Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    48
    Beiträge
    4.079
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.509 Danke für 1.615 Beiträge

    PLZ17 Unteruckersee bei Prenzlau

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Prenzlauer Fischereibetrieb ”Uckermark” GmbH
    Herr Schütte
    Badestr. 7
    17291 Prenzlau
    Tel.: 03984 / 4875
    Fax: 03984 / 4876


    Großer See im Landkreis Uckermark bei Prenzlau -

    bewirtschaftet von der Prenzlauer Fischereibetrieb ”Uckermark” GmbH


    Größe: 11,3qkm, ca. 1000ha

    Länge: 7,6km

    Max. Breite: ca. 2,4km

    Durchschnittstiefe: ca. 8,5m

    Max. Tiefe: ca. 19,6m

    - Zuflüsse: Ucker-Kanal vom Oberuckersee, Dreescher Seegraben, Schäfergraben, Höftgraben
    - Abfluss: Ucker - mündet unter dem Namen "Ücker" bei Ückermünde in das Oderhaff
    - geschlossener Schilfgürtel am Westufer
    - spärlicher Schilfbewuchs und dichtes Weidengebüsch am Ostufer

    Bestimmungen:
    Kartenpreise (Stand 2006):
    Tageskarte: EUR 8,-
    Wochenkarte: EUR 21,-
    Jahreskarte: EUR 86,- (mit 7-8 anderen Seen lt. Hr. Schütte kombinierbar)

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Aale, Maränen, Forellen, Aalquappen, Karpfen, Schleien, Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)





    Blick auf die Uckerseen, der sog. Fünf-Seen-Blick
    (Ober- u. Unteruckersee sind durch einen 3,5km langen Kanal miteinander verbunden)



    Der Unteruckersee mit der Marienkirche in Prenzlau

    zur Lagekarte (Nr. 4 - 17291 Blankenburg in Brandenburg wählen)

    Bildquelle(n): Wikipedia Commons. http://commons.wikimedia.org
    Autor Daniel Budde, Creative Commons Attribution ShareAlike license version 2.5
    http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/deed.de
    Geändert von FM Henry (25.01.2013 um 09:01 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    ...ab diesem Jahr für 30Euro für DAV Vollzahler beangelbar (Quelle: Märkischer Angler 1/2011)

    Hat hier schon jemand Erfahrung beim Hechtangeln gesammelt? Gibt es irgendwo eine offene Betonrampe zum Slippen?

    Viele Grüße!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen