Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    21.058
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.102 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ01 Talsperre Gottleuba

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Tackle Dealer Mehnert
    Lohmener Str. 11
    01796 Pirna
    Öffnungszeiten:
    Mo 14-18 Uhr
    Die-Fr 10-18 Uhr
    Sa 9-12 Uhr

    Tel: 03501 4705043
    Fax 03501 4705044
    tackledealer@aol.com

    www.tdm-fishing.de/


    Stausee im Landkreis Sächsische Schweiz


    Größe: ca. 54,4 ha

    Bestimmungen:
    Anfüttern verboten.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Regenbogenforellen, Karpfen, Schleien, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (06.08.2015 um 03:22 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    hat jemand schon erfahrungen gesammelt?

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    169
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 250 Danke für 71 Beiträge
    Je nachdem, wo du angeln willst, relativ langer Fußmarsch bis zum Wasser. Der Wasserstand variiert, so auch die Fänge.

    Fische sind drin, auch in kapitalen Größen, allerdings lassen die sich auch kaum fangen ...

    Hab da bisher mit kleinen Wobblern und Gummi gefischt, auch Dropshot (da gingen im letzten Jahr v. a. Krebsimitationen ganz gut) und einige Barsche und paar kleine Refos erwischt. Bekannte haben auf Wurm gefangen.


    AWebber

  4. #4
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    Ich will mitwoch mal einen versuch starten vielleicht klappt es ja war jemand mal wieder da?

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von erik88
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    01705
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 124 Danke für 46 Beiträge
    grüße,

    war mal mal jemand am wasser unterwegs?

    als ich noch kind war, waren wir oft an der talsperre und haben gut gefangen.

    jetzt hats mich gerissen und ich will mal wieder angreifen

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    2.013
    Erhielt 305 Danke für 131 Beiträge
    Ich war noch nie dort , ist es dort ähnlich wie an der Lehnmühle ? Ich würde es auch mal probieren , welche Seite ist denn besser und von wo kommt man am besten ran.

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von erik88
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    01705
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 124 Danke für 46 Beiträge
    laufen musste von allen seiten gleich weit.

    wie gesagt war in meiner kindheit sehr oft dort aber das ist 14 jahre her

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an erik88 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    43
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.479 Danke für 535 Beiträge
    Wenn man ansitzen will,hat man seine Ruhe.Wenn man mit der Spinnangel los geht ist es eine elende Kraxelei.Um von einer Stelle zur anderen zu kommen muss man immer erstmal den Berg wieder rauf und dann wieder runter.Zander sind definitiv keine drin,dafür wirklich starke Barsche (50 +),Karpfen über 30 Pfund,schöne Schleien,vereinzelt Hechte und Forellen.Das Problem ist die Köfibeschaffung weil kein großer Weissfischbestand vorhanden ist.

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Omnilux für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    01816
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    70iger Hecht konnte ich im Mai dort verhaften mit köfi (am besten nach dem Mittag so zwischen 13-15 Uhr). Und die köfi beschaffung ist kein Problem, mit Mais hat man ganz schell Rotfedern und mit Wurm schöne kleine bis mittlere Barsche.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Sense für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von erik88
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    01705
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 124 Danke für 46 Beiträge
    Also ich weiß von früher das auch schöne Saiblinge und viele forellen drin sind. Is das jetzt nicht mehr so? Angeldruck Is ja minimal schätze ich mal

  14. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    01816
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Saiblinge und Forellen sind auf jeden Fall noch drin. Nur wollen die nicht unbedingt beissen :D. Und ja der Angeldruck ist nicht allzu hoch, da die meissten nicht so weit laufen wollen.

  15. #12
    Teilzeit-Profiangler Avatar von draken22
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    77743
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 159 Danke für 76 Beiträge
    Wie tief ist denn der See ? Wenn der See etwas tiefer ist (so ab 5 Metern) würde ich es mal einfach mit dem sinkenden Spirolino und Forellenteig versuchen.
    Damit hat man sehr oft gute Chancen Forellen und Saiblinge zu fangen obwohl sie sehr vorsichtig sind.
    So angle ich vor allem am beginn der Forellensaison, wenn es noch kälter ist und die Fische nicht so bissbereit sind.
    Es ist mir ******egal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!




  16. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2016
    Ort
    01968
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Braucht man noch die TWT-Belehrung?

  17. #14
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.455
    Abgegebene Danke
    5.575
    Erhielt 5.010 Danke für 1.630 Beiträge
    Zitat Zitat von Han Sen Beitrag anzeigen
    Braucht man noch die TWT-Belehrung?
    Ja, Laut Gewässerordnung des Landesverbandes "Sächsischer Angler" ist die TW-TS Belehrung an diesem Gewässer erforderlich.

    Fliege 2
    Wenn Du im Leben oft in saure Zitronen beisst, hol Dir Salz und ne Flasche Tequila

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen