Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Petrijünger Avatar von Beowulff
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    83135
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Vom Fischei bis zur Forelle

    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage zum Thema Wasserqualität für meinen Brutkasten.


    Mein Plan ist befruchtete Eier zu kaufen und in meinen Brutkasten reifen zu lassen.
    Zu meinen Wasser:
    Quellwasser ca. 10 Grad das Jahr über, keine Beeinträchtigung von Felddünger etc..

    Würde gerne das Wasser in ein 1000 Liter Becken laufen lassen und mit einen Sauerstoffkompressor anreichern.
    (Leistung: 3600 Liter in der Stunde)
    Knapp unter der Wasseroberfläche des Beckens entnehme ich dann das Wasser für den Brutkasten.
    ( 250cm lang - 50cm breit mit 4 Fächern)

    Kann das hinhauen?
    Habt Ihr noch nützliche Tipps für mich?

    Dank im voraus!

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    30419
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi, ich drücke dir mal die Daumen, glaube aber das es nicht einfach wird. Hier ein Video wo es ganz gut zu klappen scheint:


    Geändert von Fliege 2 (26.09.2016 um 11:01 Uhr) Grund: so sieht es besser aus

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen