zurück zur vorigen Seite
   

Fisch-Hitparade Heilbutt

Für Fisch-Hitparade-Fangmeldungen einfach hier klicken
Heilbutt - nationale Rekorde:
211 Kilo 500g
174 Kilo
70 Kilo 760g
64 Kilo 850g
18 Kilo 540g

EFSA-Europarekord: 108 Kilo
IGFA-Weltrekord: 190 Kilo

Heilbutt Übersetzung:
lateinisch: Hippoglossus hippoglossus

dänisch: Helleflynder
englisch: Halibut
finnisch: Pallas
französisch: Flétan
niederländisch: Heilbot
norwegisch: Kveite
polnisch: Halibut
schwedisch: Hälleflundra
spanisch: Hipogloso
ungarisch: Laposhal


Bester Fangmonat Beste Fanguhrzeit Beste Angelmethode Beste Wetterlage
Beste Windrichtung Beste Mondphase Beste Wassertemperatur Beste Lufttemperatur
 
spezielles Fangjahr

Jugend-Fisch-Hitparade

Frauen-Fisch-Hitparade

Bester Köder
Platz Bild Fänger Fangdatum Gewicht Länge Fanggewässer Land
1
Reinhard Wührmann 2011 / 06 245 kg 000 g 255 cm N - Senja Nordnorwegen N
2
Guenther Hensel 2010 / 08 219 kg 000 g 248 cm IS - Nordatlantik IS
3
Bosse Carlsson und Hans-Olov Nilsson 2009 / 07 211 kg 500 g 268 cm N - Helnessund, Steigen N
4
Søren Beck 2008 / 05 202 kg 000 g 246 cm N - Værøy N
5
Christoph Linder 2017 / 06 180 kg 000 g 230 cm Mikkelvik D
6
Andrée Rossat 2007 / 06 174 kg 000 g 237 cm IS - Atlantik IS
7
Willi Aveskamp 2012 / 05 120 kg 000 g 224 cm IS - Nordatlantik IS
8
Thorsten Detlefsen 2009 / 08 120 kg 000 g 205 cm N - Atlantik, Insel Leka N
9
Hans-Joachim von Zabiensky 2014 / 07 115 kg 000 g 202 cm N-Norwegische See/Atlantik N
10
Jens Hennig 2014 / 05 110 kg 000 g 210 cm N - Atlantik N
11
Wilfried Fischer 2011 / 08 105 kg 000 g 200 cm N - Torsvag N
12
Eberhard Humsch 2010 / 07 94 kg 000 g 198 cm N - Mahlstrom Lofoten N
13
Nils Hassenbürger 2013 / 06 72 kg 100 g 185 cm N - Lyngenfjord N
14
Henrik Bolten 2011 / 06 70 kg 500 g 175 cm N - Atlantic ocean N
15
Thomas Müller 2013 / 07 70 kg 080 g 180 cm Norwegen Vandve N
16
Werner Bayer 2006 / 06 66 kg 000 g 176 cm N - Meer bei Leinesfjorden / Vestfjorden N
17
Siegfried Bauer 2004 / 06 48 kg 200 g 156 cm N - Lofoten Moskenesstraumen N
18
Hauke Loof 2010 / 06 47 kg 000 g 156 cm N - Hestøysund-Nordland N
19
Bernhard Stürzl 2008 / 06 34 kg 000 g 130 cm Nordatlantik N
20
Mirko Mehner 2010 / 07 28 kg 680 g 135 cm N - Dolmøy / Hitra N
21
Thomas Niepagenkemper 2009 / 06 28 kg 000 g 140 cm N - Gratangen-Fjord N
22
Marek Burde 2009 / 06 26 kg 000 g 129 cm N - Lofoten Ä N
23
Dietmar Schick 2011 / 05 25 kg 000 g 140 cm N - Lofoten N
24
Hauke Loof 2008 / 07 24 kg 000 g 130 cm N - Insel Herøy - Hestøysund N
25
Hauke Loof 2008 / 06 24 kg 000 g 130 cm N - Insel Herøy - Sandnessjøen N
26
Reyk Nemitz 2005 / 07 23 kg 000 g 126 cm N - Barentsee/Rolvsoya, Havoisund N
27
Michael Müller 2013 / 07 23 kg 000 g 123 cm Norwegen Vandve N
28
Dietmar Schick 2012 / 07 18 kg 600 g 118 cm N - Nordatlantic, Lofoten N
29
Norbert Fischer 2009 / 06 18 kg 000 g 113 cm N - Tanafjord N
30
Michaela Brehm 2010 / 06 15 kg 000 g 121 cm N - Lofoten Ä N
31
Dietmar Schick 2012 / 07 14 kg 200 g 107 cm N - Nordatlantic N
32
Ulrike Wessels 2009 / 05 13 kg 430 g 110 cm N - Nordatlantik N
33
Erik Hücker 2009 / 05 13 kg 000 g 112 cm N - Trondheinfjord N
34
Manfred Schulze 2014 / 08 13 kg 000 g 100 cm N - SYVDSFD / ROVDEFJORDEN N
35
Olaf Stult 2009 / 06 11 kg 000 g 101 cm N - Mauresund N
36
Maik Deutscher 2007 / 08 10 kg 500 g 104 cm N - Hitra/Froya N
37
Reinhard Dietrich 2005 / 10 8 kg 000 g 097 cm N - Hardamerfjord, Rosendal N
38
Martin Koschlik 2012 / 07 7 kg 900 g 090 cm N - Hardangerfjord N
39
Dietmar Schick 2014 / 06 6 kg 350 g 097 cm N-Lofoten N
40
Dennis Kunesch 2011 / 06 2 kg 000 g 067 cm N - Nordatlantik Lofoten N
Heilbutt Nahrung:
Fische

Heilbutt Köder (Naturköder):
Köderfisch

Heilbutt Köder (Kunstköder):

Merkmale:
Körper oval-schlank, seitlich abgeflacht und asymmetrisch, Augen auf rechter Körperseite, Maul endständig (reicht bis an die Mitte des unteren Auges), Färbung grau/olivfarben, Blindseite weiß
Größe:
40-300 cm, selten bis 440 cm
Geschlechterunterscheidung:
äußerlich nicht möglich
Flossenformel:
D 98-110, A 73-85
Schuppenzahl Seitenlinie:
etwa 160
Verwechslungsgefahr mit:
keine
Besonderes:
größte Plattfischart mit bis zu 3m Länge u. 300kg Gewicht, Alter: bis zu 50 Jahre
Verbreitung:
Nordostatlantik, vom Weißmeer u. Barentssee über Island u. Ostgrönland bis Biskaya, Nordsee
Fortpflanzungsbiologie:
Geschlechtsreife nach 7-18 Jahren, Ablaichen bei 5-7 ° C. in 300-1.000m Tiefe, Larvenschlupf nach 1-2 Wochen, Metamorphose zum Plattfisch und Aufnahme der bodenorientierten Lebensweise bei 3-4 cm Länge
Laichzeit:
Dezember bis April
Familie:
Pleuronectidae, Schollen




Fisch-Hitparade Integration free for your site: Click here for the Code