Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 185
  1. #106
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    2.632
    Erhielt 8.140 Danke für 750 Beiträge
    Petri Jungs,


    nach einigermaßen überstandener Lungenentzündung startete ich gestern den 4. Versuch auf Hecht, die ersten 3 Versuche habe ich gnadenlos abgeschneidert. Die Lahn ist kackbraun wegen der alljährlichen Braunalgenblüte, da geht so gut wie ga nichts. Also mal an den Krautweiher gefahren, endlich schien einmal die Sonne und ich fühlte mich gut genug, um eine Runde mit Wathose zu fischen.


    Nach ca. 10 Minuten bekam ich auf volle Wurfdistanz eine richtig gute Attacke, aber der Hecht blieb leider nicht hängen. Einige Meter weiter dann der nächste Einschlag und dieses Mal saß der Hecht. Nach schweißtreibendem Drill konnte ich dieses Monster schließlich landen, nicht viel größer als der Köder selbst...





    in der Folgezeit gabs noch 2 oder 3 halbherzige Attacken auf den Squirrley, doch kein Hecht blieb hängen. Gerade als ich den berühmten letzten Wurf machte und der Köder schon wieder fast vor meinen Füßen war, gabs einen richtigen Einschlag und nach spritzigem Drill an kurzer Schnur konnte ich schließlich doch noch diesen 73er zum kurzen Fototermin bitten...





    Ich beließ es dann auch dabei und machte mich müde, aber zufrieden nach Hause. So ganz auskuriert bin ich wohl doch noch nicht...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer


  2. #107
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    2.632
    Erhielt 8.140 Danke für 750 Beiträge
    Heute wieder mal an meinem Lieblingsrapfenwehr vorbeigeschaut und siehe da, der erste Rapfen der neuen Saison konnte gelandet werden. Mit 61 cm zwar kein Riese, aber der Anfang ist gemacht...





    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer


  3. #108
    Profi-Petrijünger Avatar von Nachtschwärmer_80
    Registriert seit
    11.06.2014
    Ort
    3xxxxxx
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    2.448
    Erhielt 1.717 Danke für 200 Beiträge
    Petri an alle

    War die Tage auch mal für ein Paar stunden los.
    Bei uns ist alles noch sehr verhalten was die Beißfreudigkeit der Hechte betrift.
    Diese konnte ich dann doch noch überzeugen.

    2017-05-12 16.58.50.jpg20170509_185529.jpg






















    Gruß Nachtschwärmer_80
    Geändert von Nachtschwärmer_80 (18.05.2017 um 07:23 Uhr)

  4. Folgende 15 Petrijünger bedanken sich bei Nachtschwärmer_80 für den nützlichen Beitrag:


  5. #109
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.476
    Abgegebene Danke
    7.070
    Erhielt 10.581 Danke für 3.316 Beiträge















    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.


  6. #110
    Profi-Petrijünger Avatar von Lahriette
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    16540
    Beiträge
    304
    Abgegebene Danke
    348
    Erhielt 608 Danke für 132 Beiträge
    Ich hab heute nach dem Nachtdienst etwas am Kanal gechillt und dieser kleine Freund dem Gummi nicht widerstehen.

    20170514_070546.jpg
    Hier sitze ich einsam am Feuer
    und bete um Weißheit:
    um Ruhe, mich zu erinnern,
    oder den Mut, zu vergessen

    Charles Hamilton Aidé

  7. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei Lahriette für den nützlichen Beitrag:


  8. #111
    Profi-Petrijünger Avatar von Nachtschwärmer_80
    Registriert seit
    11.06.2014
    Ort
    3xxxxxx
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    2.448
    Erhielt 1.717 Danke für 200 Beiträge
    Warn heute auch noch mal los mein Freund Fabi und Ich.
    Nach einigen stunden wo nix ging ,gabs es dann doch eine Beißphase wo jeder von uns noch den Schneider abwenden konnte




    Gruß Nachtschwärmer 80

  9. Folgende 15 Petrijünger bedanken sich bei Nachtschwärmer_80 für den nützlichen Beitrag:


  10. #112
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.608
    Abgegebene Danke
    7.276
    Erhielt 6.963 Danke für 1.241 Beiträge
    Hallo Zusammen,

    Gestern war es nun endlich so weit: Beginn der Hechtsaison in Baden-Württemberg! In weiser Voraussicht hatte ich schon vor längerem Überstundenabbau für den 16.05. eingetragen

    Gestern also schnell meinen Sohn zum Bus gefahren und dann ab an den See. Um 6:30 stand ich am Bootsanleger und die Sonne war noch nicht ganz über den Wald geklettert. Nebel stieg noch auf, kurzum: Eine herrliche Morgenstimmung! Bevor ich mit dem Boot ins Wasser wollte wurde natürlich überprüft ob im Flachwasser Fisch steht. Zweiter Wurf und der erste kleine Räuber der Saison 2017 war verhaftet:



    Entschneidert und bester Dinge ging es danach mit dem Boot los. Es dauerte nun aber erst mal 2h bis ich den nächsten Anfasser verzeichnen konnte, der mir aber nur den Schwanz meines Gummifischs klaute. Aber dann erwischte ich eine kurze, intensive Beißphase und konnte innerhalb von 20 Minuten 3 Fische verhaften. Ein Biss war spektakulär: Der Gummi war kurz vorm Boot auf dem letzten Meter bevor er aus dem Wasser käme. Aus ca. 3m Entfernung sah ich den Hecht ansprinten und der Gummi wurde voll weggeknallt! Tolle Attacke und auch wenn der Fisch nicht der Größte war, der Biss und folgende spritzige Drill waren Hammer!



    Danach war Platzwechsel angesagt und ich wechselte vom schattigen Ostufer an das sonnige Westufer. Zwischen einem im Wasser liegenden Baum konnte ich noch einen weiteren Hecht haken. Der Drill in den Ästen war knackig, aber ich blieb Sieger:



    Der Hecht fiel gleich danach wieder ins Wasser und guckte etwas ungläubig bevor er mit einem mächtigen Schwall abzog:



    Dann war es mit den Bissen erst mal vorbei. Der Wind hatte mittlerweile von West auf Nord-Ost gedreht und frischte immer mehr auf. Ich ließ mich das Westufer hinunter driften und konnte im Flachwasser ca. alle 10m einen Hecht beobachten. Einige bessere Fische waren auch dabei, nur beißen, das wollten sie nicht. Im Flachwasser ganz am Ufer bekam ich dann auf Spinner noch 2 kleine Hecht an den Haken, dann war es mit Bissen vorbei. So ging auch der Rest des Tages ohne weitere Kontakte mit Hechten rum. Noch nicht mal mehr Fehlbisse gabs. Dafür konnte ich Schleien in den Flachwasserzonen beobachten. An den kleinen Inseln des Sees schienen sich die Karpfen schon auf das Laichgeschäft vorzubereiten: Es plätscherte andauernd und ich konnte mehrere Trupps teilweise kugelrunder Fische umherziehen sehen.

    Am späten Abend beschloß ich es gut sein zu lassen.
    Mit 7 Hechten, 3 davon sicher gut maßig, war ich für den Saisonauftakt sehr zufrieden. Alle Hechte lieferten echt gute Drills ab, auch wenn Größtentechnisch noch Luft nach oben bleibt. Aber die Saison geht ja noch ne Weile und ich bin mir sicher, dass es bald wieder was zu berichten gibt!


  11. #113
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.481
    Abgegebene Danke
    2.357
    Erhielt 4.968 Danke für 852 Beiträge
    Petri Volker freut mich das deine Saisoneröffnung erfolgreich war!
    Weiter so.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


  13. #114
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    Gruß aus Frankfurt. War lange nichtmehr so aktiv am Angeln wie ich mir dieses Jahr vorgenommen habe. Bisher lief es auch richtig gut. Früh im Jahr fing ich die ersten Karpfen und Brassen. Letztes Wochenende sogar 3 schöne Aale. Habe hier mal 3 Karpfen hochgeladen, die vor 2 Wochen gebissen haben. Für mich war das Highlight in diesem Jahr der Wildkarpfen von 96 cm.

    Gruß und Petri an alle da draußen

    Patrick
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Angelzeit http://dogsday.de.tl


  14. #115
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2015
    Ort
    475
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    287
    Erhielt 173 Danke für 61 Beiträge
    Der erste in diesem Jahr.20170519_170521.jpg

  15. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei Trevor für den nützlichen Beitrag:


  16. #116
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.608
    Abgegebene Danke
    7.276
    Erhielt 6.963 Danke für 1.241 Beiträge
    Hallo und Petri Zusammen!

    Vor mir liegt eine Woche Urlaub! Ich habe allerdings zu Hause zu tun, hoffe aber immer wieder mal ein paar Stunden fürs Angeln stehlen zu können.
    Heute hats schon mal geklappt und um 19:45 bin ich noch los. Nach dem Motto lieber spät als nie gings bei herbstlicher Stimmung zu Fuß am See entlang. Nach einer knappen Stunde ohne Kontakt auf Gummis habe ich auf den guten alten Mepps gewechselt, und das hats gebracht. Nach einem Fehlbiss gabs diesen kleinen Hecht:



    Als es schon dämmerte erwischte ich noch einen, etwa gleiche Größe auf Effzett. Die guten alten Blechköder haben es heute mal wieder rausgerissen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  17. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  18. #117
    Profi-Petrijünger Avatar von Nachtschwärmer_80
    Registriert seit
    11.06.2014
    Ort
    3xxxxxx
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    2.448
    Erhielt 1.717 Danke für 200 Beiträge
    [QUOTE=angelhoschi

    Vor mir liegt eine Woche Urlaub!

    Jap ich auch


    Gruß Nachtschwärmer 80

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nachtschwärmer_80 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #118
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.608
    Abgegebene Danke
    7.276
    Erhielt 6.963 Danke für 1.241 Beiträge
    Hallo Kollegen,

    Schon gibts wieder was zu berichten

    Bei meinem Spontantrip am Freitag habe ich einen Gummi in einem Ast, ca. 4m vom Ufer entfernt abgerissen. Die Stelle habe ich mir gemerkt und heute "musste" ich natürlich nochmal los um den Köder vom Boot aus zu retten.
    Der Wecker klingelte um 6:00 und der Kampf gegen den inneren Schweinehund war schnell entschieden. Zu schön schien die Sonne bereits zum Fenster herein, ich musste einfach los!

    Die Flachwasserbereiche an den Bootsanlegern lies ich heute unbeachtet schnell hinter mir. Bevor ich den ersten Wurf machte habe ich noch die Morgenstimmung festgehalten:



    Bereits 3 Würfe später durfte ich die Digicam schon wieder zücken. Ein schöner 65er schnapte zu und lieferte einen spritzigen Drill:



    Danach war erstmal die Rettungsaktion meines abgerissenen Gummifisch angesagt und dann ein Wechsel an das gegenüberliegende Ufer. Ein Kollege saß dort auf Karpfen an und blinkerte parallel etwas an seinem Platz. Er war noch Schneider und nach einem kurzen Plausch mit ihm hatte ich gleich beim ersten Wurf einen schönen Hecht als Nachläufer, der aber kurz vorm Boot abdrehte. Der nächste Wurf brachte dann auf volle Wurfweite einen satten Einschlag und der Hecht sprang erstmal in voller Länge aus dem Wasser. Kurz später durfte ich ihn zum Fototermin bitten:



    So langsam wurde auch die Fischgröße immer besser und kurz nach diesem schönen ca. Siebziger gabs den nächsten Hecht, in etwa der gleichen Größe.


    Die Fische sind momentan voll im Saft und liefern echt tolle Drills ab. Viel besser konnte es ja eigentlich nicht mehr werden und irgend etwas sagte mir, ich sollte die Flachwasserbereiche verlassen und es in den tieferen Bereichen nochmals grundnah versuchen. Nach einer kurzen Unterhaltung mit 2 Karpfenspezis gings also einmal quer über den See. Ich wollte es diesmal jiggend versuchen und hängte einen 12cm langen, gelben Jörg Strehlow Kauli ohne Angstahklen ein, um Hänger zu minimieren. Obwohl das ja eigentlich ein Zanderköder ist hat mir dieses Dekor schon viele gute Hechte gebracht.

    Ich ließ den Gummi die Kante zum tiefen Wasser runterhüpfen und tatsächlich gabs den erhofften Einschlag. Bereits nach den ersten Drillsekunden war mir klar, dass da was Gutes am anderen Ende hing. Der Hecht bockte zunächst etwas am Grund, dann kam er das erste mal an die Oberfläche. Junge, was für eine Granate, nah am Meter, der ganz knapp am Einzehaken hing. "Hoffentlich bleibt der hängen" dachte ich mir. Der Drill zog sich, immer wieder nahm der Hecht Schnur und flüchtete zum Grund. Dann aber war es so weit und ich griff ihn an seinem mächtigen Kiemendeckel:



    Was für ein Fisch, auch wenn er mit "nur" 97cm unter der magischen Metermarke blieb. Leider wollte der Hecht sich nicht so gerne fotografieren lassen und da ich ihn schnell wieder gehen lassen wollte ist das auch das einzig brauchbare Foto geworden. Außerdem war ich nach dem Drill noch etwas zittrig in den Knien, es hätte ja auch jederzeit der Hecht Sieger werden können. In solchen Momenten wünscht man sich doch, zu zweit im Boot zu sein. Nach diesem Fang war mir klar: Jetzt ist Schluss. Mehr geht nicht und so gings nochmals schnell bei den Karpfenspezis vorbei und dann ab nach Hause.

    Kanns kaum erwarten den nächsten Versuch zu starten! Ich bin noch etwas unschlüssig ob ich auch mal einen Karpfenansitz wagen soll oder doch weiterhin den Räubern nachstelle. Egal was ich versuche, ich hoffe, Ihr hört bald wieder von mir!
    Geändert von angelhoschi76 (21.05.2017 um 11:29 Uhr)
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!


  21. #119
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    642
    Abgegebene Danke
    4.440
    Erhielt 2.283 Danke für 389 Beiträge
    ..... ein freier Tag und schönes Wetter, mußte natürlich auf dem Wasser verbracht werden......... der Neue Motor mußte ja auch mal getestet werden

    DSC01313.JPG

    DSC01330.JPG

    ............... ja ...... und ertappt, wieder im bios unterwegs


    DSC01328.JPG
    .......... grüße Liane

  22. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei BIG OMA für den nützlichen Beitrag:


  23. #120
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    35.956
    Abgegebene Danke
    14.272
    Erhielt 11.316 Danke für 2.559 Beiträge
    Zitat Zitat von BIG OMA Beitrag anzeigen
    ............... ja ...... und ertappt, wieder im bios unterwegs
    Zitat Zitat von BIG OMA Beitrag anzeigen


    Mist, nicht mal versteckt kann "Mann" angeln.

    Kann Euch nur zustimmen, Traumtag gestern mit kräftiger Schüttung am Abend.

    Wir hatten auch ein wenig Erfolg.







    Hat einfach alles gepasst.

    Gruß Henry





  24. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen