Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26
  1. #16
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.972 Danke für 3.115 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Huchen:

    Fänger: unser Mitglied Kevin Keck
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2013
    Länge: 120 cm
    Gewicht: 19 Kilo 255 Gramm



  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  3. #17
    Einfach nur Angler Avatar von Pablo
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    88212
    Beiträge
    567
    Abgegebene Danke
    838
    Erhielt 619 Danke für 207 Beiträge
    Wow, was für ein Fisch!
    Petri Heil!

  4. #18
    . Avatar von raphi Angler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    88
    Beiträge
    610
    Abgegebene Danke
    1.038
    Erhielt 2.909 Danke für 297 Beiträge
    Servus.
    War mal wieder jemand unterwegs?
    "Egal ob Sonnenschein, Regen oder Schnee, ist der Angler am See ist´s leben schee" Zitat: S.W.

  5. #19
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.605
    Abgegebene Danke
    7.273
    Erhielt 6.953 Danke für 1.238 Beiträge
    Aktuelle Infos zur Strecke des Fischereivereins Neugablonz:

    Gastkarten sind erhältlich von 01.05. – 14.12. des jeweiligen Jahres für 15€. Erlaubt sind 2 Ruten, nähere Infos auf der Homepage des Vereins: www.fischereiverein-neugablonz.de
    Mittlerweile gibt auch das Angelcenter Hoyer in Memmingen Karten aus. Aber Achtung: Seit März diesen Jahres ist Hoyer hier zu finden:
    Hoyer Angel-Center
    Im Kalker Feld 10
    87700 Memmingen
    Tel.: 08331/9 74 89 19
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #20
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    35.945
    Abgegebene Danke
    14.268
    Erhielt 11.315 Danke für 2.558 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Äsche:

    Fänger:
    Klaus Pillmayer
    Fangmonat/-jahr:
    09 / 2015
    Länge:
    58 cm
    Köder:
    Braune Goldkopfnymphe
    Gewicht: 4 Pfund 70 Gramm

    hier die Fangmeldung

    Petri Heil ins Allgäu

    Gruß Henry

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #21
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.486
    Abgegebene Danke
    5.678
    Erhielt 5.151 Danke für 1.660 Beiträge
    Hier ein paar aktuelle Bilder von der Iller bei Altusried /Fluhmühle












    Fliege

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  11. #22
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.605
    Abgegebene Danke
    7.273
    Erhielt 6.953 Danke für 1.238 Beiträge
    Auch ohne Angel einen Ausflug wert ist die Staustufe Sack bei Legau. Dort wurde eine Fischtreppe angelegt und ein Aussichtsturm und eine Hängebrucke gebaut. Es gibt auch noch ein Fischbeobachtungsbecken, das allerdings beim letzten Besuch recht trüb war. Ein paar kleine Hasel waren drin, aber nicht fotowillig. Sie waren immer weg, wenn ich abdrückte.


    Hier 3 Impressionen vom 03. Oktober:







    Hier ein paar Infos über das Projekt:

    https://www.bew-augsburg.de/verantwo...lussraum-iller
    https://www.landratsamt-unterallgaeu...aum-iller.html

    In der Fischtreppe konnte ich schöne Bachforellen, große Regenbogenforellen, Unmengen an Stichlingen und sogar einen Bachsaibling beobachten. Oberhalb im Stau sind außerdem auch Döbel zu sehen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  13. #23
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    88427
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Zusammen

    Wäre ein Ansitz auf Quappen schon lohnenswert oder noch zu früh?

  14. #24
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.605
    Abgegebene Danke
    7.273
    Erhielt 6.953 Danke für 1.238 Beiträge
    Hallo,

    Die landläufig vorherrschende Meinung besagt, dass die Quappen erst bei richtig klirrender Kälte laufen. Das mag schon sein, dann beginnen sie nämlich Ihre Wanderung zu den Laichplätzen und sammeln sich unterhalb der Stauwehre. Die Chance dort Ruttenkontakt zu bekommen ist dann halt höher.

    Ich weiß aber, dass die Rutten auch jetzt natürlich schon fressen und somit fangbar sind. Meiner Meinung nach ist trübes Wasser viel wichtiger für den Fangerfolg als Eiseskälte. Oft ist dann die Iller nämlich ziemlich klar und das mögen die Rutten absolut nicht. In der besten Fangnacht, die ich mal erlebt habe, hatte die Iller extremes Hochwasser, das sogar über die Wehre oben drüber geschossen ist. Ich musste 240g Blei verwenden, damit die Montage liegen blieb, aber die Quappen haben in der Nacht so gut wie nie gebissen. Von daher müsste es jetzt nach den starken Niederschlägen richtig gut sein!

    Aber erwarte keine Massenfänge, ein Ruttenbestand in der Iller ist zwar vorhanden, aber wie viele Fische das wirklich sind weiß niemand. Nur wer am Wasser ist kann auch Fische fangen, von daher nix wie los und Petri!
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  16. #25
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.605
    Abgegebene Danke
    7.273
    Erhielt 6.953 Danke für 1.238 Beiträge
    Heute war ich nochmals an diesem Stück der Iller zu Gast und konnte mich mit 2 Vereinsmitgliedern unterhalten, die bei den Fischzählungen an den Aufstiegshilfen teilnehmen. Das Projekt ist ein voller Erfolg, alle Beteiligten bestätigen, dass die Fischtreppen sehr gut angenommen werden. Hier ein Bericht dazu: http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Wo-Fische-ueber-Treppen-steigen-id42303436.html


    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #26
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.486
    Abgegebene Danke
    5.678
    Erhielt 5.151 Danke für 1.660 Beiträge
    Hallo Hoschi,

    schade, dass es im letzten Jahr dort mit uns beiden nicht geklappt hat.

    Die Iller ist dort wirklich ein beeindruckendes Gewässer. Der Fischbestand ist ausgezeichnet und die "Einheimischen" sind sehr freundlich und hilfsbereit. Hat man ja auch nicht an jedem Gewässer.

    In der Tat, in den Fischtreppen konnte man einige Fische steigen sehen. Mein Fliegenfischerfreund aus Altusried hat mit auch bestätigt, dass diese Treppen sehr gut angenommen werden.

    Fliege 2

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen