Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Kunstköder - 4Play vs Multi Jointer

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte-Testberichte" wurde erstellt von D4N!LO, 25. Oktober 2010.

  1. D4N!LO

    D4N!LO Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10
    Gestern waren ich und mein Freund an einer unseren Lieblings Gewässern und wollten unsere neuen Köder Testen.
    Wir haben daraus gleich ein kleinen Wettbewerb gemacht "4Play vs Multi Jointer" . . .
    Ich hab den 4Play getestet in der größe 21cm und der Farbe Golden Ambulance.
    Mein Freund den Multi Jointer in der größe 15cm und der Farbe Lachs.

    Wir waren ca. 7.30uhr am Wasser und es war gerade hell geworden.
    Mein Freund konnte schon mit dem ERSTEN wurf einen kleinen Rapfen verhaften.
    [​IMG]
    Nicht mal eine Minute später, konnte ich einen knapp 60er Hecht verhaften.
    Es stand 1:1 =D
    Aba 10Minuten später an einer sehr guten stelle, bekamm ich einen sehr guten Biss auf mein neuen 4Play und nach kurzen drill und einer guten Handlandung einen Hecht von über 80cm in der Hand halten.
    [​IMG]
    Jetzt stand es 2:1 für den 4Play. . .
    Genau eine Stelle daneben vielleicht 10Meter daneben, bekam ich noch einen kleinen 60er Hecht und mein Freund hatte ein Fehlbiss von einen großen Hecht. Naja wir waren gut drauf und angelten weiter. . .
    Mein Freund wechselte das Vorfach und da dachte ich mir werf ich noch einmal so lange er da rum bastelt. Plötzlich wa die Rute krumm und der Hecht zog gut, aber nach kurzer zeit hielt ich wieder einen gut über 80cm Hecht in der Hand.
    [​IMG]
    Es stand jetzte 4:1 und mein Freund wa leicht angepisst :D
    Naja . .kurz darauf bekam ich noch einen Fehlbiss an der Brücke und mein Freund konnte paar Minuten später einen kleinen 50er Hecht fangen.
    Darauf meinte ich zu ihn er solle nochmal werfenw eil da steht bestimmt noch einer. . zum glück hat er auf mich gehört. . er fing auch endlich einen guten hecht von über 80cm.
    [​IMG]
    Es stand jetzt 4:3 für mich =)
    Jetzt kam für paar Minuten nichts.
    Aber an der Nächsten gut versprechenen Stelle, fing ich einen knapp 70er Hecht der gut abgegangen ist.
    [​IMG]
    5:3 für den 4Play. . .
    Aber an der nächsten Stelle, konnte mein Freund einen kleinen Hecht fangen.
    Er hollte langsam auf.
    Ich bekamm an der selben stelle wo er gerade noch einen kleinen Hecht fing einen knall harten Biss..die Rute wa sofort krumm und die bremse ging los..aber so schnell er dran war, war er auch wieder weg.
    Naja wir waren leicht enttäuscht, aber was solls.
    An einen Seeosenfeld kam uns noch einen guten Meter Hecht hinter her der lag dann für ne kurze zeit genau vor unseren Füßen, bis er dann ganz schnell weggeschwommen wa :p
    Naja wir fingen noch paar kleine Hechte und sogar noch ein guten 35er Barsch.
    Am Ende stand es 7:7.
    Ich hatte 7Hechte und mein Freund 5Hechte, 1Rapfen udn 1Barsch.
    Resultat:Beide Köder sind TOP, und mit beiden fängt man echt gut, nur mit den 4Play sind die Fische meist etwas größer:D

    Hoffe der Beitrag gefällt euch:D

    LG D4N!L0
     
  2. Rüd

    Rüd Oderangler

    Registriert am:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    357
    Likes erhalten:
    393
    Ort:
    15898
    Schöne Strecke die Euch da an die Angel gegangen ist .Super Fische
    Gruss von der wunderschönen Oder
    Rüd
     
    karpfenfreak008 gefällt das.
  3. Helmut K.

    Helmut K. Schlepp u. Hegenenfischer

    Registriert am:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    1.942
    Ort:
    83052
    Petri zu den Fischen ;)
    Muss meinen 4Play auch mal testen, hab ihn jetzt seit einen halben Jahr und noch nicht einmal getestet :shock
     
  4. Dirk Gärtner

    Dirk Gärtner Rutenschüttler

    Registriert am:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.143
    Likes erhalten:
    642
    Klasse Bericht und Fettes Petri euch beiden
     
  5. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511

    Nicht dein Ernst, ich bin schon seit ner Weile drauf und dran mir einen zu kaufen was die nächsten 14 Tage auch geschehen wird, soll einer der besten Köder seiner Art sein, jeder der Ihn hat meint es se so ziemlich eienr seiner besten Köder in seiner KuKö Box.



    TE das hat sich wohl richtig derbe gelohnt, Gratz !


    EDITE


    So hab mir grad bei KL Angelsport 4 4 Plays bestellt (48€ denk der Preis ist okay oder ???), 2x Lowrider 13cm 2x Lowrider 19cm, cool die 19cm Lowrider mit 2,5-5m Tauchtiefe wiegen nur 52g, selten das so große Köder so leicht sind, past grad noch für meine 60g Rute die bis Dienstag hier sein müsste (Mitchel Elite Spin 15-60g 2,68m GEILÖÖÖ)

    Habe extra die Lowrider genommen, wegen der Tauchtiefe, denk wird für die kalte Jahreszeit besser sein wenn die etwas tiefer abtauchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2010
  6. D4N!LO

    D4N!LO Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10
    jaah die lowrider sind perfekt...auch die größe 19cm..
    jetzt sind große köder eh der renner...
    und viele große hechte sind unterwegs..
    wie gesagt meienr wa auch 19cm und lowrider..
    und di elaufen einfach nur miezz...und der hecht kann denn einfach nich wieder stehn:D
     
  7. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511
    Jo ich bin echt gespannt, weil jeder wo die 4 Plays hat sagt das die eine der besten KuKös sind die se überhaupt besitzen, 2 schnell sinkende BBZ1 4" hab ich auch erst kürzlich bestellt aber nur mal kurz gebadet, die laufen auch nicht schlecht.

    Dachte die Liplures 4Plays oder wie die heissen sind wohl eher was fürn Somer, laufen ja meist nur bis 1m tief manche bis max 1,5m einige sogar nur bis 0,8m.

    Im Ebay gibts zwar einige Shops die die4Plays da haben aber deren Farbauswahl ist leider ziemlich schlecht, drum hab ich se bei KL bestellt, der hat auch wirklich alle Farben da.


    Da freu ich mich schon tierisch drauf, gestern noch ne neue Gufi Rute bestellt bis 60g(luck gehabt war glaub eine der letzten Ruten in ganz Deutschland, hab mich mal ne ganze Woche abtelefoniert und keiner hatte mehr welche da weil ja demnächst ein neues Modell raus kommt, ne Mitchell Elite Spin 15-60g in 2,68m), die wird dann auch für die 4 Plays missbraucht, die 19cm/52g müssten mit der Rute normal gerade noch fischbar sein, i hope !
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2010
  8. Lucanier

    Lucanier Fliegen-Fan

    Registriert am:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    63329
    JO
    sind schon gut die 4plays. ein freund von mir hat den tiefläufer, und hat beim schleppen in ca. 30min 3 hechte von paar'n 50 paar'n 60 und 70cm gefangen....
    ein weiterer freund von mir und ich saßen auch im boot in haben auch mit geschleppt aber nicht einen einzigen hecht...

    mfg lucas
     
  9. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511
  10. D4N!LO

    D4N!LO Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10
    jaah das is der..aber halt in eine andere farbe aber der vom freund ist Lachs
     
    Angler Newbie gefällt das.


  11. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511
    Okay Danke, weil der Multi Jointer auf deinem Foto sieht irgendwie ganz anderst aus von der Form eher wieein 1 teiliger, liegt wohl an der unscharfen Qualität und weil der Köder da so klein ist.


    Wusste bis dato garnicht das es Wobbler gibt die mehr als 3 teilig sind, aber jetzt fange ich mal mit den 4 Plays an, und nach und nach kommen andere dazu, da gibts ja ne Jenseits Pallete an guten und fängigen Wobblern, leider alle durchweg nicht unter 12-13€zu haben.
     

Diese Seite empfehlen