Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge

    PLZ01 Rückhaltebecken Karlsdorf bei Demitz-Thumitz

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Anglerverband Elbflorenz Dresden e.V.
    Rennersdorfer Str. 1
    01157 Dresden
    Telefon: 035143 878490
    Fax: 035143 878491
    anglerverband-sachsen@t-online.de
    www.anglerverband-sachsen.de

    Angelzentrum Görlitz GmbH
    Brautwiesenstr. 14
    02826 Görlitz
    Tel.: 03581 318888
    Fax.: 03581 318887
    gmbh@angelversum.de
    www.angelversum.de

    Angelspezi Niesky
    Am Brauweg 9
    02906 Niesky
    angelspezi-niesky@gmx.de
    www.angelspezi.de/fachmaerkte/marktfinder/niesky

    Zoo-Scharf in Zittau
    Äußere Weberstraße 91
    02763 Zittau
    Tel. 03583 510498
    Fax 03583 586631
    webmaster@zoo-scharf.de
    www.zoo-scharf.de

    Angelsportartikel Vandors-Shop
    Schenkstraße 24
    02763 Mittelherwigsdorf
    Tel: 03583 696744

    Angelprofi Bautzen
    Muskauer Str.39
    02694 Niedergurig
    Tel 03591 679100
    Fax: 03591 679101
    shop@angelprofi-bautzen.de
    www.Angelprofi-Bautzen.de

    AngelSpezi Hoyerswerda
    Käthe-Niederkirchner-Straße 26
    02977 Hoyerswerda
    Telefon: 03571 478716
    info@rw-angelsport.de
    www.rw-angelsport.de

    Mirkos Angelladen
    Bautzner Str. 54
    01917 Kamenz
    Tel. 03578 783477

    Angelshop Lausitzer Seenland
    Senftenbergerstr. 15
    02977 Hoyerswerda
    Tel. 03571 605851
    info@angelshop-lausitz.de
    www.kaeptnnipo.de

    Zoo Shop Zickler
    Am Anger 4
    01477 Wallroda
    Telefon / Fax 035200 24201
    hj@zoo-zickler.de
    www.zoo-zickler.de

    Angelsport Rommerskirchen
    Bautzener Straße 25
    01877 Bischofswerda
    Telefon: 03594 7173466
    Telefax: 03594 7173464
    angelsport-rommerskirchen@t-online.de
    www.angelsport-rommerskirchen.de

    Angelbedarf Gerd Friedrich
    Dieraer Weg 8
    01662 Meißen
    Tel. 03521 734557

    Angelshop Riesa
    Hauptstraße 2
    01589 Riesa
    Tel. 03525 7788680
    Fax 03525 7788681
    kontakt@angelshop-riesa.de
    www.angelshop-riesa.de

    Angeltreff George
    Fröbelstr. 18 A
    01609 Gröditz
    Tel. 035263 65690

    Angelsport Beate Mai
    Feldfrieden 9
    01558 Großenhain
    Tel./Fax: 03522 38286
    Mobil 0176 38452833
    info@angelshop-mai.de
    www.angelshop-mai.de

    Hundels Fischschuppen
    Heinrich-Heine-Straße 7
    01471 Radeburg
    Tel. 035208 994777

    Fishermans Partner Dresden
    Hechtstraße 169
    01127 Dresden
    Telefon 0351 2167280
    Fax 0351 2167281
    www.fishermans-partner.eu/fachmaerkte/de/dresden/start/

    Angelfreund Laubegast
    Leubener Straße 1
    01279 Dresden
    Telefon 0351 2111650
    Fax 0351 2111651
    angelfreund@t-online.de
    www.dresden-angeln.de
    www.Angelfreund.net

    AngelSpezi Dresden
    Roquettestraße 27
    01157 Dresden
    Telefon 0351 79626997
    www.angelgeraete-sachsen.de/epages/63221427.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63221427/Categories/%22Angelspezi+Dresden+XXL%22

    Anglermarkt Dresden Gorbitz
    Leutewitzer Ring 133
    01169 Dresden
    Tel.: 0351 4111295
    Mobil 0172 6382593
    kontakt@angelshop-dresden.de
    www.angelshop-dresden.de

    Angelfachmarkt Laubegast
    Hallstätter Straße 14
    01279 Dresden
    Telefon 0351 4265182
    Mobil 0173 4529055
    info@angelfachmarkt-laubegast.com
    www.angelfachmarkt-laubegast.com

    Angeljoe Dresden
    Heidestraße 1
    01127 Dresden
    Tel.: 0351 21867685
    Mo-Fr: 10-19 Uhr
    Sa: 9-16 Uhr
    dresden@angeljoe.de
    blog.angeljoe.de/filiale/angelladen-in-dresden

    Stadtverwaltung Bad Gottleuba-Berggießhübel
    Hauptstraße 5
    01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
    Tel. 035023 6680
    info@badgottleuba-berggiesshuebel.de
    www.gemeinde-bgb.de

    Tackle Dealer Mehnert
    Lohmener Straße 11
    01796 Pirna
    Tel. 03501 470393 / 4705043
    tackledealer@aol.com

    Schiefner Zoo & Co GmbH
    Freiberger Straße 1
    01744 Dippoldiswalde
    Tel.03504 614333
    www.zoo-schiefner.de


    Interessanter See im Landkreis Bautzen im Bundesland Sachsen

    bei Karlsdorf gelegen.


    Sächsisches Fischereigesetz – SächsFischG

    Sächsische Fischereiverordnung-SächsFischVO

    Verbandszeitschrift online lesen

    Tageskarte 10 Euro
    Wochenkarte 35 €
    Tageskarte Salmonidengewässer 15,34 €
    Stand Info 2016

    Gewässernummer: D01-153

    DAV / DAVF Gewässer

    Größe ca. 5,8 ha




    Gewässerbilder von unserem User flyersa

    Hauptfischarten: Hechte, Zander, Barsche, Schleien, Karpfen, Forellen und versch. Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (22.12.2016 um 10:02 Uhr) Grund: neu aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    01723
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 94 Danke für 37 Beiträge

    Exclamation

    Hallo zusammen,

    Meldung des AV "Elbflorenz" Dresden auf dessen Homepage:

    Gewässersperrung RHB Karlsdorf D 01-153 ab dem 19.10.2009


    Änderungen: Gewässersperrung und Angelverbot im HRB Karlsdorf (D 01-153) vom 19.10. - bis auf Widerruf
    Auf Grund notwendiger Instandhaltungsmaßnahmen durch die LTV Betrieb Spree/Neiße ist im Zeitraum von Montag, dem 19.10. bis auf Widerruf mit erheblichen Wasserspiegelschwankungen zu rechnen, so dass eine Beangelung während dieser Zeit verboten ist!
    Inzwischen musste das Gewässer vollständig abgelassen werden, der Fischbestand wurde deshalb abgefischt und umgesetzt. Sobald wieder der Betriebsstau erreicht ist und ein Rückbesatz an Fischen eingebracht wurde, wird das Beangelungsverbot wieder aufgehoben. Darüber wird an dieser Stelle aktuell informiert.
    Hinweisschilder sind dazu am Gewässer angebracht.


    Viele Grüße,
    Dirk

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Petri ,ich hatte im Mai einen 4 stündigen Ansitz. Beim Loten ergab sich nahezu fischleere Bereiche. Im mittleren Bereich waren dann auch Fische lokalisierbar. Hier hatte ich auf Grund auch zögerliche Anbisse. Auf Pose und Maden sind dann doch einige Rotaugen in Köderfischgröße auf der Habenseite gewesen. Ob hier aber schon größere Kaliber unterwegs sind, bezweifle ich. Ich werde zum Spätsommer noch einmal einen Ansitz wagen und berichten.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    ich war gestern dort und war angenehm überrascht.Schöne ruhige Lage,gut Fisch drin.Habe etliche " Monsterplötzen" über 35 cm und 2 Schleien von 40 und 37 cm fangen können.Dazu unzählige kleine Satzkarpfen.Ein Versuch auf Raubfisch blieb erfolglos.Haben aber "Räuberaktivitäten" gesehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Omnilux für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Shiml87
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    01917
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 242 Danke für 76 Beiträge
    hi omnililux. waren denn noch mehr angler da? petri zu deinen fischen.^^

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    01896
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich möchte Sonntag noch mal einen Ansitz wagen. Ob es sich in Karlsdorf lohnt noch gezielt auf Karpfen zu gehen? Was würdet ihr die herrkömmlichen Köder Boilie und Co nutzen? Ivh war bis jetzt 2 mal dort und hatte auf Boilie nichts und Mais mehrere Satzkarpfen. Kann mir jemand Tipps geben?

    Viele Grüße

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Shiml87
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    01917
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 242 Danke für 76 Beiträge
    mh schwierig. ich würde es dann doch mit mais versuchen. ich denke da sind nicht soviele gute karpfen drin. auf mais bekommt man sicher mehr bisse. ist meine meinung. aber ich würde mich da lieber mit köfi hinsetzen ich denke da hast du die besten chancen auf einen guten fisch!

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge
    es wäre auf alle fälle schön wenndu deine eindrücke vom ansitz hier noch zum besten gibst wasser wetter köder und erbeutetes ?!

  10. #9
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.340
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.072 Danke für 998 Beiträge
    Jahre später.. Das Rückhaltebecken Karlsdorf, D 01- 153, befindet sich zwischen 01877 Demitz- Thumitz und dem Ortsteil Karlsdorf, in nord- östlicher Richtung gelegen an der Kreisstraße K 7259.
    Bitte schön Juck.
    Geändert von Fuerstenwalder (10.11.2012 um 11:40 Uhr)
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge
    wie meinen bitte ?

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Kinder ,Kinder.......vergesst nicht das dieses Gewässer erst seit kürzerer Zeit wieder voll ist.Der Fischbestand entwickelt sich gerade erst.Deshalb wird man dort keine Massen- oder gar Rekordfänge erwarten können.Außerdem ist der Angeldruck relativ hoch.Last dem Gewässer noch 5-6 Jahre Zeit dann reden wir,so Gott will ,nochmal.Das dieses Gewässer Potenzial hat beweisen meine Fänge im Frühjahr.Ich glaube aber nicht das dort schon richtig große Karpfen oder irgendwelche Monsterhechte rumschwimmen.

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    13593
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge
    IMG-20151010-WA0005.jpegIMG-20151010-WA0007.jpeg

    War am Wochenende mal kurz dort (ohne Angel) da dass mein neues Hausgewässer wird nächstes Jahr Es waren ca. 7 Angler dort vom Verein und es wurde trotz Ost Wind laut Aussage gut gefangen, Barsche, Karpfen alles dabei. Forellen werden in dem See wohl auch besetzt. Direkt am See sind Parkplätze vorhanden und man kommt sehr gut an das Ufer wo man sich schöne Stellen zum Ansitz suchen kann entlang des Wanderpfades.

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei flyersa für den nützlichen Beitrag:


  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von bundyman
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    15713
    Beiträge
    160
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    Wobei da echt viel Müll an den Angelstellen steht.
    Anfangs dachte ich noch, da wären jeweils Sammelstellen für den gesammelten Müll und das würde abgeholt.
    Scheinbar ist das jedoch nicht so?
    Gerade die paar Stellen (vom Parkplatz aus gesehen) auf der linken Uferseite... Sehr unschön...

    Das Wasser ist (zumindest im Frühjahr und Herbst) recht trüb und auf der linke Seite ist es ziemlich flach.
    Auf der rechten Seite geht Posenangeln irgendwie besser, da es dort recht schnell auch etwas tiefer wird.

    Spinnangeln geht vom Ufer ganz gut, da man recht gut aus Wasser kommt, vorn am Ablauf ist Spinnangeln aber verboten (ich meine generell, ist aber durch Tafeln gekennzeichnet). Am rechten Ufer ist ein Weg lang, links ist nur anfangs etwas schwierig, da man erstmal durch Brombeeren durch muss, ist aber nur ein kurzes Stück, dann geht's ganz gut....

    Regenbogenforellen sieht man immer wieder aus dem Wasser springen, nehmen auch gern den Tauwurm...

    Ansonsten schön gelegen, sehr ruhig, macht Spaß, da zu angeln...
    Geändert von bundyman (03.11.2015 um 18:43 Uhr)
    "Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt."
    [Al Bundy]

  16. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei bundyman für den nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Petrijünger Avatar von P.D.
    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    01814
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    Ich will das erste Mal an den See, hat jemand Tips für mich wo Stellen zum Karpfenangeln sind?

  18. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    13593
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge
    Mittlerweile bin ich in den Ort gezogen und angel sehr häufig dort. Ich muss sagen das Gewässer weist einen extrem hohen Angeldruck auf, Freitag bis Sonntag ist quasi alles Voll, vorallem bei schönen Wetter. Profitieren kann lediglich der Raubfischangler da fast ausschliesslich Karpfenangler vor-ort sind.

    Die besten Stellen für den Karpfen sind direkt am Schilfbett vom Parkplatz aus (wo es allerdings nur einen Platz gibt der meist schon belegt ist), dann die Lichtungs bei dem Rechten Gehweg (auch fast immer besetzt).

    Wenn man vom Parkplatz aus Rechts oben weiter die Straße richtung Wald langläuft gibt es ein Gittertor, dort kann man an der Seite vorbeilaufen, folgt man dem Weg im Wald kommt man auf eine Lichtung der locker für 4 Leute platzt bietet, geht man von der Lichtung rechts weiter kommt man an eine weitere Schilfstelle die sehr oft frei ist, auch ideal für Karpfen.

    Der Raubfischangler geht den Selben Weg, biegt bei der Lichtung jedoch links ab, dort findet man je weiter man reingeht 4-6 Angelstellen mit guter Wurfmöglichkeit, und dort raubt es bei Dämmerung auch am meisten.

    War heute dort und konnte neben ein paar Barchen einen 55er Hecht überlisten.

    Es befinden sich nach wie vor Forellen, Aale, Zander, und Hecht im Gewässer. Karpfen und Schleien auch genug, auch groß, aber schwierig zu fangen. Man brauch vorallem Geduld am Wasser, durch den hohen Angeldruck sehr kompliziert.

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei flyersa für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen