zurück zur vorigen Seite
   

Fisch-Hitparade Schleie

Für Fisch-Hitparade-Fangmeldungen einfach hier klicken
Schleie - nationale Rekorde:
7 Kilo 340g
5 Kilo 600g
5 Kilo 460g
4 Kilo 600g
4 Kilo 540g
4 Kilo 500g
4 Kilo 500g
4 Kilo 450g
4 Kilo 200g
3 Kilo 870g
3 Kilo 800g
3 Kilo 740g
3 Kilo 700g
3 Kilo 500g

5 Kilo 600g
IGFA-Weltrekord: 4 Kilo 640g

Schleie Übersetzung:
lateinisch: Tinca tinca

belgisch: Zeelt
dänisch: Suder
englisch: Tench
französisch: Tanche
italienisch: Tinca
niederländisch: Zeelt
norwegisch: Suter
polnisch: Lin
russisch: Линь (Linj)
schwedisch: Sutare
spanisch: Tenca
tschechisch: Lín obecný
ungarisch: Compó


Bester Fangmonat Beste Fanguhrzeit Beste Angelmethode Beste Wetterlage
Beste Windrichtung Beste Mondphase Beste Wassertemperatur Beste Lufttemperatur
 
spezielles Fangjahr

Jugend-Fisch-Hitparade

Frauen-Fisch-Hitparade

Bester Köder
1   |   2   |   3      »      
Platz Bild Fänger Fangdatum Gewicht Länge Fanggewässer Land
1
Rickard Linderot 2006 / 06 5 kg 460 g 063 cm S - Antorpa sjö, Halland S
2
Simon Wichert 2008 / 05 4 kg 600 g 063 cm PLZxx Baggersee D
3
Igor Gregoric 2006 / 05 4 kg 510 g 064 cm PLZ76 Baggersee Eggenstein D
4
Chris Oertel 2004 / 05 4 kg 300 g 061 cm PLZ80 Ismaninger Speichersee D
5
Sam B. 2009 / 04 4 kg 015 g 060 cm PLZxx See in Schleswig-Holstein D
6
Dominik Wrubel 2012 / 06 4 kg 000 g 058 cm PLZ21 Rauchhorstsee bei Witzeeze D
7
Markus Plasan 2015 / 09 3 kg 950 g 066 cm Gewässer in Bayern D
8
Ole-Petter Henriksen 2006 / 07 3 kg 870 g 059 cm N - See N
9
Martin Schneiderling 2016 / 05 3 kg 675 g 054 cm PLZ15 Alte Oder bei Golzow D
10
Michael Ganther 2011 / 06 3 kg 620 g 056 cm PLZxx Kohlemetz D
11
Petar Joncic 2016 / 08 3 kg 600 g 058 cm CH-Rhein Kt. Aargau CH
12
Raphael Sieber 2010 / 05 3 kg 600 g 057 cm PLZ88 Stadtweiher Leutkirch D
13
Martin Urban 2012 / 11 3 kg 600 g 055 cm CH - Alpnachersee CH
14
Mario Lo Manto 2008 / 06 3 kg 580 g 058 cm CH - Bielersee, Lüscherz CH
15
Heinz Schuster 1997 / 09 3 kg 550 g 060 cm PLZ24 Teich bei Werleburg D
16
Christoph Schnitzlein 2007 / 05 3 kg 515 g 059 cm PLZxx Baggersee D
17
Peter Mack 2005 / 06 3 kg 510 g 057 cm PLZ87 Rottachtalspeicher bei Oy-Mittelberg D
18
Mario Lo Manto 2006 / 06 3 kg 500 g 058 cm CH - Aare bei Büren CH
19
Stefan Uhrig 2011 / 07 3 kg 470 g 054 cm PLZ67 Privater See D
20
Wilfried Semsch 2017 / 06 3 kg 370 g 059 cm PLZ94 Ilz bei Passau D
21
Marius Meyer 2010 / 05 3 kg 320 g 059 cm PLZ26 Ohe in Esterwegen D
22
Marcel Pixner 2009 / 08 3 kg 300 g 056 cm A - Baggersee Rankweil A
23
Martin Urban 2012 / 07 3 kg 300 g 056 cm CH - Alpnachersee CH
24
Jürgen Steiner 2010 / 04 3 kg 280 g 058 cm PLZ86 Bad Wörishofener Stausee D
25
Stephan Wachter 2013 / 02 3 kg 270 g 052 cm PLZ25 Treene bei Schwabstedt D
26
Nadja Schieche 2007 / 06 3 kg 250 g 058 cm PLZxx Baggersee D
27
Jens Heeg 2008 / 07 3 kg 230 g 060 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
28
Damian Mrohs 2006 / 06 3 kg 200 g 057 cm PLZ63 Main bei Aschaffenburg D
29
Kati Rischewski 2009 / 05 3 kg 200 g 055 cm PLZ19 Waldsee Sagsdorf bei Sternberg D
30
Nils Meergrűn 2011 / 06 3 kg 200 g 055 cm PLZ96 Kleidersee D
31
David Thoms 2011 / 08 3 kg 200 g 055 cm PLZxx Gewässer D
32
Ralph Neidhardt 2011 / 09 3 kg 200 g 052 cm NL - Ferienpark de Vlietlanden NL
33
Christian Haarich 2014 / 03 3 kg 150 g 052 cm PLZ03 Restloch 1 A bei Kittlitz D
34
Stefan Uhrig 2012 / 05 3 kg 100 g 057 cm PLZxx See D
35
Denny Schultz 2012 / 05 3 kg 100 g 056 cm PLZ59 Vereinsgewässer D
36
Petar Jonci 2015 / 10 3 kg 100 g 055 cm CH-Rhein (Kanton Aargau) CH
37
Erik Jagow 2011 / 07 3 kg 100 g 051 cm PLZ15 Oder bei Frankfurt/Oder D
38
Andreas Bresges 2010 / 04 3 kg 080 g 055 cm PLZxx Baggersee D
39
Winfried Schwager 2007 / 04 3 kg 070 g 053 cm PLZ67 Binsfeld bei Speyer D
40
Michaela Müller 2004 / 05 3 kg 050 g 058 cm PLZ87 Rottachtalspeicher bei Oy-Mittelberg D
41
Carsten Freitag 2008 / 01 3 kg 040 g 058 cm PLZ45 Ruhr bei Hattingen D
42
Nadja Schieche 2007 / 04 3 kg 020 g 054 cm PLZxx Baggersee D
43
Jürgen Schwab 2012 / 07 3 kg 015 g 056 cm PLZ68 Vereinsgewässer D
44
Thomas Hinke 2008 / 07 3 kg 010 g 061 cm PLZ16 Stausee bei Sadenbeck / Rohlsdorf D
45
Markus Krahforst 2005 / 05 3 kg 000 g 054 cm PLZ37 Werratalsee bei Eschwege D
46
Alexander Tenkes 2006 / 04 3 kg 000 g 053 cm PLZ64 Marbach-Stausee bei Erbach D
47
Oliver Hägele 2010 / 07 3 kg 000 g 053 cm F - Etang du Moulin F
48
Oliver Martin 2008 / 08 2 kg 990 g 053 cm PLZ51 Privatteich bei Wipperfürth D
49
Volker Faesing 2012 / 05 2 kg 985 g 051 cm PLZ31 Wipshausen D
50
Florian Möller 2006 / 06 2 kg 985 g 048 cm PLZ23 Wakenitz bei Lübeck D
51
Jens Heeg 2008 / 04 2 kg 860 g 058 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
52
Michel Nowak 2014 / 04 2 kg 800 g 053 cm F - Maas F
53
Raiumd Lührs 2017 / 07 2 kg 780 g 056 cm Vereinsgewässer D
54
Torben Stoislow 2007 / 07 2 kg 760 g 051 cm PLZ15 Spree bei Spreeau D
55
Hendrik Nicolaysen 2006 / 06 2 kg 750 g 055 cm PLZ24 Holmarksee bei Flensburg D
56
Rainer Hoegg 2007 / 05 2 kg 750 g 053 cm CH - Zuger See, Zug CH
57
Hans Immerz 2004 / 05 2 kg 750 g 052 cm PLZ89 Günz bei Mindelheim D
58
Benjamin Meier 2013 / 05 2 kg 700 g 054 cm PLZ03 Talsperre Spremberg D
59
Oliver Wehner 2005 / 06 2 kg 700 g 050 cm PLZ16 Oranienburger Kanal / Oberhavel D
60
Herbert Kokolsky 2007 / 07 2 kg 690 g 047 cm PLZ15 Kiesgrube Spreenhagen D
61
Jens Heeg 2008 / 08 2 kg 650 g 057 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
62
Lucas Beeskow 2011 / 06 2 kg 650 g 056 cm PLZ28 Große Brake bei Bremen D
63
Jens Heeg 2008 / 04 2 kg 640 g 057 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
64
Stefan Kersten 2012 / 05 2 kg 630 g 051 cm PLZ39 Kiesgrube Möringen D
65
Timo Seelinger 2007 / 07 2 kg 630 g 048 cm PLZxx Kanal D
66
Andreas Fidorra 2008 / 08 2 kg 600 g 058 cm S - Lilla Frillen S
67
Niklas Pangritz 2012 / 06 2 kg 600 g 052 cm PLZ24 Privatsee Neumünster D
68
Hartmut Chrastek 2010 / 07 2 kg 600 g 050 cm PLZ47 Oybaumsee bei Kalkar D
69
Marc Hartmann 2016 / 09 2 kg 560 g 055 cm See D
70
Sylvo Geyer 2005 / 05 2 kg 550 g 053 cm PLZ16 Üdersee bei Werbellin D
71
Benjamin Meier 2013 / 05 2 kg 500 g 055 cm PLZ03 Talsperre Spremberg D
72
Mario Matosevic 2014 / 08 2 kg 500 g 055 cm NL - Gelderland NL
73
Matthias Strobl 2008 / 09 2 kg 500 g 054 cm PLZ32 Krietfeldsee bei Bad Salzuflen D
74
Christoph Rinke 2010 / 06 2 kg 500 g 053 cm DK - Gewässer DK
75
Manfred Baumgartner 2010 / 07 2 kg 500 g 052 cm A - Alter Rhein bei Hohenems A
76
Stefan Kersten 2012 / 05 2 kg 490 g 053 cm PLZ39 Kiesgrube Möringen D
77
Jens Mayer 2014 / 05 2 kg 475 g 054 cm Vereinsgewässer Vogtswiesen 71101 Schönaich D
78
Stefan Kersten 2012 / 05 2 kg 475 g 051 cm PLZ39 Kiesgrube Möringen D
79
Jens Heeg 2008 / 04 2 kg 460 g 053 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
80
Jose Sanchez 2007 / 06 2 kg 450 g 052 cm PLZ47 Binsenteich in Duisburg-Rheinhausen / Rumeln-Kaldenhausen D
81
Stefan Kersten 2012 / 06 2 kg 440 g 051 cm PLZ39 Kiesgrube Möringen D
82
Jens Heeg 2008 / 04 2 kg 410 g 056 cm PLZ63 Vereinsgewässer D
83
Jan Konetzky 2012 / 05 2 kg 400 g 055 cm PLZ31 Privatgewässer bei Nordstemmen D
84
Thomas Marufke 2005 / 06 2 kg 400 g 053 cm PLZ48 Werse D
85
Anton Petrov 2012 / 05 2 kg 400 g 053 cm PLZ93 Satzdorfer See D
86
Stefan Kersten 2012 / 05 2 kg 400 g 050 cm PLZ39 Kiesgrube Möringen D
87
Svenja Methner 2016 / 04 2 kg 355 g 050 cm 76437 Kohlemetz D
88
Michel Nowak 2016 / 06 2 kg 350 g 054 cm F - Maas D
89
Marc Hartmann 2016 / 07 2 kg 350 g 051 cm see D
90
Mike Behrend 2008 / 06 2 kg 310 g 049 cm PLZ19 Plötzensee bei Plau am See D
91
Rico Lange 2007 / 08 2 kg 305 g 048 cm PLZ02 Schwentine bei Kiel D
92
Florian Sell 2011 / 07 2 kg 300 g 052 cm PLZ16 Rötphul bei Breddin D
93
Thomas Hartmann 2008 / 05 2 kg 300 g 051 cm PLZ25 Eider bei Dellstedt D
94
Jennifer Jäggi 2010 / 05 2 kg 280 g 052 cm CH - Murtensee, Murten CH
95
Felix Behnke 2010 / 05 2 kg 265 g 047 cm PLZ89 Kleiner Burlafinger Baggersee bei Burlafingen D
96
Oliver Eckart 2012 / 05 2 kg 250 g 052 cm PLZ38 Unterer Hausherzberger See bei Clausthal-Zellerfeld D
97
Doreen Schlegel 2011 / 09 2 kg 250 g 049 cm PLZ17 Schulzensee bei Starsow D
98
Marcel Gassler 2009 / 08 2 kg 250 g 048 cm PLZ77 In der Grub bei Schwarzach / Rheinmünster D
99
Heico Spielhagen 2009 / 07 2 kg 240 g 053 cm PLZ47 Forellenteich Kengen D
100
Daniel Rettig 2008 / 09 2 kg 215 g 059 cm PLZ67 Rhein bei Worms D
Schleie Nahrung:
Insektenlarven
Schnecken
Muscheln
Würmer

