Waller - 1,80 m Wels auf 0,18 Schnur

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Taradopescomen, 30. Juli 2017.

  1. Taradopescomen

    Taradopescomen Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    26
    Hallo,



    Gestern konnte ich einen schönen Wels am mittelschweren Spinnequipment landen.

    Mit einem 2 geteilten Rapala Wobbler fischte ich bei Wiesbaden Schierstein vom Ufer aus. Gegen 20:30 Uhr kam ein brutaler Einstieg an der Strömungskante, mir war klar den würde ich verlieren. Er zug wie eine Dampflok! Wie es der Zufall wollte kam in diesem Moment ein Angler in seinem Boot vorbei, sah die sich bedenklich biegende Spinnrute und fragte ob ich Hilfe benötige, dankbar nahm ich an und vom Boot aus entwickelte sich ein spannnender Kampf. Jetzt bestand kein Zweifel mehr es war ein sehr grosser Wels. Erst nach 15 min wo wir schon einen guten Km vom Startpunkt gedriftet waren konnte ich Meter um Meter Schnur zurückgewinnen. Nach etwa 25 min Drill die mir eher wie 2 Stunden vorkamen kam der prächtige Waller längsseits und wir konnten ihn landen. Riesen Dank an meinen neuen Freund Olli der einen Spitzenjob am Ruder seines Bootes machte und seine ganze Erfahrung in die Wagschale wurf und zu Alledem es noch auf video aufnahm.

    Ich fischte mit meinem neuen Spinnequipment auf Zander mit einer Greys Platinum Specialist 2,74 50-100g, Shimano Stella 4000 FD und Daiwa Braid 8 Tournament Pro 0,18mm. Zum Equiment ist zu sagen, einen besseren Belastungstrest hätte ich mir nicht wünschen können, Die Aktion der Rute war sehr gleichmässig, zum Teil bog sie sich bis ins Griffstück was kein Wunder bei einem über 50KG schweren Fisch ist der in der Hauptströmung kämpft. Die Rolle, traumhaft auch unter höchster Belastung arbeitete sie phantastisch. Und die Schnur, Qualität zahlte sich in definitiv aus.

    20170729_211932.jpg 20170729_211705.jpg 20170729_211941.jpg
     

    Anhänge:

    quattro, thetom444, Winni W. und 23 anderen gefällt das.


  2.  
  3. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Gut pariert und top Leistung von euch Beiden, meinen Respekt habt ihr !!! :daumenhoc
    :petriheil::klassefang:
     
  4. BatzenBenno69

    BatzenBenno69 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    187
    Ort:
    Rostock, Germany
    Toller Bericht . Und super fang Petri Heil

    Mit freundlichen Grüßen David
     
  5. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    :gruebel: Ach ja !
    Da war doch noch was mit einem Filmchen !?!
    Giebt´s das auch noch zu sehen ???
     
  6. eliesu

    eliesu Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    15. Oktober 2017
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03046
    Da sieht man, dass nicht Angelausrüstung sondern die Erfahrung des Anglers die größe Rolle beim Drill spielen. Respekt, Petri Heil und weiter so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2017


  7. Dallescht

    Dallescht Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    27. April 2017
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Dein kurzer, aber gut zusammengefasst Bericht liest sich echt gut. Daumen hoch für den Fang ;)
     
  8. Melan1e

    Melan1e Petrijünger

    Registriert am:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    28355
    Da muss ich Dallerscht zustimmen. Die Bilder sind auch ziemlich gut geworden ;)
     
  9. Skronch

    Skronch Fischgenießer

    Registriert am:
    30. November 2008
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    67227
    Schon erstaunlich dass jemand der "einfach mal so vorbei färht" ein so sauberes Boot mit sich führt, vor allem im Herbst und wenn jemand vom Ufer zusteigt.

    Ist ja wie gemacht für ein Werbeshooting... :-)
    Habe jedoch schon soviele Zufälle erlebt dass ich jedem Angler oder Jäger alles glaube wenn ich n Bier spendiert bekomme..
    Hat er denn geschmeckt oder isser wieder "rausgehupft" nach so nem langen Landgang und anstrengendem Drill?
     
  10. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Also bei mir ist der Juli noch nicht Herbst ;) Aber ein Bier nehme ich auch gerne :)
     
    thetom444 gefällt das.

Diese Seite empfehlen