Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    44
    Beiträge
    18.636
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.056 Danke für 5.930 Beiträge

    PLZ49 Ledder Forellensee bei Tecklenburg

    Ledder Forellensee
    Heinz Gerdemann - Mühle
    Osnabrücker Str. 9
    49545 Tecklenburg
    Tel. 05482 / 341


    Forellenteich im Landkreis Steinfurt

    nördlich von Tecklenburg bei Ledde.


    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Angelsaison: ganzjähig.
    Angelzeit: von 07:00 bis 18:00 Uhr.

    Hauptfischarten:
    Forellen, Bachsaiblinge, Störe, kleinere Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (29.08.2012 um 07:01 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    49179
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo
    war letzten mal da ist gar keine schlechte Anlage.
    Kumpel von mir hat einen sehr schönen Stör von 80 cm rausgeholt.
    Hat sich echt gelohnt wenn auch überlaufen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wuffmann für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    49124
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    braucht man da einen angelschein?

  5. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    48356
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zu der Frage mit dem Angelschein, wenn du damit den Jahresfischereischein meinst, den man nur mit bestandenem Prüfungszeugnis bekommt (NRW), so ist an sich in ganz Deutschland die Regelung, wenn du nicht Eigentümer des Gewässers bist, dann musst du egal an welchem See, Teich, Fluss, Bach oder auch Tümpel du angelst rein rechtlichgesehen einen Angelschein besitzen udn mitführen. Jedoch wird das an den wenigsten Solcher Teichanlagen auch wirklich geprüft.

    Gruß Frank

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    48268
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Bin auch öfters dort allerdings finde ich das die Anlage sehr verschmutzt ist das Wc dort ist echt eine Zumutung.

    Was mich aufregt ist das dort im Gegensatz zu vor ein paar Jahren immer kleinere und weniger Forellen gefangen werden.

    Schön finde ich das man dort auch andere Fischarten fangen kann das erhöht ein wenig die Spannung und wenn man mit 2 Angeln dort angelt legt man halt eine auf Grund und die andere nimmt man zum Forellen Angeln und mit etwas Glück erwischt man sogar mal nen Aal oder einen Stör.

    DAs mit der Forellengrösse und der Fangmenge sollte man allerdings beobachten da es sich sonst bald nichtmehr lohnt dorthin zu fahren.

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Ist dort Spinnfischen erlaubt?

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    48282
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Nein, dort ist Spinfischen nicht erlaubt! Der erste kleinere Teich rechts ist aber trotzdem sehr fängig.
    Grüße Frank

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    49086
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Ich habe heute mal ne Motorradtour gemacht um einige Forellenteiche zu besuchen,weil ich demnächst mal ein paar andere Teiche austesten wollte.
    Ich war heute in Ledde,Ankum Artländer Forellenteich und in Ibbenbüren bei Eddy.
    Hier mal ein paar Infos zum Forellenteich Ledde.
    -Täglich geöffnet von 7-18 Uhr
    -Im Winter 7Uhr bis Dunkelheit
    -Angelplatzwechsel nur mit kompletter Ausrüstung
    -Anfüttern und Blinkern verboten
    -kurze Setzkescher verboten
    -Fangbegrenzung: 25 Stk.---Teich2-30 Stk. ---ab 12 Uhr 20Stk.
    -Besatz:Forellen Lachsforellen,Störe,Aal,Saiblinge und Karpfen
    -Tagespreise Teich1:-- 2 Angeln 15€ --ab 12 Uhr 10€--
    -Tagespreise Teich2:-- 2 Angeln 18€ --ab 12 Uhr 12€--
    -Gruppenangeln ab 160€ keine Fangbegrenzung, Mo-Fr ab 100€

    Die Infos für Ankum und Ibbenbüren folgen noch.



  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei arne200 für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    49086
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Heute war es soweit,wir waren eben in Ledde Angeln.

    Wir kamen morgens um kurz vor 7 an,der Teich war schon offen und da war auch gleich zu sehen wo die guten Plätze sind alles voll auf der einen Seite,die andere war komplett unbesetzt.
    Da wir ja nun wohl zu spät waren haben wir uns auf die gegenüberliegende Seite verschanzt,bis mittags gerade mal 3 Forellen gehabt,muss dazu sagen das ich 4 Fehlbisse hatte,immer beim anschlagen futsch ,die auf der anderen Seite haben alle ganz gut gefangen.
    Gegen mittag dann war bei uns der einzige Schattenplatz wo es sich ein großer schwarm Forellen gemütlich gemacht hatte,kaum haben die von der anderen Seite dies bemerkt standen die mit 6 Mann um uns rum und waren fleissig am schleppen,auf die Frage was das denn jetz solle kam nur die Antwort wir wollen ja auch was fangen.Auch ein anderer Angler beschwerte sich,doch fehlanzeige,die blieben eisern da stehen und schleppten ein nach den anderen aus den Wasser.
    Ich finde so ein verhalten echt zum kotzen.
    Forellen die nicht beissen wollte wurden dann halt gerissen,blanker haken und mal eben anhauen und mit glück hangt die Forelle an der Angel,was das ganze mit Angeln zu tun weiss ich immer noch nicht.
    Selbst mit Blinker waren die zugange,da fragt man sich wozu es Regeln wie Blinkern verboten oder Platzwechsel nur mit voller Ausrüstung überhaupt gut sind.
    Am Ende hatte ich dann ganze 5 Forellen,wären diese idioten da nicht alle zu uns gekommen wären es sicher mehr doch was will man machen...



    Fazit:

    Der Teich ist ok,sauber war er ebenfalls,hatte keinmal dreck am Köder, doch die anderen Mitangler mal wieder eine katastrophe.
    Das WC wenn man es so bezeichnen will ist mehr als ne katastrophe,selten sowas ekliges gesehen,dagegen ist jedes Dixi-Klo ne wolhtat.

    Gruss Arne
    Geändert von arne200 (25.04.2009 um 17:24 Uhr)

  12. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    32339
    Alter
    31
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo bin habe mich hier heute neu angemeldet.Wollte am Samstag mit einem Arbeitskollegen nach Ledde fahren um dort endlich mal wieder Forellen zu fangen.War schon seid einigen Jahren nicht mehr dort.Sollte man auf den großen oder auf den kleinen Teich gehen?Liegt der kleine direkt auf dem Weg zum großen auf der rechten seite?Ich wollte aber nur mit einer Angel an den Start gehen wie richten sich dann die Preise?

  13. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    32339
    Alter
    31
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    So Tach auch
    War jetzt gestern mit meinem Kollegen in Ledde.Sind um 5:30 Uhr losgefahren und waren ca. 6:30 Uhr auf dem Parkplatz.Was da dann schon an Leuten rumstand ist ja der Wahnsinn.Naja was solls man musste sich hinten anstellen.Dann ging das Tor auf und alle stürmten rein die meisten sofort nach Oben zum großen Teich da dachte ich mir nö da gehste nicht hinterher und bin auf den kleinen gegangen,da ich dort auch noch nie geangelt hatte.Saß dann mit meinem Kollegen ca. 3-4 Meter links neben dem Fischeinlauf.Nun ja es hat ca. ne stunde gedauert bis jemand den ersten Fisch hatte.Dann kam der Besitzer hat abkassiert und ne halbe Stunde später die Fische rein gelassen.Danach ging es fast schlag auf Schlag.Gegenüber von uns fingen wie doof,erst der eine dann der andere.Dann mein Arbeitskollege 2 hintereinander und die daneben auch.Nur bei mir tat sich nix.Dachte mir das kann nicht sein jedesmal wenn ich auf Forelle gehe fange ich nichts oder sehr wenig.Doch dann der erste Biss bei mir doch habe den wieder verloren weil er ziemlich schnell und das Rohr ging und dann hatte ich keine Chance.Naja was solls dachte ich mir weiter gehts.Dann doch die erste Forelle für mich.Und keine 2 min Später wieder bei mir.Dann schlug meine Zeit ich zog fast eine nach der anderen raus,so kam es zumindestens mir vor.Es war mittlerweile 10 Uhr und ich hatte bis dahin naja zu meinem Erfolg 7 Forellen und mein Kollege 6.Aber ich versuchte es immer weiter mit Schleppen und Troat Bait Farbe Orange und Weiß aber ging beides sehr gut.Naja um 14 Uhr hatten wir dann die Schnauze Voll.Am Ende des Tages standen bei mir 16 Forellen und bei meinem Kollegen 11 und eine Lachsforelle auf dem Zettel.Naja dafür das am Anfang die anderen alle die Forellen fingen und ich am Ende dann doch die meisten von allem am Teich hatte bin ich sehr zufrieden.Also im Vergleich zum großen Teich fand ich den kleinen sehr gut.Aber sollte sich jeder ein Bild davon machen.

  14. #12
    Petrijünger Avatar von ForelliBlau
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    48159
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    Hi also ich war gestern in Ledde am Großen Teich, mitten in der woche war auch nicht so viel los (ich hatte Urlaub) da ich dachte der Teich macht um sechs uhr auf war ich schon sehr früh da, aber immer noch nicht der erste ^^. Pünktlich um 6.45 ging das tor auf und alle stürmten an die teiche. Ich besetzte mit einem anderen angler die landzunge. Das wasser hatte badewannencharakter, aber trotzdem bissen auf schleppen mit weißem teig die ersten drei forellen bis 10 uhr gesellte sich noch eine vierte dazu, dann eine ganze weile garnix mehr. Aus langeweile montierte ich meine zweite Angel die vorher erfolglos auf grund lag mit einem spirolino und schleppte mit rotem teig knapp unter der wasserobefläche. Ab nun begann das sichtfischen Forelle an der wasseroberfläche suchen hinwerfen und genau vor der nase herschleppen, interessant hier zu sehen das auch wenn die forelle beim ersten zweiten oder dritten mal nicht auf den köder reagierte irgendwann nahmen sie ihn doch. So konnte ich noch weitere 4 forellen landen. Ab Mittag tat sich garnix mehr am teich bei 30 grad außentemperatur auch nicht verwunderlich.

  15. #13
    Petri Heil !!! Avatar von mait84
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    49477
    Alter
    31
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    Hallo leute, WunderBest deine frage, NEIN man braucht dort keinen angelschein.
    ich gehe dort nun schon mehrere jahre angeln, es stimmt der see ist sehr stellenabhängig wenn man eine gute fangquote haben möchte,
    und das behnemen der angler dort unter aller sau also regeln werden dort schon mal garnicht eingehalten dort macht jeder was er will von Blinkern mit drilling bis zum anfüttern, aber den teichbesitzer stört das auf jeden fall wenig haptsache kundschaft kommt...
    und der teich ist jeden tag mit russen besetzt die meist mit 8-10 man kommen und dann die ganzen guten stellen besetzen habe ich schon alles beobachtet,erst tun se so als ob sich keiner kennt und dann auf den parkplatz steigen se alle zusammen in einen bulli..
    also wie gesagt unter aller sau, aber ich weiß mittlerweile wie ich mit umgehen muss und habe eig. immer eine gute fangquote dort also das letzte mal bin ich mit 31 forellen und einen 80cm stör nach hause gegangen.

    Bis auf die mitangler lohnt sich der teich auf jeden fall ...

    Grüße

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    49219
    Alter
    23
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hi kann mir einer sagen wie man da so am besten fängt und mit was für köder
    danke

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    48565
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    naja ich war das ganze jahr über am WE da!
    bienenwürmer, maden , und beim schleppen mit teig sind sie farben weiss , hellgrün, rot , und bei gutem wetter beissen die auch gut auf schwarz
    Geändert von D!Mk@ (21.01.2010 um 20:37 Uhr)

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an D!Mk@ für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen