Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    21.010
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.102 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Nottekanal bei Telz / Zossen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Zossen e.V.
    Bergstr.94
    15834 Rangsdorf
    Tel: 033708 440830
    Fax: 033708 440831
    Donnerstags 17.00-19.00 Uhr
    Kreisanglerverband-Z@t-online.de
    www.kavzossen.jimdo.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    Torismusbörse
    am Bahnhof


    Kanalstrecke im Landkreis Dahme-Spreewald

    bei Königs Wusterhausen. Nottekanal, vom Mellensee bis zur ehemaligen Kreisgrenze bei Telz, mit Ausnahme des Bereichs von 50 Meter oberhalb bis 50 Meter unterhalb der Schleuse Mellensee.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 17-202

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Größe ca. 18,8 ha

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAV Brandenburg angeln hier kostenlos.



    Hauptfischarten:
    Große Brassen, selten Karpfen, Döbel, kleine Hechte, Zander, dicke Barsche, vereinzelt Welse, Quappen, selten Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (30.03.2017 um 02:21 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    war anfang juni da sehr viel kleinfisch und grosse brassen

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    21.010
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.102 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von rapfen300
    war anfang juni da sehr viel kleinfisch und grosse brassen
    Hast Du evtl. noch ein paar Infos? Welche Fischarten kommen vor? Welche Gewässertiefe? Durchschnittliche Breite? Bestimmungen? etc.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Hast Du evtl. noch ein paar Infos? Welche Fischarten kommen vor? Welche Gewässertiefe? Durchschnittliche Breite? Bestimmungen? etc.
    Moin,

    der Fischbestand ähnelt dem der Nuthe. Bei den Friedfischen liegt das maximum meiner Meinung nach bei 6-8Pfd, bis auf Schleie hab ich dort nahezu alle Arten gefangen, Karpfen aber eher selt. Habe früher ganz gern mal Nuthe und Notte befischt, gab bei Gewässerkenntnis dicke Barsche und kleinere Hechte. Welse sollen auch gefangen worden sein, aber eher kleinere. Evtl. kann noch jemand was aktuelleres berichten...

    Grüße

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    15711
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 14 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Leute
    hier in Kanal kommen auch noch Zander vor.
    Im sommer sehr stark verkautet.
    der Fischer Löwendorf hat es seit 2005 die Aktion mit den Zanderreizen war die Schonzeit für Hecht und Zander hochgesetzt finde ich zwar schade aber die Leute die so dort geangelt haben sollten nicht mehr die chance haben die Fische so zu schänden.
    Ich selber habe es auch beobachtet wie die geangelt haben, teilweise mit einen Tropfengrundblei am ende der schnur und darüber 2 - 4 Drillinge da hat kein Tier eine Chance mehr.
    die Schonzeit beträgt jetzt für Hecht und Zander vom 01.01 - 30.06.
    es gibt die möglichkeiten für den erwerb von Angelkarten die Torismusbörse am Bahnhof.
    Die raubfischtageskarten kosten dort 6 € für eine Woche zahlt man dagegen 9 €
    Für eine Nachterlaubnis zahlt man nur 5 € drauf ist sehr preiswert finde ich.
    Das Nachtangeln dürfen nur Angler die Inhaber eines Fischereischeines sind.
    Es werden auch noch vereinzeilt Quappen und Döbel gefangen.
    gruß und Petry euer
    Marco

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Marco Köster für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    50
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,
    entgegen der Seite von Fischer Löwendorf,also DAV,
    waren wir letztes Wochende und haben mal auf Aal
    versucht.
    Die äusseren Bedingungen waren aufgrund
    der geringen Wassertiefe, ca 1,50m ,Optimal
    mal den Schleichern nachzustellen.
    Die Verkrautung,ist gerade noch erträglich,
    wenn das auch nur noch ca. 2-3 Wochen anhalten wird...,
    anschließend ist das Angeln dort mehr ne Qual!

    Da dort leider nur zu gut 90% der Spitzkopfaal,(Spezi mit aufnehmen ), seine Heimat
    hat,waren für uns Tauwürmer der Erfolgsköder.

    Fischfetzen bzw. Köfi`s brachten Hechte bis 50cm & Barsche bis 25cm,
    alles auf oder knapp über Grund angeboten aber nicht einen Aal

    Ich habe 5 Aale gefangen,wobei 2 davon untermaßig waren
    und dem Element wieder zurückgeführt wurden.
    3 um die 60er haben den Weg in die Räuchertonne angetreten.

    Die Aale beißen dort auch Tagsüber was wohl aufgrund der geringen
    Wassertiefe=Erwärmung + Trübes Wasser zurück zu führen ist

    Haben nebenbei sehr gute Rotfedern gefangen in beachtlichen
    größen!

    Fazit = hat Spass gemacht,endlich mal nicht "Schneider"gewesen..

    Gruß
    Leguan

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    25704
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Leguan Beitrag anzeigen
    Die Verkrautung,ist gerade noch erträglich,
    wenn das auch nur noch ca. 2-3 Wochen anhalten wird...,
    anschließend ist das Angeln dort mehr ne Qual!
    *zustimm* Wollte es gestern mal probieren aber hat wirklich keinen Sinn.
    Ich war direkt an der kleinen Schleuse ungefähr in Höhe des Aldi-Parkplatzes noch in KW.

    Die 1,5m Wassertiefe teilen sich auf in ca. 5cm Linsen an der Oberfläche und 1 bis 1,2m Hornkraut am Grund. Das macht mit keinem mir vorliegenden Gerät Spass.

    Aber versuchen kann man es ja mal

  11. #8
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    35.866
    Abgegebene Danke
    14.172
    Erhielt 11.266 Danke für 2.536 Beiträge
    Aktuell haben die Reiher auch Hunger.





    Aufnahme vom 3.2.2010

    Gruß Henry

  12. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger Avatar von Aal-Andi
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    13189
    Alter
    50
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    Schön, ihn wiederzusehen. Ich habe dort meine Jugend verbracht. Letztes Bild rechts in der kleinen Bucht war unser Stammplatz. vor ca.25 Jahren haben dort zu zweit 46 Döbel an einem Abend gefangen. Der grösste war 58cm. Ansonnsten war Aal beim Wettkampfangeln am Tag immer drin.

  14. #10
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Sieht sehr interresant aus, werde dieses Jahr bestimmt mal ne nacht da bleiben und probieren paar Aale zu fangen

  15. #11
    Deaf_Angeln23 Avatar von Snowboard23
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    13435
    Alter
    38
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    231
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge

    Hallo euch...

    gibt auch aal in Notte Kanal in König-W. bis mittenwalde??

    viele grüß an snowboard23

  16. #12
    Profi-Fanboy Avatar von latodo
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    15827
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 45 Danke für 24 Beiträge
    ja aber musst die richtigen Stellen finden, sind selten geworden.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an latodo für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Deaf_Angeln23 Avatar von Snowboard23
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    13435
    Alter
    38
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    231
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge

    Hallo Nottekanal

    frage ich euch, welche fischer in Nottekanal?gibt auch aal und hecht,zander u.s.w.??

    viele grüß an snowboard23

  19. #14
    Blei-Versenker
    Registriert seit
    13.05.2008
    Ort
    12619
    Alter
    47
    Beiträge
    237
    Abgegebene Danke
    416
    Erhielt 292 Danke für 81 Beiträge
    Hauptfischarten:
    Große Brassen, selten Karpfen, Döbel, kleine Hechte, Zander, dicke Barsche, vereinzelt Welse, Quappen, selten Aale und verschiedene Weißfischarten

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TommyausBerlin für den nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    15711
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge
    Da das Wetter wieder schöner wird, wollen wie mal am Notte Kanal angeln gehen.
    Dazu habe ich eins zwei fragen, also wir wollen zwischen Königs Wusterhausen und Mittenwald im DAV Bereich angeln.
    Hat jemand eine Ahnung wie man dort einieger maßen mit dem Auto rankommt.
    Und was man dort so fangen kann, Zander Aal Hecht Barsch Schleie Plötzen.
    Die angelmontage auf Grund oder mit Pose übern Grund, welche Köder sind angebracht.
    DANKE, ich gebe die nächsten Wochen bescheid was und wo und wie wir gefangen haben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen