zurück zur vorigen Seite
                             

Fisch-Hitparade Hornhecht

Für Fisch-Hitparade-Fangmeldungen einfach hier klicken
Hornhecht - nationale Rekorde:
1 Kilo 725g
1 Kilo 630g
1 Kilo 610g
1 Kilo 500g
1 Kilo 180g
EFSA-Europarekord: 920g
IGFA-Weltrekord: 1 Kilo 180g

Hornhecht Übersetzung:
lateinisch: Belone belone

dänisch: Hornfisk
englisch: Garfish / Garpike
finnisch: Nokkakala
französisch: Orphie
italienisch: Aguglia
niederländisch: Geep
norwegisch: Stromming / Horngjel
polnisch: Agulha / Belona
schwedisch: Horngädda
spanisch: Aguja
ungarisch: Csörös csuka


Bester Fangmonat Beste Fanguhrzeit Beste Angelmethode Beste Wetterlage
Beste Windrichtung Beste Mondphase Beste Wassertemperatur Beste Lufttemperatur
 
spezielles Fangjahr

Jugend-Fisch-Hitparade

Frauen-Fisch-Hitparade

Bester Köder
Platz Bild Fänger Fangdatum Gewicht Länge Fanggewässer Land
1
Stephen O’Neill 2007 / 05 1 kg 725 g 104 cm IRL - Cork Harbour IRL
2
Tobias Junge 2008 / 05 1 kg 080 g 101 cm DK - Ostsee in Langeland DK
3
Jens Wagner 2010 / 04 0 kg 900 g 084 cm PLZ18 Ostsee bei Saßnitz D
4
Gerrit Engelien 2010 / 07 0 kg 850 g 083 cm S - Fjord bei Udevalla S
5
Gordon Wölk 2008 / 05 0 kg 790 g 089 cm PLZ18 Ostsee bei Graal-Müritz D
6
Arnd Promies 2013 / 07 0 kg 790 g 078 cm Hardangerfjord N
7
Patrick Müller 2004 / 06 0 kg 750 g 074 cm N - Nordsee bei Risor N
8
Patrick Rubrecht 2007 / 09 0 kg 730 g 073 cm DK - Kelstrup Strand DK
9
Ronald Zirzow 2012 / 05 0 kg 690 g 075 cm PLZ18 Strelasund D
10
Janusz Beischer 2005 / 05 0 kg 650 g 078 cm PLZ23 Ostsee bei Burg auf Fehmarn D
11
Dirk Humpisch 2008 / 07 0 kg 650 g 073 cm N - Bömlofjord N
12
Andreas Gross 2009 / 05 0 kg 630 g 072 cm DK - Ostsee, Langeland DK
13
Daniel Kuschmierz 2006 / 05 0 kg 625 g 075 cm PLZ01 Strelasund bei Stralsund D
14
Eike Klaus Burkart 2011 / 07 0 kg 625 g 069 cm PLZ24 Ostsee bei Eckernförde D
15
Michael Rauh 2008 / 07 0 kg 615 g 069 cm PLZ23 Ostsee Fehmarn D
16
Sascha Kaps 2004 / 11 0 kg 600 g 071 cm PLZ24 Ostsee bei Eckernförde D
17
Benjamin Meier 2013 / 05 0 kg 600 g 070 cm PLZ18 Hafen Stralsund - Strelasund D
18
Corinna Henßler 2012 / 04 0 kg 525 g 071 cm PLZ18 Strelasund D
19
Daniel Uszkoreit 2006 / 08 0 kg 525 g 061 cm F - Mittelmeer bei Gruissan F
Hornhecht Nahrung:
Kleinfische

Hornhecht Köder (Naturköder):
Köderfisch
Fischfetzen

Hornhecht Köder (Kunstköder):
Blinker

Merkmale:
langgestreckter, schlanker Körper mit schnabelartig verlängertem Maul, Unterkiefer länger als Oberkiefer, Rückenflosse dorsal gegenüber Afterflosse, Farbe grau bis silbrig, Rippenbögen grün
Größe:
50-70 cm, selten bis 100 cm
Geschlechterunterscheidung:
äußerlich nicht möglich
Flossenformel:
D II/15-16, A II/18-21, D I/11-13, V 6-7
Schuppenzahl Seitenlinie:
keine Angabe
Verwechslungsgefahr mit:
keine
Besonderes:
Höchstalter bis zu 18 Jahren
Verbreitung:
Nordostatlantik von Island u. Skandinavien bis Marokko, Nord- u. Ostsee, Mittelmeer, Schwarzes Meer
Fortpflanzungsbiologie:
Geschlechtsreife nach 2 Jahren, Sammlung in großen Schwärmen u. Zug in die seichten Küstenregionen, W sondern 1.000-35.000 Eier ab, die mit klebrigen Fäden an Tang oder Steinen haften, Larvalschlupf nach 5 Monaten (Planktonfresser)
Laichzeit:
März bis Mai (Nord- u. Ostsee), sonst Mai bis September
Familie:
Belonidae, Hornhechte




Fisch-Hitparade Integration free for your site: Click here for the Code