Hallo liebe Angelgemeinde,

ich wohne seit Herbst letzten Jahres in Berlin Lichtenberg und war bisher immer nur alleine am Gewässer. Zum einen macht es aber einfach viel weniger Spaß als zu zweit und zum anderen wäre ich natürlich auch froh, wenn mich jemand bei der Hand nimmt und seine Erfahrungen mit mir teilt. Ich bin zwar erst seit etwa einem Jahr Angler, habe mich aber bereits sehr intensiv mit diesem wunderschönen Hobby beschäftigt. Da ich letztes Jahr wirklich sehr viel Freizeit hatte, war ich nun schon weit über 50 Mal am Wasser und habe schon so einiges ausprobiert. Mich reizen wirklich alle Angeltechniken und Zielfische, wobei ich bisher beim Spinnfischen nur mäßige Erfolge hatte (allerdings hatte ich bisher auch nicht wirklich die passenden Gewässer vor der Haustür). Hier in Berlin habe ich mich bisher überwiegend an die Spree, Rummelsburger Bucht, Kupfergraben gehalten. Bis auf viele kleine und ein paar schöne Barsche musste ich mich bisher mit Weißfisch begnügen. Ich habe die Berliner DAV Karte (nur Berlin!) und nutze ausschließlich die Öffentlichen, um an die Gewässer zu kommen. An sich würde ich mich auch gerne an die Gewässer halten, wo ich derzeit auch angeln darf. Das heißt natürlich nicht, dass ich nicht auch mal mit euch an andere Gewässer fahren würde!

Noch kurz zu meiner Person: 25 Jahre alt, werdender Papa, kurz vorm Abschluss meines Studiums

Ich würde mich freuen, wenn ich hier ein paar Geichgesinnte finden würde!

Viele Grüße,
Edi