Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    51
    Beiträge
    35.554
    Abgegebene Danke
    13.722
    Erhielt 10.704 Danke für 2.377 Beiträge

    PLZ14 Angelpark Neue Mühle

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelpark Neue Mühle / Forellensee
    Inhaber Sandra Bonin
    Neue Mühle 3
    14776 Brandenburg an der Havel
    Tel. 03381 7981530
    petri-heil@angelpark-neue-muehle.de
    http://angelpark-neue-muehle.de/


    Forellenteichanlage

    bei 14776 Brandenburg an der Havel.


    2 beangelbare Seen,

    Forellenteich mit ca. 6500 m²
    ( Regenbogenforellen, Lachsforellen, Bachsaiblinge, Goldfische, Karpfen )

    Großer Teich mit ca. 26500 m²
    ( Karpfen, Schleien, Hechte, Störe, Zander, Barsche, Grasskarpfen )

    Öffnungszeiten:
    21.03.-09.10. = 06.45.-19.45 Uhr
    10.10.-05.01. und 23.02.-03.03. = 08.00.-14.00 Uhr
    Vom 06.01. bis 22.02. sowie bei Eisgang ist der Angelpark geschlossen!

    Der Fangerfolg kann ohne Zuzahlung mit genommen werden.

    Ein einmaliges Upgrade auf die nächst höhere Angelkarte ist möglich!

    Service:

    Verkauf von Angelködern
    Verleih von Angelruten
    Räucher- und Frischfischverkauf
    Räucherservice und -zubehör
    Gefrier- und Filetiermöglichkeiten
    Toiletten
    Betreuung und Guiding
    Angrenzend Gaststätte mit Übernachtungsmöglichkeiten
    Gute Erreichbarkeit von Berlin, Magdeburg und Braunschweig
    Parkmöglichkeiten direkt an den Seen vorhanden

    Hauptfischarten: Regenbogenforellen, Lachsforellen, Bachsaiblinge, Goldfische, Karpfen, Schleien, Hechte, Störe, Zander, Barsche, Graskarpfen und versch. Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (24.02.2016 um 17:29 Uhr) Grund: aktualisisert

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    16348
    Alter
    58
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    293
    Erhielt 62 Danke für 42 Beiträge
    Hallo Freunde des schönsten Hobbys der Welt,

    war jemand von Euch schon 'mal da angeln? Wenn ja, wäre ein kleiner Erfahrungsbericht hilfreich. Ich habe vor in der nächsten Zeit dem Angelpark einen Besuch abzustatten. Falls ich bis dahin nichts von Euch gehört haben sollte, werde ich einen kleinen Bericht einstellen.

    Gruß und Petri Jürgen

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von BatzenBenno69
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    14947
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    1.066
    Erhielt 183 Danke für 60 Beiträge
    Moin ein Mein Kumpel war schon ein paar mal da der schwärmt davon schon . Ich fahr auch im April mit ihn dort hin .

    Sehr nette leute , sehr sauber die Anlage , gute Preise und der Fang muss nicht extra noch bezahlt werden wie in anderen Forellenpuff s .

    Preise stehen ja schon oben .

    Mfg David

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    16348
    Alter
    58
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    293
    Erhielt 62 Danke für 42 Beiträge
    Hallo David,

    vorab erst 'mal ein Danke für die Info. Vielleicht läuft man sich da ja einmal über den Weg.


    Gruß Und Petri Jürgen

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    16348
    Alter
    58
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    293
    Erhielt 62 Danke für 42 Beiträge
    Hallo Petrijünger,

    'habe bei der Betreiberin nach den Durchschnittstiefen der zu beangengelnden Teiche gefragt und bekam folgende Antwort:

    Teich 1 ca. 6500 qm 2,00m

    Teich 2 ca 26500 qm 1,80m

    vielleicht ist das ja für den Einen oder Anderen interessant.

    Gruß und Petri Jürgen

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jürgen59 für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2016
    Ort
    10249
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge
    Hallö
    Habe mal an einem schönen März Tag in der Woche (genau weiß ich es nicht mehr) den Weg auf mich genommen. Von Berlin fährt man ein wenig, aber es lohnt sich. Morgens angekommen wird man nett begrüßt und bekommt neben nen warmen Kaffee auch frische Köder (wenn man seine vergessen hat). Dann gehts an den Teich. Der erste war schon mit ca. 6-8 Anglern besetzt, wobei man sagen muss, dass es kein normaler Forellenteich ist, sondern ein wirklich Großer. Daher fallen 8 Angler kam auf. Am zweiten noch größeren Teich war gar keiner. Die wollen dort alle nur Forelle raus holen. Zur Info. Der zweite hat Karpfen (>20 Pfund laut Aussage/Schleie > 10 Pfund/Hechte > 15 Pfund)
    Ach ja Karte kostetet für 6 Stunden mit 2 Ruten 28 Euro. Ein weiteres Upgread ist möglich. Alles was du raus holst ist deins.

    So ab an den zweiten Teich mit Wobbler und Spinner. Nach einigen versuchen zuckte was. Nach widerstandslosen einholen kam eine wirklich schöne Brasse zum Vorschein. ca. 55 cm in einem super zustand. Leider gehackt. Wieder rein.
    30 Min. Später zieht es noch mal weiter hinten am Teich und das nicht wenig. Nach 10 Min. Drill war ich erstaunt (eigentlich wollte ich auf Hecht gehen) dass ne 58 cm Schleie auf meinen kleinen Blinker gegangen ist. (erster Fisch

    die nächste Stunde ging hinten nichts mehr. Wechseln an den ersten Teich. Forellen schmecken ja gut und wieso nicht probieren. Kurz und knapp. Bisse waren jede Menge da. Nicht alle verwandelt. letztlich 2 x Regebogen Forellen und 1 x Lachsforelle. wirklich schöne Tiere. andere haben am Teich, die sich richtig darauf speziellisiert haben, in 3-4 Stunden 5-10 Fische raus geholt. Laut Aussage des Inhabers wird 2-4 x am Tag nachgesetzt. Das stimmt wirklich.

    Zur Abendstunde wollte ich noch einmal am hinteren Teich probieren. Demnach ein Upgread für 5 Euro. Also auf mit dem großen Spinner zum hinteren Teich, da ich ja immer noch nen Hecht verhaften wollte. 30 Min. nichts. Habe dann nebenbei nen Schwimmer auf Mais reingesetzt. Einfach mal zur Probe.
    Ich Lauf so meine Runde, schau vom weiten auf meine Pose und finde Sie nicht. Gut gehts mal hin. Immer noch nichts zu sehen.
    Nehme die Rute, hau an. Kacke Schnur Schnur Schnur und das hört nicht auf. ???
    40 Min. Drill mit ner 15 geflochtener Schnur die eigentlich nur ca. 5-6 Kg aushält dürfte ich mit Hand denn der Kescher war zu klein nen verdammten 9,5 Kg Spiegelkarpfen mit 78 cm länge raus fischen. Und ich wollte doch nen Hecht haben Oo

    Fazit: 3 x Forellen / 1 x Schleie / 1 x Karpfen für 32 € = Würde sagen passt vom Preis. Dazu nen wirklich wunderschöne Landschaft, nette Leute (auch die anderen Angler reden mit einem und sitzten nicht stur da) ne super Forellenanlage und zum Schluss kann ich noch sagen, die Fische haben alle super geschmeckt.

    Hoffe ich konnte es euch schmackhaft machen. Lohnt sich.
    In diesem Sinne
    Nen guten Start in den Frühling
    Mosi

  8. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Mosi55 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2016
    Ort
    14772
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Mosi55 Beitrag anzeigen
    Hallö
    Habe mal an einem schönen März Tag in der Woche (genau weiß ich es nicht mehr) den Weg auf mich genommen. Von Berlin fährt man ein wenig, aber es lohnt sich. Morgens angekommen wird man nett begrüßt und bekommt neben nen warmen Kaffee auch frische Köder (wenn man seine vergessen hat). Dann gehts an den Teich. Der erste war schon mit ca. 6-8 Anglern besetzt, wobei man sagen muss, dass es kein normaler Forellenteich ist, sondern ein wirklich Großer. Daher fallen 8 Angler kam auf. Am zweiten noch größeren Teich war gar keiner. Die wollen dort alle nur Forelle raus holen. Zur Info. Der zweite hat Karpfen (>20 Pfund laut Aussage/Schleie > 10 Pfund/Hechte > 15 Pfund)
    Ach ja Karte kostetet für 6 Stunden mit 2 Ruten 28 Euro. Ein weiteres Upgread ist möglich. Alles was du raus holst ist deins.

    So ab an den zweiten Teich mit Wobbler und Spinner. Nach einigen versuchen zuckte was. Nach widerstandslosen einholen kam eine wirklich schöne Brasse zum Vorschein. ca. 55 cm in einem super zustand. Leider gehackt. Wieder rein.
    30 Min. Später zieht es noch mal weiter hinten am Teich und das nicht wenig. Nach 10 Min. Drill war ich erstaunt (eigentlich wollte ich auf Hecht gehen) dass ne 58 cm Schleie auf meinen kleinen Blinker gegangen ist. (erster Fisch

    die nächste Stunde ging hinten nichts mehr. Wechseln an den ersten Teich. Forellen schmecken ja gut und wieso nicht probieren. Kurz und knapp. Bisse waren jede Menge da. Nicht alle verwandelt. letztlich 2 x Regebogen Forellen und 1 x Lachsforelle. wirklich schöne Tiere. andere haben am Teich, die sich richtig darauf speziellisiert haben, in 3-4 Stunden 5-10 Fische raus geholt. Laut Aussage des Inhabers wird 2-4 x am Tag nachgesetzt. Das stimmt wirklich.

    Zur Abendstunde wollte ich noch einmal am hinteren Teich probieren. Demnach ein Upgread für 5 Euro. Also auf mit dem großen Spinner zum hinteren Teich, da ich ja immer noch nen Hecht verhaften wollte. 30 Min. nichts. Habe dann nebenbei nen Schwimmer auf Mais reingesetzt. Einfach mal zur Probe.
    Ich Lauf so meine Runde, schau vom weiten auf meine Pose und finde Sie nicht. Gut gehts mal hin. Immer noch nichts zu sehen.
    Nehme die Rute, hau an. Kacke Schnur Schnur Schnur und das hört nicht auf. ???
    40 Min. Drill mit ner 15 geflochtener Schnur die eigentlich nur ca. 5-6 Kg aushält dürfte ich mit Hand denn der Kescher war zu klein nen verdammten 9,5 Kg Spiegelkarpfen mit 78 cm länge raus fischen. Und ich wollte doch nen Hecht haben Oo

    Fazit: 3 x Forellen / 1 x Schleie / 1 x Karpfen für 32 € = Würde sagen passt vom Preis. Dazu nen wirklich wunderschöne Landschaft, nette Leute (auch die anderen Angler reden mit einem und sitzten nicht stur da) ne super Forellenanlage und zum Schluss kann ich noch sagen, die Fische haben alle super geschmeckt.

    Hoffe ich konnte es euch schmackhaft machen. Lohnt sich.
    In diesem Sinne
    Nen guten Start in den Frühling
    Mosi
    waren jetzt in letzter zeit da für 24 stunden angeln und kann sagen der besatz ist alles andere als gut es waren 15 man am teich eins und eingesetzt wurden 15 forellen und das nur 1x an dem tag und auf nachfrage weil keine bisse kamen sagte der betreiber ja ist doch genug fisch drinn der teich ist echt nicht zu empfehlen da giebt es bessere in der ecke

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nuarda für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    10587
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Nuarda,

    hast Du eine Empfehlung in der Nähe?
    Wir wollen entweder blinkern oder mit der Fliegenrute angeln und das ist ja leider an vielen Teichen verboten.
    Außerdem suchen wir einen Teich, an dem man nicht nach Kilogramm bezahlen muss.

    Danke!

  12. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    04420
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo die Runde
    Ich war am 4.10. mal dort.Angelockt durch die doch recht knackigen Preise,hatte ich mir einiges versprochen,aber Satz mit x. Von 10:00-14:00 mit zwei Ruten geangelt.Auf bienenmade,Paste,Gummiköder,Spinnköder u.ä. ganze 0 Bisse.Nicht der kleinste Anfasser auf verschiedene Schleppköder in versch.Tiefen,Geschwindigkeiten,farben und auftreibende Grundmontage.
    In dieser Zeit sind in dem von mir einsehbaren Teil des Teiches(ca.70%) 2, in Worten 2 Forellen gesprungen und es wurden von insgesamt 18
    Anglern 8 Forellen gefangen.Davon sechs Stück in einer kleinen Ecke des Teiches.
    Ich habe in der ganzen Zeit,trotz recht klarem Wasser nicht eine Forelle vorbeiziehen sehen.Zum Thema Besatz kann ich nichts sagen,da keiner stattfand.
    Habe 2 Angler befragt die seit morgens da waren...auch keinen Besatz beobachtet.
    Ok,Wetter war für Forellen bescheiden(Sonne und recht windig).Aber selbst bei totaler Beissunlust der lieben Tierchen machen sie sich in einem normal bis gut besetzten Teich doch immer irgendwie bemerkbar(springen,in der Gegend rumjagen oder doof an einer Stelle stehen und auf nix reagieren)
    Aber was vermutlich nicht da ist kannste halt auch nicht sehen.
    Fazit: schöne Anlage,gute Park und Angelmöglichkeiten,offensichtlich gute Wasserqualität aaaaber wenig Fisch.
    Denn Angler wollen Fische fangen und Betreiber die am Besatz sparen verprellen über kuz oder lang die Angler.
    Ich werde die Anlage mal im Internet beobachten und vielleicht nochmal nen zweiten Versuch starten,aber dann wars das auch(bei ca.1:20 Anfahrtszeit)
    Und für Nuarda als Tip "Forellenhof Thiessen" Spinnangel ist verboten aber Fliege geht,du zahlst 10,00 für 6 stunden,was du fängst ist deins(durchschnittlich so 3-4 Fische pro Angler ist immer drin)
    A9 Abfahrt Köselitz oder Coswig dann Stück durch den Wald

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 660 Danke für 247 Beiträge
    So ist das Puffleben nun mal, hart aber fair!




  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.367
    Abgegebene Danke
    2.114
    Erhielt 1.861 Danke für 648 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassen-Verprassen Beitrag anzeigen
    So ist das Puffleben nun mal, hart aber fair!
    Man stelle sich vor, alle hier im Forum schreiben solche Beiträge wie du....

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen