Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.02.2017
    Ort
    87293
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Fisch Beilagen

    Grüß Gott in die Runde!
    Mein Mann geht im Sommer regelmäßig bei uns in Bayern fischen. Wir haben sogar quasi einen eigenen Weiher, der einem Bekannten gehört, der aber nicht in DE wohnt. Deshalb gibt es bei uns auch viel Fisch und wir lieben es!
    Bei den Beilagen tue ich mir allerdings schwer. Immer nur Kartoffeln oder Reis sind ein wenig langweilig. Habt ihr Alternativvorschläge?

    Mit freundlichen Grüßen
    MerkenMerken

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    101
    Erhielt 171 Danke für 120 Beiträge
    Einen Kartoffelbrei wie ihn Oma gemacht hat, mit in Butter gebratenen Barsch oder Zanderfilet,ist nicht zu toppen
    zu gebratenen Karpfen empfehle ich gut gekühltes Bier und einen Salat
    zu geräuchertem Aal einen oder 10 Wodka und dunkles Brot

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.076
    Abgegebene Danke
    6.320
    Erhielt 10.797 Danke für 3.756 Beiträge
    Immer nur Kartoffeln oder Reis sind ein wenig langweilig. Habt ihr Alternativvorschläge?
    Kommt auf die Zubereitung drauf an!

    Aus Kartoffeln alleine kann man schon vieles machen, wie Kartoffelsalat, Rösti, Schupfnudeln, Gnocchi, Ofen- und Bratkartoffeln, Kroketten, Kartoffelgratin und so weiter und so weiter.

    Wie wäre es mal mit Spätzle, Nudeln , gemischtem grünen Salat oder allgemein gemischtem Salat und dazu dann nur noch Kräuterbutter- oder Knoblauchbaguette.
    Diverse frische reegionale Gemüsesorten der Saison unterschiedlich zubereitet.

    Wenn die Spargelzeit kommt, gibts wieder frischen Spargel mit Sauce Hollandaise zum Fisch, als weitere Beilage genügt mir da persönlich ein gutes Bauernbrot oder ähnliches, gibts keinen frischen Spargel , dann gehts auch mit Schwarzwurzeln.

    Ansonsten kann man Fischfilet auch sehr gut in Lasagne und anderen Nudelgerichten verbauen.

    Burger oder Toasts lassen sich auch sehr gut mit Fisch machen!

    Rezepte stehen jede Menge hier von mir drin, einfach mal durchlesen!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    7.286
    Erhielt 6.972 Danke für 1.245 Beiträge
    Hallo,

    Bei uns gibt es meist noch ein Gemüse zum Fisch. Alles wozu eine helle Mehlschwitze als Soße passt finde ich als Beilage zum Fisch sehr lecker: Kohlrabi, Blumen- und Rosenkohl, Lauchgemüse, Erbsen und Karotten. Und natürlich wie es Jack schon schrieb: Zur Spargelzeit ist der auch eine super Beilage.

    Kartoffeln gibts bei uns auch oft als Beilage, in verschiedenen Zubereitungsformen: Klassiker sind natürlich die Salzkartoffeln in Verbindung mit einer hellen Sauce. Oft gibts aber auch Bratkartoffeln, Kartoffelschnitze mit Rosmarin aus dem Backofen (dann die Schale dran lassen), Kartoffelpuffer oder Pfannenrösti mit Ei.

    Wenn es mal schnell gehen muss gibts auch einfach mal einen Salat und eine gute Scheibe Brot. Das kommt oft im Sommer vor, wenn ich auf die schnelle noch einen "Brotzeitfisch" am Abend gefangen habe, der dann direkt verzehrt wird.
    Geändert von angelhoschi76 (25.02.2017 um 10:41 Uhr)
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  6. #5
    Petrijünger Avatar von Peter Seifert
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    59071
    Alter
    75
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 69 Danke für 14 Beiträge
    Grießtaler und ein mildes Sauerkraut......mal versuchen!

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    274
    Abgegebene Danke
    2.083
    Erhielt 308 Danke für 133 Beiträge
    bei uns gibt es auch Nudeln mit Blattspinat dazu und ein schönes Glas Weißwein LECKER

  8. #7
    Petrijünger Avatar von Melan1e
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    28355
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Wir essen dazu immer sehr gerne Bärlauchnuden. Die schmecken wirklich genial. Aber oft wird der fisch überbacken, sodass uns ein Salat dazu fast schon ausreicht

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    274
    Abgegebene Danke
    2.083
    Erhielt 308 Danke für 133 Beiträge
    wir waren vor einiger Zeit mal im "Alberthafen" Dresden schön essen , da hat ich Welsfilet mit lauwarmen Kartoffel-Gurkensalat gegessen- lecker - und dann den Salat später zu Hause nachgemacht - ist eigentlich einfach . Kartoffeln kochen in Scheiben schneiden , Gewürzgurken in Scheiben schneiden , Zwiebeln leicht anbraten und mit Brühe ablöschen - alles zusammenrühren vielleicht nachwürzen und gleich warm servieren - fertig und schmeckt.

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Modellbauer für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    7.286
    Erhielt 6.972 Danke für 1.245 Beiträge
    Heute musste es schnell gehen und das kam dabei raus:



    Regenbogenforelle Müllerin Art mit Bratkartoffeln
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    10111
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von kingfisher61 Beitrag anzeigen
    Einen Kartoffelbrei wie ihn Oma gemacht hat, mit in Butter gebratenen Barsch oder Zanderfilet,ist nicht zu toppen
    zu gebratenen Karpfen empfehle ich gut gekühltes Bier und einen Salat
    zu geräuchertem Aal einen oder 10 Wodka und dunkles Brot
    Das klingelt aber perfekt!Und unbedingt Wodka muss dabei sein)

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen