Die Rute stelle ich sehr steil hin und beobachte die Spitze (Schnur gespannt) Tagsüber mit Glöckchen, nachts mit Knicklicht.

    Wollhandkrabben sind auch im Rhein ein Problem, daher machts keinen Spaß.

    Grüße
    Barbenschreck
     
    Jungfischer2 gefällt das.
  3. Hechtfreund

    Hechtfreund Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Likes erhalten:
    241
    Ort:
    48163
    Jungfischer2 gefällt das.
  4. BoehserNeffe

    BoehserNeffe Gummi-Experte :)

    Registriert am:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    61440
    warum willst du am tag auf aale angeln??
    meiner meinung nach ist es nur glück, wenn du aale am tag fängst. mir ist es zwar auch schon passiert, aber bis du mal ein aal am tag fängst, kann es dauern.
    ich habe es auch mal in irgendeiner angelzeitschrift gelesen, dass das funktionieren soll. dann sieht man wie er 5 aale am tag gefangen hat.
    hat aber bestimmt auch 4 wochen gedauert.
     
  5. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.320
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    in der nähe von versteckmöglichkeiten wie steinschüttungen, versunkene bäume krautfelder etc. köder tauwurm in erster linie oder köfi bzw fetzen.
    wenn dort viele wollhandkraben sind lass den köder ruhig mit styropor auftreiben.
     
  6. Jungfischer2

    Jungfischer2 Petrijünger

    Registriert am:
    2. März 2010
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    03046
    @ BoeserNeffe

    Ich habe gehört es soll sehrt aufregend sein einen aal am Tag zu fangen.Es soll Spaß machen ihn am Tag zu überlisten ;)
     
  7. BoehserNeffe

    BoehserNeffe Gummi-Experte :)

    Registriert am:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    61440

    wenns denn ma klappt...
     
  8. Marpel

    Marpel Petrijünger

    Registriert am:
    17. August 2008
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    51427
  9. Barbenschreck

    Barbenschreck Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. März 2010
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    96
    Ort:
    51536
    Ich habe schon tagsüber Aale gefangen, besser ist natürlich die Dämmerung.
     
  10. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Ich auch also bei uns im Fluss fängt man eigentlich häufig mal einen Aal unterm Tag. :)

    Gruß Flo
     


  11. Jungfischer2

    Jungfischer2 Petrijünger

    Registriert am:
    2. März 2010
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    03046
    Wie sieht denn deine Montage aus und deine Plätze?
     
  12. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Ich angle da entweder mit einem Birnenblei oder einem Tiroler Hölzl. :) Als Köder einen Tauwurm.

    Gruß Flo
     
    Jungfischer2 gefällt das.
  13. strawinski

    strawinski strawinski

    Registriert am:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    540
    Likes erhalten:
    175
    Ort:
    12057
    einen zufalls fang am tage..zwar 62cm aber wahrscheinlich direkt vors maul geworfen...
     
  14. Ebrach Angler

    Ebrach Angler Karpfenangler

    Registriert am:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    312
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    96114
    @ Flo: Meinst du den RMD-Kanal?
    Wenn ja, fische ich dort auch ab und an mal auf Aal, aber ich habe die meisten Nachts oder in der Dämmerung gefangen. Als Ruten kamen Feederruten mit 100g Wurfgewicht zum Einsatz mit einen 60g Birnenblei an 30er mono Hauptschnur.
     
  15. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    @ Ebrach Angler. Ähm ja das auch aber hauptsächlich in der Regnitz was mich sehr verwundert hat. :)

    Gruß Flo
     
  16. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    Aalangeln am Tag ist ein schwieriges aber auch spannendes unterfangen.

    Du musst die Aale suchen. Wie schon erwähnt sind versunkene Bäume, steinschüttungen usw. hotspots. Ich habe die Erfahrungen gemacht das die meisten Aale tagsüber sehr ufernah stehen da dort die besten Versteckmöglichkeiten sind.

    Montage wurde schon beschrieben.

    Die Bisse kommen oft zaghafter als in der Nacht!

    Köder? Wenn wollhandkrabben vorkommen eignen die sich auch als Köder hervorragend. Ansonsten Wurm oder kleine Köfis!
     

Diese Seite empfehlen