Schleie Köder (Naturköder):
Tauwurm
Mais
Mistwurm
Made
Wurm-Mais-Kombi
Boilie
Made-Mistwurm-Kombi
Teig
Brot
Larven
Frolic

Schleie Köder (Kunstköder):
Twister

Merkmale:
in den Winkeln des endständigen Mauls je ein kurzer Bartfaden, alle Flossen abgerundet, winzige Schuppen (tief unter schleimiger Oberhaut eingelassen), typisch olivgrüne bis braune Färbung mit Messingglanz
Größe:
selten bis 60 cm
Geschlechterunterscheidung:
M mit verdicktem 2. Brustflossenstrahl !!!
Flossenformel:
D IV/8-9, A III-IV/6-7, P I/15-17, V II/8-9
Schuppenzahl Seitenlinie:
90-110
Schlundzahnformel:
einreihig 4-5, selten 5-5
Verwechslungsgefahr mit:
keine
Besonderes:
äußerliche (eidonomische) Geschlechtsbestimmung außerhalb der Laichzeit möglich; in Gewässern mit ausgedehnten Freiwasserzonen von Kiemenkrebsen (Ergasilus spec., Karpfenläuse) parasitiert
Verbreitung:
Europa außer Schottland u. dem nördlichen Skandinavien
Fortpflanzungsbiologie:
Ablage von bis zu 300.000 Eiern im Zeitraum von 2 Wochen, Larven besitzen Klebedrüsen, Weichsubstratlaicher (Pflanzen)
Laichzeit:
Mai-Juli
Familie:
Cyprinidae, Karpfenfische




Fisch-Hitparade Integration free for your site: Click here for the Code