Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Slader
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    81667
    Alter
    28
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 66 Danke für 23 Beiträge

    Question Renkenfischen Tipps & Tricks

    Hallo alles zusammen, da bin ich wieder mit einer Frage die vielleicht den einen oder anderen auch interessieren würde.

    Ich hab mir jetzt paar Hegenen besorgt, weil ich möche am Spitzingsee oder Starnbergersee auf Renken/Saiblinge etc. gehen.

    Jedoch fehlt mir bis auf die Methode wie ich auf Renkenfischen soll jegliche Erfahrung.

    Daher möchte ich gerne mal wieder auf eure Erfahrung bauen und die dann in die Tat umsetzen.

    Nun meine Fragen:

    Wann sind die optimalen Monate wo man auf Renken gehen sollte?

    Gibt es gewisse Sachen die ich beachten soll bezüglich dem Wetter? darf es Heiß sein? soll es eher Wolkig sein?

    Wo finde ich die Renken wenn ich keine Echolot besitze oder nicht anwenden darf?

    Was sagen mir die Farben der Nympfen (Haken) welche Farbe nutze ich wann? oder gibt es da kein unterschied?

    Stehen Renken immer auf Grundhöhe? oder stehen die zu gewissen Jahreszeiten auch mal weiter oben?

    __________________________________________________ _________________________________________
    __________________________________________________ _________________________________________
    Fragen über Fragen, jedoch hoffe ich dass mir da jemand weiterhelfen kann.

    Ich habe vor mit einer UL Rute vom Boot aus mit der Hebe und Senkmethode zu angeln.

    Sollte ich noch was vergessen haben, schreibt die wichtigen Sachen bitte auch noch auf

    Vielen Dank schonmal im vorraus

    Petri

    Slader
    Besucht meine FB-Seite und unterstützt einen Angler bei seinem Projekt
    https://www.facebook.com/pkfishingoriginal/

    YouTube https://www.youtube.com/channel/UCahiL1JtugrwTkEGrxPIp2A

    INSTAGRAMM https://www.instagram.com/pkfishingoriginalde/

    für alle die mich Unterstützen ein DICKES DANKESCHÖN

  2. #2
    Schönwetter Forellenjäger Avatar von minicooperrot2003
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    82131
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    2.450
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Hallo Slader,

    ganz so einfach ist das Renkenangeln nicht, es ist leider nicht nur Hegenen kaufen und auf gehts. Wir angeln jetzt das 5 Jahr am Walchensee und haben dieses Jahr die ersten richtig nennenswerten Erfolge gehabt beim Renkenangeln. Man braucht schon seine Zeit bis man weiß wie wann wo etc....

    Erstmal zum Material:
    Du brauchst eine Rute mit einer sehr weichen Spitze, eine Rolle mit einer sehr feinen Bremse, die Renken haben ein sehr weiches Maul und schlitzen sehr leicht aus. Ich verwende als Bißanzeiger nur den Renkenfinder, der ist einfach topp und hat den Vorteil dass man keinen Stopper auf der Schnur braucht etc.
    Wähle die Hauptschnurstärke so dass die ev. auch mal ne größere Forelle aushält, die gehen auch gerne mal auf die Nymphen.

    Zu Deinen Fragen
    - wir gehen fast die ganze Saison auf Renken, ich persönlich finde aber dass der März, April und Mai am besten vom Ufer gehen und dann vom Boot da die Renken tiefer stehen.
    - am besten gehts zB am Walchensee von ganz in der Früh bis ca. 14:00 Uhr, bewölktes Wetter finde ich ist besser als wenn es schön ist.
    - orientiere Dich am besten an aneren Anglern / Angelbooten wenn Du kein Echolot hast (wir haben auch kein Echolot)
    - an verschiedenen Seen funktionieren verschiedene Farben von Nymphen, grundsätzlich funktionieren aber rot, braun, blau, violett, pink etc. aber noch zur Info: Rot ist nicht gleich Rot, da gibt es deutliche Unterschiede wie die Renken die Farben annehmen. Auch kann es sein dass heute eine Farbe geht, Morgen aber ganz eine andere, da muss man probieren.
    - Die Renke sucht grundsätzlich denke ich ihre Nahrung in Grundnähe, je wärmer das wass, desto tiefer stehen sie

    Perti und viel Erfolg - minicooperrot2003

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei minicooperrot2003 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Slader
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    81667
    Alter
    28
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 66 Danke für 23 Beiträge
    Vielen dank für die ausführliche Antwort

    Ich versuche mal mein Glück am Starnbergersee - weiß jetzt nicht ob da der Deeper verboten ist - aber ich versuche mal meine ersten Renkenversuche
    eine Rute mit weicher Spitze hab ich auch, die Rolle ... naja.. die Funktioniert bei den Forellen gut, weiß jedoch noch nicht wie es dann bei Renken aussieht.
    Besucht meine FB-Seite und unterstützt einen Angler bei seinem Projekt
    https://www.facebook.com/pkfishingoriginal/

    YouTube https://www.youtube.com/channel/UCahiL1JtugrwTkEGrxPIp2A

    INSTAGRAMM https://www.instagram.com/pkfishingoriginalde/

    für alle die mich Unterstützen ein DICKES DANKESCHÖN

  5. #4
    Schönwetter Forellenjäger Avatar von minicooperrot2003
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    82131
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    2.450
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Jallo Slader,

    gerne doch, gib mal Bescheid wies am Starnbergersee gelaufen ist, ich hab da bis letztes Jahr gewohnt und habs aber nie dort probiert.

    Petri, minicooperrot2003

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen